PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Events

Die große Kegelparty - Das Hallenstadtfest in den Oldenburger Weser-Ems-Hallen



Die große Kegelparty - Das Hallenstadtfest in den Oldenburger Weser-Ems-Hallen
Jeder Jahr kommen bis zu 10.000 Gäste in die Oldenburger Weser-Ems-Hallen zur großen Kegelparty

(PR-inside.com 31.01.2013 11:41:02) - Am 16. März geht die große Kegelparty in die elfte Runde

Drucken Ausdrucken
Oldenburger Kegelparty geht in elfte Runde
Frühzeitige Club-Anmeldungen lohnen sich dreifach

Hobbykegler aufgepasst: Am 16. März ist es wieder soweit. Dann steigt in den Weser-Ems-Hallen die elfte Oldenburger Kegelparty. Und das heißt, mitten im bunten Partygeschehen können Clubs, aber auch Einzelpersonen attraktive Preise auskegeln. Ist die letzte Kugel dann geworfen, darf in
sechs verschiedenen Themen-Hallen bis in den frühen Morgen abgefeiert werden.
In den Team-Wettbewerben können Damen-, Herren- und gemischte Mannschaften gegeneinander antreten. Jedes Team muss mindestens sechs, darf aber höchstens acht Kegler ins Rennen schicken. Jeder hat fünf Würfe. Weil sechs Teilnehmer in die Wertung kommen, ist es sicherlich ein Vorteil, die Mannschaftsstärke auszureizen, denn dann können die schlechtesten Ergebnisse gestrichen werden.
Gekegelt wird auf vier mobilen Bahnen, die eigens für die Oldenburger Kegelparty installiert werden, natürlich nach den Vorgaben des Deutschen Keglerbundes. Zwischen 18 und 23 Uhr geht es im 15-Minuten-Rhythmus in die Vollen. Damit die teilnehmenden Clubs auch ihren „Wunschtermin“ bekommen, ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Und das bietet sogar weitere Vorteile: Zum einen wird bei der Anmeldung von mindestens sechs Personen bis zum 31. Januar ein Frühbucherrabatt von 20 Euro gewährt, zum anderen werden unter den angemeldeten Clubs und Cliquen sechs Verzehrgutscheine in Höhe von jeweils 100 Euro verlost.
Schnell zu sein lohnt sich also richtig! Alle Informationen zur Anmeldung und die dazugehörigen Formulare finden sich im Internet unter www.kegelparty-oldenburg.de.
Übrigens – für die Teilnahme am Einzelkegeln ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Es reicht, sich am 16. März direkt bei der Bahnaufsicht zu melden.
Sollten Hobbykegler noch weitere Argumente benötigen, warum sie bei der Oldenburger Kegelparty ganz einfach dabei sein müssen, dann sei auf das Programm verwiesen. Sechs Motto-Hallen bieten für jeden (Musik)Geschmack das richtige. Ob der party-typische Ballermann-Sound mit Stargast Tim Toupet (Fliegerlied) und Alkopop, Classic-Rock auf der Radio 21 Bühne, House und Black Musik mit den Housedestroyern DJ Team und DJ Dope, Tropical Sounds mit DJ Gary, Discofox und Schlager mit der Late Night Show Band und DJ René (Bagazzo OL) oder Oldies. Auch die beliebte verliebt-im-norden.de Singleparty hat wieder ihren festen Platz.
Mehr Party als auf der Oldenburger Kegelparty geht nicht... Aktuelle Informationen auch auf www.facebook.com/kegelpartyoldenburg

Karten gibt es im VMS-Ticket-Center in den Weser-Ems-Hallen (Tel.: 0441 / 800 33 66), bei Nordwest-Ticket (Tel.: 0421 / 36 36 36), bei TSC Eventim (Tel.: 0421 / 35 36 37) und bei ADticket (0180 / 50 40 300).
Karten im Internet: www.vms-ticket.de, www.nordwest-ticket.de, www.eventim.de und www.adticket.de
Kontaktinformation:
VMS Entertainment GmbH

Europaplatz 12
26123 Oldenburg

Kontakt-Person:
Steffen Nöring

Telefon: 0441/949884-0
E-Mail: e-Mail

Web: www.kegelparty-oldenburg.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt