Heute: December 11, 2017, 4:09 pm
  
Umwelt & Energie

Die Medizinwelt trifft sich in Düsseldorf. Wir sind dabei – Sie auch?

Compamed
Compamed
Besuchen Sie uns auf der COMPAMED, dem Hotspot für komplexe Hightech-Lösungen der Medizintechnik!

 

PR-Inside.com: 2016-11-03 15:09:30
Parallel zur MEDICA, der Weltleitmesse der Medizintechnik, findet in den Düsseldorfer Messehallen auch in diesem Jahr vom 14.-17. November wieder die COMPAMED statt. Mit jährlich steigenden Besucher- und Ausstellerzahlen hat diese sich längst zur international führenden Markt- und Kommunikationsplattform für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie entwickelt. Zum 25. Jubiläum der Zuliefermesse werden knapp 800 Aussteller in Düsseldorf erwartet, die MEDICA zählt dieses Jahr sogar an die 5.000 Aussteller.


Besonders im Trend liegen auf der diesjährigen COMPAMED Mikrosystemtechnik-Lösungen für mobile Diagnostik-, Monitoring- und Therapiesysteme. Anzuführen sind beispielsweise smarte Sensoren und Energiespeicher zur Verwendung in „Wearables“, Mikrotechnik-Applikationen für intelligente Implantate oder auch gedruckte Elektronik.

Auch FRIWO ist wieder mit von der Partie und beweist seine hohe Expertise im Bereich der medizinischen Stromversorgung: Mit der FOX-Gerätefamilie liefern wir die Antwort auf die steigenden Anforderungen hinsichtlich Wirkungsgraden und Effizienz gemäß Department of Energy (DOE) Level VI und Code of Conduct (COC) Version 5. Die kommende Open Frame-Geräteserie HERC bietet medizinisch approbierte Stromversorgungslösungen auf kleinstem Bauraum, und auch im Bereich der Akku- und Ladetechnik gibt es Neuigkeiten: So bietet FRIWO nun auch im Standardportfolio Akkupacks mit der Zulassung IEC62133 für den Einsatz in Medizin- und Messtechnik, was dem Kunden hohe Zulassungskosten erspart.

Ein besonderes Highlight aus dem Hause FRIWO stellt die induktive Ladetechnik dar. Auf der diesjährigen COMPAMED werden wir erstmals eine Systemlösung präsentieren, in welcher ein Akkupack, fest verbaut in einer mobilen Applikation, kontaktlos geladen wird und darüber hinaus intelligent mit Ladegerät und Anwender kommuniziert. Hier wird deutlich, warum wir uns Systemanbieter nennen: Induktive Ladung, Datenkommunikation, Akkupack und intelligentes Batteriemanagement – alles als Gesamtlösung aus einer Hand.

Insgesamt zogen MEDICA und COMPAMED im letzten Jahr 130.000 Fachbesucher aus rund 120 Nationen an. Dieses Jahr auch Sie?

Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unseren Lösungen für die Medizintechnik! Unsere Experten erwarten Sie in Halle 8A am Stand P10.

Öffnungszeiten: 14.-17.11.2016, 10:00 bis 18:30 Uhr

Weitere Informationen unter www.compamed.de und www.medica.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Michael Rethmann
+49 (0)2532 81-506
e-mail
www.friwo.de



# 358 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Umwelt & Energie
Verbrauchertipp Ökostrom: Etikettenschwindel oder Energiewende?
Bonn, 07. Dezember 2017. 95 Prozent der Deutschen unterstützen den Ausbau erneuerbarer Energien. Da scheint es nur verständlich, dass [..]
Landis+Gyr zeigt Lösungen für den Rollout und [..]
Für den Rollout von intelligenten Messsystemen in Deutschland hat Landis+Gyr eine Komplettlösung aus Basiszähler und moderner [..]
Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ beim Cop23
Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ hat anlässlich des UN-Weltklimagipfels 2017 COP23 in Bonn zur Konferenz „Biodiversität [..]
COP23: Elektrobusse bringen Teilnehmer mit zertifiziertem Ökostrom [..]
Bonn, 16. November 2017. Bis zu 25 000 Gäste aus aller Welt werden zum Klimagipfel der Vereinten Nationen (COP23) erwartet, [..]
Umweltverbände fordern naturverträgliche Energiewende
Bonn/Frankfurt, 08. November 2017. Deutscher Naturschutzring, BUND und EUROSOLAR fordern den naturverträglichen Ausbau erneuerbarer [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.