PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Film, Show & Unterhaltung

Cowboys on Dope – neues Album ab sofort erhältlich



(PR-inside.com 01.02.2013 19:17:13) - Ein Wohnzimmer, ein Mikrofon und drei Cowboys: Kölner Band produziert Album „the daily dope“ unter eigenem Label

Drucken Ausdrucken
Köln, 1. Februar 2013. Mit „the daily dope” ist das vierte Album der Kölner Band „Cowboys on Dope“ ab sofort erhältlich. Für die Aufnahmen tauschten sie Tonstudio gegen Wohnzimmer, aufwendige Technik gegen Mikrofon und einfachen Laptop. Das Ergebnis: Zwölf in Eigenregie produzierte Songs, die jetzt bei diversen Online-Musikshops sowie über die Website der Band vertrieben werden.
„Wir hatten keine Lust auf langweilige Studios – so haben
wir lieber drei Monate bei unserem Frontmann Peter im Wohnzimmer verbracht. Und das scheint gut anzukommen: Bereits vor einigen Wochen haben wir alle 500 limitierte Vinylplatten verkauft. Jetzt gibt’s `the daily dope´ noch auf CD oder zum Download“, erklärt Wolly Düse, Drummer der Cowboys on Dope.

Das Trio ergänzt in ihrem vierten Album ursprünglichen Americana-Musikstil mit unterschiedlichen Stilelementen: von Garagerock bei „Dirty weapons“ über Up-tempo-Elektrobeats im Song „Club 27“ bis hin zu Gypsy-Einflüssen bei „The pope is in town“. Mit „Hotel room 13“ und „ A poets life“ zeigen die Kölner ihre ruhigere Seite und bedienen somit die volle musikalische Bandbreite.

Progressiver Rock trifft „Daily News”
Die Band ist sich einig: „Wer Mainstream-Country à la BossHoss oder eine neue Linedance-Platte sucht, ist bei uns falsch – wir machen ordentlichen progressiven Rock mit Einflüssen irgendwo zwischen Folk, Punk und Country.“

Wie bereits der Titel des Albums „The daily dope“ verrät, reagieren die Cowboys in ihren Texten unter anderem auf die Schlagzeilen der Tageszeitungen, wie zum Beispiel auf den Papstbesuch oder den Tod von Erotikdarstellerin „Sexy Cora“ und Sängerin Amy Winehouse.

Nach Abschluss der Album-Aufnahmen konnte sich Peter Sarach, Sänger und Frontmann, erneut über Besuch seiner Bandkollegen freuen: Wohn- und Badezimmer mussten für die Dreharbeiten der Videos zu „Club 27“ und „Broken cigarettes“ herhalten.

Das Album “The daily dope” kann als CD über cowboysondoperecords@rocketmail.com oder als Download über Amazon, iTunes, Musicload, Napster und Spotifly erworben werden.


Über die Cowboys on Dope: Seit 1996 stehen Peter Sarach, Frontmann, Gitarre und Gesang, Wolly Düse, Drums und Gesang, und Thorsten Dohle, Gitarre und Gesang, als Cowboys on Dope auf der Bühne. Das Kölner Trio geht aus der in den neunziger Jahren erfolgreichen Indie-Band "Rausch" hervor. Unter dem eigenem Label „Cowboys on Dope Records“ haben sie 2012 ihr viertes Album veröffentlicht. 2013 sind Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant.
Kontaktinformation:
Cowboys on Dope Records



Kontakt-Person:
Wolly Düse

E-Mail: e-Mail

Web: http://www.cowboysondope.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt