Heute: September 25, 2018, 8:49 am
  
Wirtschaft & Industrie

Das Energiespeicherunternehmen Fluence präsentiert SunFlex Energy Storage, die neue Technologieplattform des Unternehmens für Solarphotovoltaik

PR-Inside.com: 2018-01-11 14:06:03

Neue Technologie wirkt Schwankungen bei der Solarenergieerzeugung entgegen und steigert den Solarenergieertrag um 50 Prozent

Das Energiespeicherunternehmen Fluence präsentiert SunFlex Energy Storage, die neue Technologieplattform des Unternehmens für Solarphotovoltaik

Medien:
Fluence
Steven Goldman, Tel. 703-721-8673
steven.goldman@fluenceenergy.com

Fluence, ein im Bereich der Energiespeicherung tätiges Unternehmen im Besitz von Siemens und AES Corporation, stellte seine neue Technologieplattform SunFlex Energy Storage vor, die die Möglichkeiten der Stromerzeugung per Solarphotovoltaik optimiert und erweitert. Diese Energiequelle ist bereits heute die am schnellsten wachsende Ressource der gesamten Energiebranche. Diese Energiespeicher-Plattform gestattet es Solarkraftwerken, bis zu 50 Prozent mehr saubere Energie pro Standort zu verkaufen. Sie wirkt Schwankungen bei der Solarenergieerzeugung entgegen, die im Tagesverlauf beispielsweise durch vorbeiziehende Wolken entstehen können, und dehnt die Energielieferung auch auf die Nachtstunden aus. Damit wird eine auf Abruf bereitstehende Solarenergiequelle geschaffen.

„Die Kombination aus Solarstromerzeugung und Energiespeicherung ist die preisgünstigste Methode, verschiedene Märkte mit Strom zu versorgen. Sie wird in den kommenden fünf Jahren in vielen weiteren Ländern eine wirtschaftliche Parität erreichen“, so Stephen Coughlin, President und CEO von Fluence. „Mit der Energiespeicher-Plattform SunFlex Energy Storage von Fluence sind die Kunden jetzt in der Lage, nach Bedarf jederzeit und in großem Umfang sauberen, kostengünstigen Solarstrom zu liefern, und zwar Tag und Nacht.“

Das weltweite Wachstum bei der Solarstromerzeugung ist bemerkenswert: Der Anteil der Photovoltaik an der gesamten Energieerzeugung hat sich laut Bloomberg New Energy Finance von 2000 bis 2015 versiebenfacht. Die Branche sieht sich jedoch auch mit Schwierigkeiten konfrontiert, da die zunehmende Solarstromerzeugung Herausforderungen für die Netzbetreiber mit sich bringt. Sie stehen vor der Aufgabe, die Zuverlässigkeit des Netzes zu gewährleisten und der Unsicherheiten dieser schwankenden Energiequelle Herr zu werden. Mit der neuen Technologieplattform von Fluence kann Solarstrom jetzt genau dann bereitgestellt werden, wenn er benötigt wird, und nicht nur dann, wenn gerade die Sonne scheint. Diese Innovation macht Reservestromerzeugungskapazitäten wie etwa Gaskraftwerke oder Aggregate mit Verbrennungsmotoren zum Ausgleich der Verbrauchsspitzen überflüssig. Dies ist besonders in vielen Kleinstnetzen und auf Inseln entscheidend, wo die Kombination aus Solarstromerzeugung und Energiespeicherung nun die preisgünstigste und zuverlässigste Art der Stromversorgung darstellt.

„Bei Fluence wurden ursprünglich Energiespeicherlösungen als Ersatz für ineffiziente bzw. nicht ausreichend ausgelastete herkömmliche Ressourcen der Stromversorgungsinfrastruktur entwickelt, wie etwa Leistungsreserven für Verbrauchsspitzen oder Stromleitungen“, so John Zahurancik, COO von Fluence. „Heute, da neue Investitionen im Bereich der Stromerzeugung in erster Linie in neue Solarkraftwerke fließen, haben wir die Chance, diese Technologie von Anfang an effizienter zu gestalten. Mit unserer Lösung ist es möglich, an jedem Standort mehr Solarstrom zu erzeugen und unsere Stromnetze optimal zu nutzen.“

Die Energiespeicher-Technologieplattform SunFlex Energy Storage von Fluence basiert auf vielen branchenführenden Steuerungen und Architekturprinzipien von Advancion und Siestorage, den beiden Technologieplattformen des Unternehmens, und auf der Erfahrung, die aus der Zusammenarbeit mit führenden Entwicklungsunternehmen der Solarbranche wie etwa sPower und AES Distributed Energy gewonnen wurde. Mit der neuen Plattform wird die Sonnenenergie gespeichert, die ansonsten während der täglichen Sonneneinstrahlungsspitzen verloren gehen würde. Dadurch wird die Energiemenge, die ein einzelner Standort liefert, um bis zu 50 Prozent gesteigert, da die Entwickler zusätzliche PV-Module einsetzen können, ohne dass dadurch Kosten für eine veränderte Anbindungsinfrastruktur entstehen. Zudem verbessert die neue Plattform die Stabilität der Solarkraftwerke, da die Solarerträge gleichmäßiger und mit weniger ausgeprägten Spitzen und Tälern anfallen. In vielen Bereichen vereinfacht sich auch die Anbindung kombinierter Solarstromerzeugungs- und Energiespeicheranlagen. Solche Verbesserungen können nur maßgeschneiderte Energiespeicherlösungen wie die Plattform SunFlex Energy Storage von Fluence bieten. Darüber hinaus erweitert die Energiespeicherung die Leistungsfähigkeit von Solarkraftwerken, indem die Kapazität der Anlagen gesteigert und neue Einnahmequellen durch Frequenzregelung und andere Netzdienstleistungen genutzt werden können.

Fluence verfügt über 10 Jahre Erfahrung bei bereits abgeschlossenen oder beauftragten Energiespeicherprojekten mit einem Gesamtvolumen von rund 500 MW. Das Unternehmen ist das größte im Bereich der Energiespeichertechnologie und entsprechender Dienstleistungen. Fluence verfügt über die Erfahrung, das Know-how und den Rückhalt der Branchenriesen und Marktführer Siemens und AES auf dem Energiespeichermarkt, und bietet ein beispielloses Angebot an Energiespeicherlösungen an. Bei Fluence konzentriert man sich auf die Lösung der Energieprobleme der Kunden und legt besonderen Wert auf die Pflege langfristiger Partnerschaften, statt einfach nur Produkte zu liefern.

Weitere Informationen über Fluence, die Mitarbeiter und die neuen Technologie- und Dienstleistungsangebote des Unternehmens finden Sie unter http://fluenceenergy.com.

Über Fluence

Fluence, ein Unternehmen von Siemens und AES, ist ein weltweit operierendes Unternehmen, das Lösungen und Dienstleistungen aus dem Bereich der Energiespeichertechnologie anbietet. Es verfügt über die Flexibilität eines Technologieunternehmens sowie über das Know-how, die Visionen und den finanziellen Rückhalt zweier führender Industrieunternehmen. Als Nachfolger der Branchenpioniere AES Energy Storage und Siemens Energy Storage ist es das erklärte Ziel von Fluence, einen durchgreifenden Wandel in der Stromversorgung der Welt und somit eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen. Das Unternehmen bietet bewährte Lösungen aus dem Bereich der Energiespeichertechnologie, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Herausforderungen der Kunden in einem sich rasch wandelnden Energiemarkt zugeschnitten sind. Fluence ist in über 160 Ländern in den Bereichen Planung, Umsetzung und Integration tätig. Das Unternehmen arbeitet während der gesamten Projektdauer eng mit dem Kunden zusammen und bietet Beratungs-, Finanzierungs- und Projektlebenszyklus-Dienstleistungen an. Bisher hat der Marktführer Fluence 56 Projekte mit einer Gesamtkapazität von 485 MW in 15 Ländern realisiert bzw. entsprechende Aufträge erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter http://fluenceenergy.com/. Folgen Sie Fluence auch auf Twitter unter @FluenceEnergy.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 1150 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Energiespeicherunternehmen Fluence kommt mit einmaligem Leistungsangebot [..]
Fluence Energy, LLC („Fluence“), ein Unternehmen für Energiespeichertechnologie und -serviceleistungen im gemeinsamen Besitz [..]
Das Parrish Medical Center erhielt 5 Sterne [..]
Die Patient Safety Movement Foundation (PSMF) verlieh heute zum allerersten Mal fünf Sterne. Die Auszeichnung ging an das in [..]
Frontier Smart Audio Solution treibt sprachgestützte Lautsprecher [..]
Frontier Smart Technologies, ein führender Anbieter von digitalen Audiolösungen, kündigt an, dass seine Smart Audio Solution von [..]
Talentia Software übernimmt Schweizer Unternehmen Addedo
Talentia Software : Addedo mit Sitz in Zug, Schweiz, ist ein IT-Beratungshaus mit Spezialisierung auf Corporate Performance Management [..]
Cardlay nimmt 5 Millionen US-Dollar von SEB [..]
Cardlay hat in den letzten anderthalb Jahren seine Plattform für das Karten- und Kostenmanagement zu einem Lizenzmodell für [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG [..]
Bundesweit hatten sich mehr als 1.400 Institutionen in den 16 Bundesländern (zwölf Wettbewerbsregionen), insgesamt 4.917 kleine [..]
Agilität Beratung: Agile Awareness Workshop in Köln
Alle Unternehmen reden branchenübergreifend davon, agiler zu werden. Doch was bedeutet Agilität eigentlich, und was hätten wir [..]
Alarmsysteme zur Überwachung von Serverraum & Rechenzentrum
In einem Serverraum oder Rechenzentrum können zu jeder Tages- und Nachtzeit Risiken und Gefahren eintreten. Die dort herrschenden physikalischen [..]
Preisgespräche: Einkaufsleiter trainiert B2B-Verkäufer
„Sie sind zu teuer!“ „Wenn Sie den Auftrag wollen, müssen Sie mit Ihrem Preis noch runter!“ Solche Forderungen hören [..]
Birchmeier erhält GaLaBau-Innovationsmedaille für AS [..]
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) prämierte das Akku-Sprühgebläse AS 1200 des Schweizer Sprühgeräte [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.