PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

CODE-No.com: Das Fundbüro des 21. Jahrhunderts



CODE-No.com: Das Fundbüro des 21. Jahrhunderts
Zeitgemässer Registrierungsservice bringt Verlorenes zurück

(PR-inside.com 14.12.2012 16:14:37) - Zürich, 14. Dezember 2012 – Die Mikro-Sicherheitslabels von CODE-No.com schützen persönliche Gegenstände weltweit vor dem Verlust. Handy, Fotokamera oder auch Fahrräder werden mit einer diskreten Nummer versehen und auf CODE-No.com registriert. Egal wo auf der Welt, der Finder braucht lediglich den individuellen Code einzugeben. Der Besitzer wird umgehend informiert und erhält den verlorenen Gegenstand rasch zurück. Das mehrfach ausgezeichnete Frankfurter Unternehmen verzeichnet bereits mehr als 1‘000‘000 User und weist eine Rückgabequote von 93 Prozent aus. Immer mehr Unternehmen wie die Swiss und Samsung oder Versicherer wie die Ergo setzen auf CODE-No.com. Sie integrieren die Codes direkt in ihre Produkte oder verteilen sie an ihre Kunden. Ab Dezember sind die praktischen Verlustschutzlabels endlich auch für Endkunden in der Schweiz erhältlich. Das Zürcher Unternehmen Gadget Factory vertreibt diese exklusiv.

Drucken Ausdrucken
Es gibt in der Schweiz einige Tausend Stellen, die Fundgegenstände verwalten. Aber gerade mal knapp 20 Prozent finden den Weg zurück zu ihren rechtmässigen Eigentümern. Dabei mangelt es nicht an ehrlichen Findern, sondern an der Möglichkeit, den Eigentümer ermitteln zu können. Die Methode von CODE-No.com ist so genial wie simpel und Jahrhunderte alt: Dinge, die einem gehören, werden markiert und können so eindeutig dem Besitzer zugeordnet werden. Das Frankfurter Unternehmen
ist der weltweit erste Anbieter für die Registrierung und Rückführung von Wertsachen und macht im digitalen Zeitalter das klassische Fundbüro langfristig überflüssig. CODE-No.com kooperiert bereits erfolgreich mit namhaften Unternehmen wie Lufthansa und Swiss, Samsung, Porsche Design oder Versicherern wie der Ergo-Versicherung, welche die Produkte mit Registrierungsnummern als innovativen Dienstleistungs-Mehrwert für ihre Kunden einsetzen.

Zeitgemässer Registrierungsservice bringt Verlorenes zurück

Die Labels können im praktischen 2er-Set über den Online-Store iTuning.ch von Gadget Factory bestellt und direkt auf die Lieblingsprodukte geklebt werden. Ist der individuelle Code erst mal kostenlos auf der Website von CODE-No.com registriert, braucht man sich keine Sorgen mehr um den Verlust zu machen. Egal wo auf der Welt man das Handy, den Laptop oder den Lieblings-Teddybär seines Kindes verliert, die Rückkehr ist fast garantiert. Und so funktioniert es: Der Finder braucht lediglich den individuellen Code auf der Website von CODE-No.com einzugeben und schon wird der Besitzer über den Fund benachrichtigt. Gleichzeitig kümmert sich das Unternehmen darum, das verlorene Eigentum rasch und sicher zurückzuführen. Die Rückführung kostet den Eigentümer SFr. 25.- (innerhalb der Schweiz), SFr. 35.- (innerhalb Europas) und SFr. 45.- (weltweit) sowie den von ihm zu definierenden Finderlohn. All dies geschieht komplett anonym und innert kürzester Zeit. Als Kontrast: Wird in der Schweiz ein Schlüssel mit den gängigen Anhängern gefunden und in den Briefkasten geworfen, kann es mehrere Tage dauern, bis dieser den Weg nach Hause findet. In der Regel wurden inzwischen die Schlösser bereits ausgewechselt, da eine automatische Benachrichtigung ausbleibt.

Die Sicherheitslabels von CODE-No-com sind in der Schweiz exklusiv seit Anfang Dezember 2012 im 2er-Set ab SFr. 16.- über den Online-Store iTuning.ch von Gadget Factory erhältlich.



Über CODE-No.com
Die CODE-No.com GmbH (engl. Code-Number) mit Sitz in Frankfurt a. M. identifiziert mit Hilfe einer online-basierten Produkt-Codierung Markenprodukte, schützt vor Diebstahl und bringt verlorenes Eigentum zurück. Dazu vertreibt CODE-No.com einerseits Lizenzen an Markenhersteller zur Integration von CODE-Nummern in Produkte, wie beispielsweise Fahrräder, Gepäck, Handys, bereits innerhalb des Produktionsprozesses. Andererseits können Besitzer von Notebooks, Handys und Kameras CODE-No.com-Label erwerben, die sie an ihren Wertgegenständen anbringen können. Gleiches gilt für Gepäck und Schlüssel, für die CODE-No.com-Anhänger zur Verfügung stehen. Das 2007 gegründete Internet-Unternehmen hat viele namhafte Kunden, u.a. Porsche Design, TUI und den Fahrradhersteller Kreidler, der seit Anfang 2010 alle Fahrräder mit je einer CODE-Nummer ausliefert. Neue prominente Partner sind Lufthansa City Center und Samsung. Letzterer bringt mit der NX10 eine neue Premium-Kamera auf den Markt, die bei CODE-No.com registriert werden kann. Ab Dezember 2012 vertreibt Gadget Factory die praktischen Sicherheitslabels exklusiv in der Schweiz über den eigenen Online-Store iTuning.ch.

Über Gadget Factory GmbH
Das Schweizer Unternehmen Gadget Factory GmbH wurde 2009 von Sacha Goldstein gegründet. Die Firma produziert und vertreibt Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel sowie Give Aways. Daneben betreibt Gadget Factory den Online-Store iTuning.ch, auf dem Zubehör für iPhones erhältlich ist. Seit Dezember 2012 vertreibt Gadget Factory die Sicherheitslabel von CODE-No.com exklusiv in der Schweiz über iTuning.ch.
Kontaktinformation:
Gadget Factory GmbH



Kontakt-Person:
http://ituning.ch/

Telefon: Tel. + 41 44 271 27 00
E-Mail: e-Mail

Web: www.gadgetfactory.ch




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt