Heute: September 23, 2018, 11:34 pm
  
Gesellschaft & Kultur

Das Cello ist das Instrument des Jahres 2018

PR-Inside.com: 2018-01-12 10:17:25
Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein erklärt das Violoncello zum "Instrument des Jahres" 2018. Damit wird der Fokus auf ein Streichinstrument gerichtet, das der menschlichen Stimme vom Stimmumfang und Klanggestaltung am nächsten kommt und vielen als das vielseitigste unter den Instrumenten gilt. Auf der Pressekonferenz am 11.01.2018 im Landeshaus Kiel wurden die im Rahmen des Projekts geplanten Aktivitäten sowie der diesjährige Schirmherr vorgestellt. Die diesjährige Schirmherrschaft übernimmt der renommierte Cellist David Geringas.


Zwischen 1520 und 1550 entwickelten sich aus der viola da braccio die Instrumente der Violinfamilie, zu der auch das Violoncello gehört. Heute ist das Cello Bestandteil des klassischen Orchesters und der Kammermusik. Zudem wird es in den Bereichen Jazz, Pop und Folk eingesetzt.

Durch die Aktivitäten des Landesmusikrats soll ein Genre übergreifendes Netzwerk zwischen diesen unterschiedlichen Akteuren und Akteurinnen geknüpft werden. Zudem ist es das Ziel, ein breites Publikum für das Instrument zu begeistern und neugierig darauf zu machen, es zu erlernen.

Mit David Geringas konnte ein erfahrener Orchester- und Kammermusiker als Schirmherr gewonnen werden. Geringas hat mit zahlreichen renommierten Orchestern weltweit musiziert. Zudem war er Professor an den Musikhochschulen in Hamburg, Lübeck und Berlin. Nach mehrfachen Auszeichnungen für sein musikalisches und pädagogisches Schaffen ist Geringas nun als Ehrenprofessor verschiedener Hochschulen und im Rahmen von Meisterkursen tätig. Des Weiteren konzertiert Geringas regelmäßig im In- und Ausland.

Von Beginn an unterstützt wird die Reihe "Instrument des Jahres" durch das Landesfunkhaus Schleswig-Holstein des NDR als Medienpartner. Zudem ermöglichen die Possehl-Stiftung, der Sparkassen- und Giroverband, die Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein sowie der Instrumentenhersteller Yamaha das Großprojekt.

Mit dem "Instrument des Jahres" setzt der Landesmusikrat eine erfolgreiche Tradition fort, die 2008 mit der Klarinette begann und seitdem die Trompete, den Kontrabass, die Posaune, den Fagott, die Gitarre, die Bratsche , das Horn, die Harfe und die Oboe in den Fokus rückte.

Presseinformation
Landesmusikrat Schleswig-Holstein e. V.
Rathausstraße 2


24103 Kiel

Hartmut Schröder
Geschäftsführer
0431 986 58 0
email
www.landesmusikrat-sh.de/

Veröffentlicht durch
Hartmut Schröder
0431-986 580
e-mail
www.landesmusikrat-sh.de



# 312 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
Death-Valley-Lauf für guten Zweck
Der 64-jährige John Radich absolvierte einen 61-stündigen 135-Meilen-Solo-Lauf durch das Death Valley und trotzte mehr als [..]
„Tiefsommer“ im Periplaneta Literaturcafé
Am Freitagabend, den 28. September 2018, feiert Jesko Habert im Berliner Periplaneta Literaturcafé das Erscheinen seines phantastisch-futuristischen [..]
Menschenrechtsgruppe bewirkt positive Veränderungen in [..]
Die Partnerschaft zwischen Youth for Human Rights International und der Non-Profit-Organisation Beakanyang Kafoo trägt weiterhin [..]
Wie sehen die Menschenrechte aus?
Pascal Chukwuebuka Nwoga ist ein Menschenrechtsaktivist aus Nigeria, der die Menschenrechte bei den Kindern in seinem Heimatland und [..]
Klimawandel trifft Kleinbauern
Konsequenzen des Klimawandels für den Fairen Handel Wie schon seit 6 Jahren, macht Sachbuchautor Frank Herrmann auch dieses Jahr [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.