PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Die Asia Pulp & Paper Group (APP) verpflichtet sich zur sofortigen Einstellung der Rodung von Naturwäldern


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 05.02.2013 09:02:25)

Drucken Ausdrucken
Die Asia Pulp & Paper Group (APP) : kündigte an, mit sofortiger Wirkung die Rodung von Naturwäldern in Indonesien entlang seiner gesamten Supply Chain einzustellen. Ab 01. Februar setzten sämtliche Zulieferer von APP die Rodung von Naturwäldern aus; gleichzeitig werden Flächen mit hohem Schutzwert durch unabhängige Stellen erfasst, um sie durch ein langfristiges Management-Programm zu schützen. Der Forest Trust (TFT) erfasst alle Flächen mit
hohem Kohlenstoffbestand (HCS) und weist alle entsprechenden Waldflächen aus; so kann APP sicherstellen, dass die zukünftige Entwicklung von Plantagen nicht in Waldgebieten stattfindet. Am heutigen 05. Februar gibt APP seine neuen Richtlinien zur Erhaltung der Wälder bekannt : , wie im letzten Vierteljahresbericht seiner Nachhaltigkeits-Roadmap „Vision 2020“ : von Juni 2012 angekündigt. Ursprünglich sah die APP-Roadmap die Einführung von High Conservation Value Forest-Richtlinien (HCVF) und die Einstellung der Rodung von Naturwäldern entlang seiner gesamten Supply Chain bis zum Jahr 2015 vor. Mit der heutigen Bekanntgabe neuer Richtlinien wird dieses Ziel nun fast zwei Jahre früher erreicht. Laut APP sollen die HCVF- und HCS-Richtlinien ab sofort im Rahmen jedweder Expansion oder Erweiterung seiner Geschäftstätigkeit Anwendung finden. Darüber hinaus forderte der Konzern Dritte zur Teilnahme an einem Monitoring-Programm auf, durch das die Umsetzung der eingegangenen Verpflichtungen sichergestellt werden soll. Teguh Ganda Wijaya, Chairman des APP-Konzerns, erläuterte: „Dies bedeutet für den APP-Konzern eine große Verpflichtung mit entsprechend hohen Investitionen. Wir tun dies im Sinne der Nachhaltigkeit unseres Unternehmens und zum Wohle der Gesellschaft. Wir hoffen, dass unsere Stakeholder unsere neuen Richtlinien unterstützen, uns bei der Umsetzung behilflich sind und andere Anbieter der Branche dazu bewegen, es uns gleich zu tun. APP ist ein Weltmarktführer im Zellstoff- und Papiergeschäft; dementsprechend handeln wir so, wie man es von einem führenden Unternehmen erwartet.“ Robin Mailoa, CEO, Sinar Mas Forestry, sagte: „Sinar Mas Forestry setzt voll auf die Umsetzung der neuen Richtlinien zur Erhaltung der Wälder entlang unserer gesamten Supply Chain. Für unsere Zulieferer sind sie eine Herausforderung; ich bin jedoch zuversichtlich, dass wir die Maßnahmen mit Unterstützung unserer Stakeholder in Regierung und Gesellschaft erfolgreich umsetzen können.“ Und Aida Greenbury, Managing Director for Sustainability bei APP, äußerte sich so: „APP hat sich heute zum Schutz aller Naturwälder entlang seiner gesamten Supply Chain verpflichtet; damit unterstützt APP die Strategie der indonesischen Regierung für eine emissionsarme Entwicklung unserer Wirtschaft. Mit unseren neuen Waldschutz-Richtlinien wird unser Unternehmen zu einem führenden Papierhersteller der Spitzenklasse, der seine Rohmaterialen ausschließlich aus nachhaltiger Plantagenwirtschaft bezieht.“ Scott Poynton, Executive Director bei TFT, kommentierte: „APP’s Kurswechsel hin zu einer Strategie, die auf das Abholzen der Wälder verzichtet, hat eine enorme Bedeutung. Als größtes Unternehmen der holzverarbeitenden Industrie in einer extrem sensiblen Region setzt sich APP nun an die Spitze – ein erstaunlicher Kurswechsel angesichts seines Rufs in der Vergangenheit. Durch seine neuen Waldschutz-Richtlinien wird APP nun nicht mehr mit der Zerstörung von Naturwäldern in Verbindung gebracht; außerdem erkennt das Unternehmen die Rechte der indigenen Völker und lokalen Gemeinden an. Damit setzt APP einen Maßstab, an dem sich andere orientieren können. Es bleibt natürlich noch viel zu tun bis zur vollständigen Umsetzung dieser Strategie einschließlich der notwendigen Kontrollen und Einrichtung von Monitoring-Prozessen. Die APP-Führung ist sich dessen jedoch bewußt, und wir werden sie bei der Umsetzung unterstützen.“ APP hat sich darüber hinaus verpflichtet, seine Sozialstandards insbesondere im Hinblick auf die „freie und vorherige informierte Zustimmung“ (FPIC – Free and Prior Informed Consent) indigener Völker und lokaler Gemeinden auszuweiten, wenn neue Entwicklungen umgesetzt werden. APP wird sich mit NGOs und anderen Akteuren abstimmen, um zu gewährleisten, dass seine Protokolle und Verfahren in Bezug auf FPIC und Methoden der Konfliktlösung den internationalen Best Practices entsprechen. Zurzeit ist APP damit beschäftigt, die sozialen Verhältnisse entlang seiner Supply Chain in Indonesien abzubilden und die Gebiete zu ermitteln, in denen am vordringlichsten Konflikte zu lösen sind. Über APP Unter dem Handelsnamen Asia Pulp and Paper Group (APP) : firmiert ein Zusammenschluss von Zellstoff- und Papierherstellern in Indonesien und China. Die APP Gruppe ist eines der größten vertikal integrierten Zellstoff- und Papierunternehmen der Welt, mit einer Jahreskapazität an Zellstoff, Papier und Verarbeitungsprodukten von insgesamt über 18 Mio. Tonnen. APP Indonesien und APP China vermarkten ihre Produkte zur Zeit in über 120 Ländern auf sechs Kontinenten. Die Mehrheit der Produktionsstätten von APP besitzen die „Chain-of-Custody“-Zertifizierung nach SVLK, LEI und PEFC. Im Juni 2012 brachte APP seine Sustainability Roadmap „Vision 2020“ : auf den Weg; im Februar 2013 folgten die Richtlinien zur Erhaltung der Wälder, mit dem Ziel, die Leistungen des Unternehmens in den Bereichen Umweltschutz, Erhaltung der Biodiversität und Schutz der Rechte der Gemeinden weiter zu verbessern. Für weitere Informationen zur APP Sustainability Roadmap „Vision 2020“ besuchen Sie bitte www.rainforestrealities.com : or www.asiapulppaper.com : . Die APP-Richtlinien zur Erhaltung der Wälder finden Sie unter www.asiapulppaper.com : . Über TFT Seit seiner Gründung im Jahr 1999 ist der TFT eine weltweite gemeinnützige Organisation, die Unternehmen bei der Markteinführung umweltgerechter Produkte unterstützt. Durch umweltgerechte Produkte wird die Lebensqualität von Menschen verbessert und die Umwelt in allen Stadien des Produktlebenszyklus geschützt. TFT unterstützt seine weltweit mehr als 90 Mitglieder beim Aufbau umweltgerechter Lieferketten, indem es die damit einhergehenden sozialen Probleme und Umweltprobleme aufzeigt und Lösungen anbietet. Nach erfolgreicher Tätigkeit im Bereich der Lieferketten für Holz, dehnte TFT seine Arbeit auf die Sektoren Palmöl, Leder und Gestein aus. TFT verfügt über Büros in 15 Ländern und ist in vielen weiteren Ländern vertreten. www.tft-forests.org : . Editor note: Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version APP IndonesienRedita Soumi, (62-21) 3929266 – 2832 redita_soumi@app.co.id : mailto:redita_soumi@app.co.id Mobile (62-817) 663-3489oder APP IndonesienAniela Maria, (62-21) 392 9266-69 - 2834E: aniela_maria@app.co.id : mailto:aniela_maria@app.co.id


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt