PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Umwelt & Energie

Der New Energy Slam geht in die zweite Runde



(PR-inside.com 19.12.2012 20:19:48) - Messe Husum & Congress sucht Wissenschaftler und Kreative für unterhaltsamen Vortragswettbewerb

Drucken Ausdrucken
Jeder, der im Rahmen der internationalen Messe für erneuerbare Energien New Energy Husum im März 2013 ein spannendes Thema rund um die erneuerbaren Energien präsentieren will, kann sich ab sofort bei der Messe Husum & Congress bewerben. „Wer teilnehmen will, muss nicht zwangsläufig einen Doktortitel tragen oder Professor sein. Jeder kann mitmachen und ein selbst erforschtes wissenschaftliches Thema präsentieren“, erklärt Projektleiter Thomas Seifried.

Bei dem
New Energy Slam geht es darum, das Publikum zu begeistern und ein komplexes Thema unterhaltsam und verständlich zu erklären. „Der Erfolg hängt nicht allein vom Inhalt ab, sondern auch davon, wie sich der Redner in Szene setzt“, sagt Thomas Seifried. Dafür sind jegliche Requisiten erlaubt. Die Redezeit ist auf zehn Minuten begrenzt. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Februar 2013. „Wir bieten mit dem New Energy Slam eine Plattform für einen kreativen Umgang mit erneuerbaren Energien“, erklärt Peter Becker, Geschäftsführer der Messe Husum & Congress. Der New Energy Slam findet 2013 zum zweiten Mal statt. „Nach dem Erfolg und dem positiven Feedback in 2012 wollten wir die Veranstaltung auf jeden Fall wiederholen.“

Solaranlage zu gewinnen

Die Teilnahme am New Energy Slam ist für Messebesucher kostenlos. Der Sieger wird vom Publikum gekürt, das für jeden Vortrag zwischen null und zehn Punkten vergibt. Neben Applaus und Anerkennung erhält der Gewinner einen Preis, mit dem er einen Teil der von ihm benötigten Energie selbst erzeugen kann. Die kleine Solaranlage „miniJoule“ im Wert von über 500 Euro besteht aus einem Solarmodul, einem Wechselrichter, der Unterkonstruktion und Montagezubehör. Sie lässt sich überall installieren, wo die Sonne scheint – egal, ob im Garten, auf dem Garagen- oder dem Hausdach. Das mitgelieferte Messgerät überwacht die Funktion und misst den Anlagenertrag.

Erfolgreiches Konzept

Das Wettbewerbskonzept kommt ursprünglich aus den USA, wo Dichter und Denker beim Poetry Slam ihre Kunst vor Publikum präsentieren. Die Idee zum Science Slam, bei dem wie bei dem New Energy Slam, an Stelle von Dichtern, Wissenschaftler, Jungunternehmer oder Studenten mit kreativen und innovativen Konzepten gegeneinander antreten, stammt aus dem Haus der Wissenschaft in Braunschweig.

Weitere Informationen: siehe www.new-energy.de/de/kongress/events/science_slam.html


Über die New Energy Husum
In den vergangenen Jahren hat sich die New Energy Husum als eine der bedeutendsten Messen im Bereich der erneuerbaren Energien etabliert. Seit 2002 dient sie als Schaubühne für eine dezentrale Energieerzeugung auf Basis aller erneuerbaren Energien. Die Themen und Techniken reichen im Einzelnen von Kleinwind (bis 30 kW), über Biogas, feste Biomasse (Pellet, Scheitholz und Hackschnitzel für Heizungen), Solarthermie, Photovoltaik, Elektromobilität bis hin zur oberflächennahen Geothermie, Energiespeicher, energieeffizientem Bauen und dem Betrieb von Mini-BHKWs. Vom 21. bis 24. März 2013 treffen sich wieder Experten und führende Hersteller in der nordfriesischen Stadt Husum, um in einem rasant wachsenden Markt die Weichen für notwendige Innovationen zu stellen.

Presse-Information:
Messe Husum & Congress

Am Messeplatz 12-18
25813 Husum

Kontakt-Person:
Iris Krampitz / Lea Schmitz
Pressekontakt
Telefon: +49 (0)221 912 49949
E-Mail: e-Mail

Web: www.messehusum.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt