Heute: June 19, 2018, 8:23 pm
  
Reise, Freizeit & Sport

Den bunten Herbst mit Goldcar in Italien erleben

Den bunten Herbst mit Goldcar in Italien erleben
PR-Inside.com: 2016-11-09 12:00:42
+++ Goldcar stellt fünf Orte in Italien vor, an denen man die tollen Herbstfarben bewundern kann

Berlin, 9. November 2016 – Im Herbst ändert sich die Farbe der Blätter in eine Palette, die von Grün und Gelb, über Orange und Rot bis Braun reicht. Ein einzigartiges und farbenprächtiges Naturereignis, das jedes Jahr hunderte Touristen nach ganz Italien lockt. Goldcar, Marktführer im Bereich Ferien-Autovermietungen, hat fünf Vorschläge für Orte in Italien, an denen man dieses Naturschauspiel bewundern kann und die leicht mit dem Auto zu erreichen sind.


Ayas und Aosta Tal

Der blaue See in der Nähe von Cervinia, im Val d’Ayas ist ein idealer Ort, um das bunte Laubwerk zu bewundern. Das Farbenspiel der Bäume spiegelt sich auf der klaren Oberfläche des Sees wider und macht den Herbst hier zu einem besonderen Erlebnis. In den umliegenden Bergen bieten Mischwälder aus Lärchen, Ahorn, Buchen und Pinien mit ihren roten, orangefarbenen und goldenen Blättern einen unvergesslichen Anblick.

Nonstal, Trentino

Das Val di Non ist bekannt für seine Apfelgärten und Weinberge, die im Herbst eine besonders malerische Aussicht bieten. In der Nähe des Tovel-Sees, ein Juwel des Naturparks Adamello-Brenta, und unweit von Tuenno wird der Anblick noch atemberaubender, denn dort spiegeln sich die Farben der Tannen und Lärchen im Wasser des Sees wider.

Foreste Casentinesi Nationalpark, Toskana

An den Appeninen gelegen, wird dieser Nationalpark mit über 40 Arten von Bäumen als einer der buntesten Wälder Italiens bezeichnet. Dank seiner Lage zwischen dem Mittelmeer und Europa, die eine bemerkenswerte Biodiversität begünstigt, und den Jahrhunderten der Pflege sind Flora und Fauna im Foreste Casentinesi vollkommen intakt. Ulmen, Linden und Ahorn wachsen in den Wäldern und bieten im Herbst, wenn das grünfärbende Chlorophyll in den Blättern dem Gelb von Xanthophyll und Orange von Carotin weicht, einen tollen Anblick.

Foresta umbra, Apulien

Der Foresta umbra ist ein alter Wald, der Farben und Arten beheimatet, die in diesen Breiten schwer zu finden sind. Er wird auch als südlicher Wald mit Bäumen aus dem Norden, wie zum Beispiel der Buche bezeichnet. Er umfasst eine Fläche von mehr als 10.000 Hektar im Gebiet des Gargano Nationalparks. Während der Laubsaison erkunden jedes Jahr viele Touristen den Wald und besuchen neben antiken Hütten, Eremiten und mittelalterlichen Kirchen die berühmten Städte Camoldi und Casentino.

Sila, Kalabrien

Auch im Sila-Nationalpark lässt sich der Herbst in all seiner Farbenpracht genießen. Zu dieser Zeit bieten sich verschiedenste Exkursionen in die Natur an und zusätzlich zu einem Besuch der Wälder kann man die Stadt Camigliatello Silano besuchen, die umgeben von dichten Buchen-, Lärchen- und Tannenwäldern liegt.

Über Goldcar

Goldcar hat ein Netzwerk mit über 80 Geschäftsstellen in Spanien, Portugal, Italien, Frankreich, Malta, Andorra, Marokko, Griechenland, Kroatien, den Niederlanden, Mexiko und Rumänien. Das Unternehmen beschäftigt 1.000 Mitarbeiter und verfügt über eine Flotte von mehr als 50.000 Fahrzeugen. Goldcar hat sich als führendes Unternehmen im europäischen Autoverleih-Markt im Freizeitbereich etabliert und führt seine Expansionspläne auf internationaler Ebene stetig fort.

Weitere Informationen unter: www.goldcar.es/de/

Presseinformation
Goldcar c/o Jeschenko MedienAgentur Berlin GmbH
Torstraße 6-8

10119 Berlin

Sarah Pfennig
Pressekontakt
+49 30 443183-17
email
www.jeschenko.de


# 526 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Reise, Freizeit & Sport
Dem Juni ein Fest! Brasilien feiert die [..]
Die Festas Juninas haben den fröhlichen und unbeschwerten Charakter eines Straßenfestes, bei dem sich Einheimische und Besucher [..]
Das virtuelle Klassenzimmer für Bootsführerscheine
Als erste Yachtschule in Deutschland bietet die Yachtschule Eichler aus Hamburg Live Online Seminare für Bootsführerscheine in [..]
Pressemitteilung: Iran - nicht nur für Kulturfans
Iran – nicht nur für Kulturfans Stuttgart, 19.02.2018 Eine ungewöhnliche Reise ins Persien des 21. Jahrhunderts bietet der [..]
Mt. Everest - „Hillary Step“ existiert nicht [..]
Zum 65. Jahrestag der Erstbesteigung des Mt Everest (29.5.1953) mehren sich Berichte, wonach der berüchtigte "Hillary Step" [..]
Proindex Capital AG: Paraguay ist der Geheimtipp [..]
Suhl, 29.05.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG, mit den Vorzügen Paraguays. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.