PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bildung & Beruf

Der erste Eindruck zählt: Schlüsselqualifikationen erlernen



(PR-inside.com 19.02.2013 19:01:53)

Drucken Ausdrucken
Bremen. Teamfähig, führungsstark, rhetorisch geschickt, selbstbewusst – die Anforderungsliste an Bewerber ist lang. Oft sind es Schlüsselqualifikationen, die über Zu- oder Absage eines Stellenanwärters entscheiden. Die gute Nachricht: Viele der so genannten Soft Skills sind erlernbar. Wer Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent optimieren möchte, bekommt dazu am 27. Februar, 6. und 13. März Gelegenheit – und zwar im Rahmen einer Seminarreihe der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Bremen.

Wie
bereiten sich Studierende optimal auf einen Vortrag vor? Welche Medien und Hilfsmittel können sie für welche Anlässe nutzen und wie gewinnen sie die Gunst der Zuhörer? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Peter Holz im Eröffnungsseminar am 27. Februar. Als Kommunikationstrainer und Schreibcoach weiß der Bremer, wie man vor Publikum spricht und sich dabei sicher fühlt. Spielend schreiben lautet das Thema seiner Veranstaltung am 6. März. Die inhaltlichen Schwerpunkte: organisieren, strukturieren, schreiben und redigieren. Den Geheimnissen des Small Talks geht Ulrike Kerstan am 13. März auf den Grund. Die Expertin für Image- und Persönlichkeitsentwicklung aus Oldenburg beherrscht die Regeln des unverbindlichen Plauderns und verrät, wie sich Alltagsgespräche für berufliche Zwecke nutzen lassen.

Alle Veranstaltungen finden jeweils von 18 bis 20 Uhr im VWA Studienzentrum Bremen, Mary-Somerville-Straße 3, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Interessierte per Mailanfrage an svenja.haiduk@vwa-gruppe.de. Anmeldungen unter 0421 168932 18.

--

Bundesweit gibt es über 100 Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien. 14 von ihnen sind in Trägerschaft der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW). Sie führen berufsbegleitende Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt durch und stehen für Qualifizierungen auf universitärem Niveau. Schließlich lehren an der VWA sowohl Hochschulprofessoren als auch renommierte Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft.

Presse-Information:
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Bremen



Kontakt-Person:
Svenja Haiduk

Telefon: 0421 168932 18
E-Mail: e-Mail


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt