Heute: June 20, 2018, 9:16 am
  
Bücher

Das neue Bayern - Warum unser Land ein Update braucht

Am 11. Oktober 2017 erscheint "Das neue Bayern - Warum unser Land ein Update braucht" von Martin Hagen mit einem Vorwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.
DAS NEUE BAYERN von Martin Hagen (Hrsg.)
DAS NEUE BAYERN von Martin Hagen (Hrsg.)
PR-Inside.com: 2017-09-06 18:20:52
Am 11. Oktober 2017 erscheint im Friedl-Brehm-Verlag das Buch "Das neue Bayern - Warum unser Land ein Update braucht" von Martin Hagen (Herausgeber) mit einem Vorwort der ehemaligen Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Autoren sind unter anderem der Vorsitzende des Roman-Herzog-Instituts Prof. Randolf Rodenstock, die Präsidentin der Universität Passau Prof. Dr. Carola Jungwirth, der Politikwissenschaftler und Zukunftslobbyist Dr. Wolfgang Gründinger, die Europapolitikerin Nadja Hirsch, der ehemalige Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger und der Weltbank-Ökonom Dr. Wolfgang Fengler.


"Der Freistaat Bayern wird 100 und einmal mehr steht unser Land vor einem großen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandel. Globalisierung, Digitalisierung, Urbanisierung, Individualisierung, demografischer Wandel - eine ganze Reihe von Megatrends verändert unsere Gesellschaft und die Art, wie wir morgen leben und arbeiten werden. Eine neue Zeit bedarf eines neuen Denkens: Bayern braucht ein Update. Es muss die Herausforderungen der Zukunft annehmen, um seinen Bürgerinnen und Bürgern auch morgen noch die Lebensqualität bieten zu können, für die es heute berühmt ist."

Die Premiere des Buches findet am 11. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Hansahaus (Brienner Str. 39, 80333 München) statt.

Mehr Informationen auf der Website www.dasneuebayern.de

Facebookseite: www.facebook.com/dasneuebayern

Über den Herausgeber:

Martin Hagen, geboren 1981 in La Spezia (Italien) und aufgewachsen im Landkreis Rosenheim, ist Experte für politische Strategie und Kommunikation. Nach seinem Studium in München und Beer Sheva (Israel) war der Politikwissenschaftler in einer internationalen Unternehmensberatung tätig, später als Pressesprecher im Deutschen Bundestag und acht Jahre lang als Hauptgeschäftsführer der bayerischen FDP. Als Botschafter der Stiftung Generationengerechtigkeit engagiert er sich für eine zukunftsorientierte Politik und die Bildungschancen junger Menschen. Hagen lebt mit seiner Frau und ihrer gemeinsamen Tochter in Baldham.

Website des Herausgebers: www.martin-hagen.de

Presseinformation
Martin Hagen
Brunnenstr. 59d, 85598 Baldham

Martin Hagen
Herausgeber
0179 5436543
email
www.dasneuebayern.de

Veröffentlicht durch
Martin Hagen
01795436543
e-mail
www.martin-hagen.de



# 315 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Wie man perfekte Bilder macht - FotoEASY [..]
Kiel, 28.Mail 2018, Pünktlich zur Urlaubssaison präsentiert sich die neue FotoEASY mit neuem inhaltlichen Konzept für alle [..]
EU-Datenschutzverordnung: Erster Buchautor stellt Email-Vorschläge [..]
Wien – Für den bekannten Verfasser zahlreicher Sachbücher Alexander Glück gehören Emails als Akquiseinstrument für seine [..]
Besser leben - Ratgeber für eine bessere [..]
Thomas Peddinghaus meint, dass Psychologie mehr ist als reine Statistik und Wissenschaft. Sie ist der Schlüssel zu innerer Harmonie [..]
Große und kleine Fußball-Freuden zur Weltmeisterschaft
Nur noch kurze Zeit bis zur Fußball-Weltmeisterschaft. Für jeden Fußball-Fan ist es das Höchste, die Spiele life im Stadion [..]
Wenn aus Freundschaft Liebe wird. Und aus [..]
Ava Sergeevas Debütroman „Ich bin Merkur“ erscheint im Berliner Independentverlag Periplaneta. Die Berliner Autorin schreibt [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.