PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Davos Financial Group war in Davos vor Ort


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 04.02.2013 14:09:27)

Drucken Ausdrucken
Jedes Jahr wird die Stadt Davos von über 2500 Teilnehmern der internationalen ökonomischen Elite besucht, die am Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) in Davos teilnehmen, ein Ereignis, das die wichtigsten Führungspersönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zusammenbringt.
Peter Aerschmann exposition, Davos, Switzerland. (Photo: Business Wire) Peter Aerschmann exposition, Davos, Switzerland. (Photo: Business Wire)
Das Forum wurde
1971 von Klaus Schwab gegründet, einem deutschen Akademiker, der es geschafft hat, eine weltweite Konferenz zusammenzubringen, die als Plattform für die Lösung internationaler Konflikte dienen sollte. Seitdem wurde dieses Event nicht nur ein Treffpunkt für die Führungskräfte, die für die Entscheidungen in Wirtschaft und globaler Politik verantwortlich sind, sondern dient auch als Plattform für die Entwicklung und den Aufbau wichtiger geschäftlicher Beziehungen. Während des Events werden in den Straßen von Davos die Fenster mit Ausstellungen bekannter Künstler und Präsentationen von Unternehmen aus aller Welt geschmückt, die durch diese Räume ihre Arbeit einem einzigartigen Publikum präsentieren möchten. In diesem Jahr konnte die Davos Financial Group nicht fehlen und nahm zur Unterstützung der Künste als Sponsor der Ausstellung des Werks „On Display“ des Künstlers Peter Aerschman teil. Die Ausstellung fand vom 23. bis zum 27. Januar in der Nähe des Veranstaltungsortes des Weltwirtschaftsforums statt. Peter Aerschman arbeitet seit 1999 als Künstler auf den Gebieten Video- und interaktive Installationen. Seine Arbeiten wurden in wichtigen Museen und Galerien weltweit ausgestellt, unter anderem im National Art Museum in China, im Luxembourg Museum und dem Europäischen Haus der Photographie in Paris. Mit seiner Teilnahme hat die Davos Financial Group eine Verbindung zwischen der faszinierenden Welt der Künste mit den Herausforderungen der Finanzwelt hergestellt. In dieser Hinsicht sagte ihr Präsident David Osio: „Es ist eine Ehre und einzigartige Gelegenheit für die Davos Financial Group, solch einen namhaften Künstler bei einem für die globale Wirtschafts- und Finanzwelt derart wichtigen Event unterstützen zu können. Solche Initiativen erlauben es Unternehmen, international zu planen.“ Davos Financial Group wurde von dem Magazin „The New Europe“ als Bester Offshore Corporate Services Provider ausgezeichnet. Davos Financial Group in Zusammenarbeit mit Multiplespacing Gallery hofft, ein Teil der Gruppe von Unternehmen zu bleiben, die jedes Jahr am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen, Künstler aus aller Welt zu Gast haben und unterstützen, damit ihre Arbeiten vor den bedeutendsten Kunstkennern ausgestellt werden können, die dieses wichtige Event besuchen. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Fotos/Multimedia-Galerie verfügbar unter: www.businesswire.com/multimedia/home/20130204005390/de/ : Davos ObserverEditorial Team/C. Monasterio, 786-866-4393


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt