PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

COMPUTENT schließt Kooperation mit Linogate



(PR-inside.com 27.02.2013 10:52:31) - Internet-Gateway mit Remote-Zugriff ohne zusätzliche VPN-Installation

Drucken Ausdrucken
Augsburg/ Ettringen, 20.02.2013
In einem Gemeinschaftsprojekt des Internet-Gateway-Herstellers LINOGATE und des IT-Systemhauses COMPUTENT wurde die Anbindung des innovativen COMPUTENT Secure USB an das Internet-Gateway DEFENDO entwickelt. Der Stick ermöglicht es nun Anwendergeräten außerhalb eines Firmennetzwerks über eine Remote-Verbindung Zugriff auf das interne Datennetz zu erhalten, und zwar ohne, dass eine VPN-Lösung vorher auf den Geräten installiert werden muss. Der unkomplizierte Fernzugriff erfüllt dabei sämtliche Kriterien
einer hochsicheren Datenverbindung per Verschlüsselung über Secure Shell 2 (SSH-2).

Zu Beginn der Kooperation der beiden IT-Unternehmen stand die Absicht, das Leistungsspektrum des Internet-Gateways DEFENDO von LINOGATE auszubauen. Der Augsburger Internet-Gateway-Hersteller entwickelt hochwertige Gateway-Appliances, die für den sicheren Internetzugang eines Unternehmens wertvolle Features wie Firewall, Mail-Server, Webseiten-Filter, Virus-Scanner und vieles mehr zur Verfügung stellen. Lediglich der Remote-Zugriff von außen auf das interne Firmennetzwerk erforderte noch die Installation von VPN-Software auf den externen Clients. Hier bot die Lösung COMPUTENT Secure USB die ideale Ergänzung.

Der IT-Spezialist COMPUTENT aus Ettringen ist Anbieter einer sicheren und schnellen Remote-Lösung, die ganz einfach per USB-Stick oder App gestartet wird – ohne eine vorherige VPN-Installation auf Anwendergeräten. Es wird lediglich der COMPUTENT Secure USB-Stick am Client angesteckt bzw. die COMPUTENT Secure App für iPhone und iPad gestartet und nach Eingabe der Zugangsdaten wird ein sicherer SSH-2 Datentunnel zu dem gewünschten PC im Firmennetzwerk hergestellt. Über die Datenverbindung lassen sich dann alle Programme und Dateien des Office-PCs 1:1 bedienen. Diese Lösung wurde nun komplett in das Internet-Gateway-Konzept von LINOGATE integriert. Das Ergebnis ist der RDP2DEFNDO genannte USB-Stick, der nun einfach den sicheren Datenzugriff über das Internet-Gateway DEFENDO ins interne LAN auf den Terminalserver ermöglicht.

„Wir suchten nach einem geeigneten Partner, der die Remote-Verbindungen über unser Gateway komfortabler gestalten konnte“, erklärt Thomas Scholz, Geschäftsführer von LINOGATE. „Mit der sicheren und unkomplizierten Lösung von COMPUTENT können wir dem Kunden nun leistungsstarke Gateways anbieten, die neben vielen wertvollen Features auch über die einfach einzurichtende Remote-Desktop-Lösung verfügen“, so Scholz weiter. Zudem könnten Mitarbeiter nun jedes beliebige Gerät für einen Zugriff auf das interne Datennetzwerk verwenden und erreichten dadurch wesentlich mehr Flexibilität in ihrer Arbeit, ergänzt auch Volker Lang, Prokurist bei LINOGATE. Für Corinna Göring, Geschäftsführerin von COMPUTENT, war es eine gelungene Kooperation, dank der zwei verschiedene IT-Lösungen zu einer innovativen Komplettlösung mit mehr Komfort und Leistung zusammengeführt werden konnten. Weitere Informationen finden Sie unter www.computent.de
Kontaktinformation:
COMPUTENT GmbH

Leipziger Str. 13/15
86833 Ettringen

Kontakt-Person:
Corinna Göring
Geschäftsführerin
Telefon: Telefon: 08249-900 00
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.computent.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt