PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

DeskCenter® präsentiert neue Version 9.5 der DeskCenter® Management Suite



(PR-inside.com 21.12.2012 13:22:42) - DeskCenter® AppCloud mit innovativer Click&Deploy Technologie revolutioniert die Softwareverteilung

Leipzig, 21.12.2012: Softwarepaketierung war gestern. Heute ist AppCloud. Mit dem Release der Version 9.5 der ganzheitlichen Client Management Lösung kündigt der Hersteller auch die DeskCenter® AppCloud an. DeskCenter® bietet ein einzigartiges Tool zur Bereitstellung von Softwarepaketen und virtuellen Anwendungen, das die Softwareverteilung grundlegend revolutioniert. In der Grundversion ist es sogar kostenfrei. Darüber hinaus machen neue Features die Suite zum unverzichtbaren Tool für das IT Management von morgen.

Drucken Ausdrucken
Software verteilen ohne zu paketieren: Click&Deploy

Die neue DeskCenter® AppCloud stellt dem Administrator fertig paketierte Software bereit, die dieser mit der neuen Click&Deploy Technologie auf einen Klick direkt verteilen kann. Innerhalb von Sekunden steht so der vollständig aufgesetzte PC für den Anwender bereit. Alle Pakete werden von den DeskCenter® Experten paketiert und getestet – auf Wunsch kontinuierlich aktualisiert und um individuelle Unternehmens-software erweitert.

Module und
Features auf den Bedarf abgestimmt

Die AppCloud ist bereits in der Basisversion der DeskCenter® Management Suite, gefüllt mit vorpaketierten Standardanwendungen, enthalten und wird sukzessive erweitert. So können auch Bestandskunden zusätzlich von der AppCloud profitieren. Wer die DeskCenter® Softwareverteilung nutzt kann die Anwendungen dank innovativer Click&Deploy Technologie mit nur einem Klick direkt verteilen.

Für den Fall, dass Standardapplikationen nicht ausreichen bietet der Hersteller eine Lösung an – die AppCloud Premium. Mit der Premium Variante stehen kontinuierlich die aktuellsten Versionen von Standardanwendungen wie Adobe Reader, Flash, Java & Co., sowie besonders aufwendige Standardpakete zur Verfügung. So bleiben die Systeme mit nur einem Klick aktuell.

Ebenfalls neu ist die DeskCenter® AppCloud Private. Hier stehen alle für das Unternehmen relevanten Softwarepakete bereit. Diese individuellen Pakete werden von den DeskCenter® Experten nach Kundenvorgabe paketiert und auf Wunsch auch in der eigenen Umgebung getestet bzw. kontinuierlich aktualisiert. Eine Paketierungs-flatrate sorgt für den unbegrenzten Service. Softwareverteilung wird mit diesem einzigartigen Instrument absolut unkompliziert, noch flexibler und noch schneller. Einfacher geht es nicht.

Damit man sich in Kürze selbst ein Bild machen kann, stellt DeskCenter® seine AppCloud in kurzen Filmen vor. Über die DeskCenter Mediathek gelangen Sie zu den Clips: www.deskcenter.com/de-DE/Company/DeskCenterMediathek.aspx.

Über die zukunftsweisende AppCloud hinaus, bringt die 9.5 folgende Neuerungen mit:

Zeitplankonfiguration wurde erweitert
Zeitpläne sind ab sofort in grerem Umfang zu allen erdenklichen Terminen (ähnlich wie im Outlook) konfigurierbar. Dies ist gerade bei zentralen, wiederkehrenden Ak-tionen sehr nützlich.

Gruppenkonfigurationen einfacher managen
Für optimale Übersichtlichkeit wurde eine Systemgruppierung in Konfigurations-gruppen eingeführt. So können mehrere Systeme schnell in Gruppen wie z.B. Inventory-Gruppen, Softwaregruppen oder Energiegruppen konfiguriert werden. Alle der Gruppe zugehörigen Systeme können angezeigt werden. Andererseits kann auch im System die Gruppenzugehörigkeit und deren Einstellungen abgerufen werden.

Skriptsammlung steht zur Verfügung
Große Erleichterung bietet die neue zentrale Skriptsammlung. Die Skripte können nach Gruppen gefiltert oder direkt aus den Aktionsgruppen heraus zentral verwendet werden. Gleiches gilt für Inventory-Aktionen.

Vertragsübersicht im Lizenzmanagement vereinfacht
Dank einer automatischen Vorauswahl werden aus den unzähligen, verschiedenen Lizenzverträgen für ein Softwareprodukt die relevanten Verträge bekannter Vertragstypen heraussortiert. So kann innerhalb von Sekunden dem Produkt der richtige Vertrag zugeordnet werden. Darüber hinaus können nun mit einem Klick im Vertrag die Einstellungen auf die Lizenz oder umgekehrt in der Lizenz die Vertragseinstellungen übernommen werden. Ebenfalls wesentlich verbessert wurden die Ansicht von Software aus dem SAM Softwarekatalog, sowie die Zuordnung von Upgrade- und Downgraderechten.

Neues Patchmanagement
Das Modul Patchmanagement wurde grundlegend den aktuellen Anforderungen angepasst und bietet nun auch die Möglichkeit, den Patchvorgang zeitlich zu steuern.

Schnelle Selbsthilfe in der Helpdesk Knowledge Base
Für Knowledge Base Artikel können nun Schlagwörter (sogenannte Tags) hinterlegt werden. Durch eine Eingabehilfe bei der Suche werden die Artikel nach Relevanz aufgelistet, was eine Suche nach bereits vorhandenen Einträgen vereinfacht.

Konfigurationswizard führt durch Erstinstallation
Wer die DeskCenter Management Suite zum ersten Mal installiert, wird von einem Assistenten Schritt für Schritt durch alle wesentlichen Einstellungen, die notwendig sind, um mit der Suite innerhalb kürzester Zeit produktiv zu werden, geführt.

Ausführliche Informationen zur neuen Version finden Interessenten auf der Herstellerwebsite www.deskcenter.com. Hier stehen auch die komplette Featurelist und ein kostenloser Download der 9.5 zur Verfügung. Kostenfreie Webcasts finden am 14. und 25. Januar statt.

Presse-Information:
DeskCenter Solutions AG

Arthur-Hoffmann-Straße 175
04277 Leipzig



Kontakt-Person:
Tina Leithold
Leitung Marketing & PR
Telefon: 0341 3929600
E-Mail: e-Mail

Web: www.deskcenter.com


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt