PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Clinipace Worldwide stellt nächste Generation der eClinical-Plattform TEMPO vor


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 15.01.2013 15:33:18)

Drucken Ausdrucken
Clinipace Worldwide, ein global agierendes digitales Auftragsforschungsunternehmen (dCRO, global digital contract research organization) : , hat heute bedeutende Innovationen bei seiner proprietären eClinical-Plattform : TEMPO TM : angekündigt. TEMPO dient als private, cloudbasierte Anwendung sämtlichen Teams von Clinipace, die Dienste für klinische Entwicklungen bereitstellen, als technische Grundlage. Durch seinen Ansatz mit einer einzigen Plattform und einer einzigen Datenbank nutzen
Clinipace und seine Kunden-Studiengruppen TEMPO, um die Transparenz von Studien zu verbessern, Deliverables und Dokumente zu steuern und Kosten vom Beginn bis zum Abschluss von Projekten zu reduzieren. TEMPO ersetzt den Bedarf für multiple, disparate Technologien wie CTMS, EDC, TMF, Safety und Portals – alles feste Anwendungen, mit denen die Komplexität von Studien, die Kosten sowie „Reibungs“-Punkte zwischen Funktionsgruppen erhöht und gesteigert werden. Mit dieser Version von TEMPO führt Clinipace das Konzept der konfigurierbaren Module ein, einer Reihe von festgelegten Workflows, Formen und Berichten, die innerhalb einer einzigen Datenbank auf derselben Plattform als Einheit zusammengefasst sind. Mit diesen flexiblen Modulen können Studiengruppen die richtigen Funktionen verwenden, mit denen die einmaligen Anforderungen einer einzigen Studie unterstützt werden, und weitere Funktionen können so unterstützt werden, ohne dass kostenaufwendige Datenduplikation oder Systemintegration notwendig ist. Zu den veröffentlichten Modulen gehören: TEMPO™ Monitoring & Trip Reports, TEMPO™ Study Portal, TEMPO™ Safety Management & Reporting, TEMPO™ Trial Manager und TEMPO™ Trial Master File (eTMF). Diese neueste Version von TEMPO bedeutet auch das erste Mal, dass die Plattform auf einem Shared Component Framework (SCF) angeboten wurde, sodass unsere Kunden multiple Studien verwalten können, die von TEMPO unterstützt werden. Mit dem SCF wird das TEMPO-Datenmodell genutzt, und vereinfachte, aber leistungsstarke Berichte und Transparenz bei einem unbegrenzten Portfolio von Studien werden ermöglicht. Durch denselben Ansatz erhält Clinipace die Möglichkeit, sein gesamtes Studienportfolio besser zu überwachen und zu verwalten, wodurch besserer Service und höhere Qualität für unsere Kunden erreicht werden können. „Die Möglichkeit, funktions- und studienübergreifende Verwaltung und Transparenz ohne übermäßige und teure IT-Infrastruktur anzubieten, stellt einen enormen Gewinn für unsere Kunden und ein bedeutendes Unterscheidungsmerkmal für unser Unternehmen dar“, sagte Daryl Porter, Chief Technology Officer bei Clinipace Worldwide. „Durch diesen neuen Rahmen können wir innovative Dienste, die die Qualität verbessern, noch schneller anwenden und gleichzeitig zusätzliche Leistungspotenziale schaffen, durch die die Transparenz von Studien ohne langwierige Entwicklungszyklen beständig verbessert werden.“ „Beispielsweise haben wir neue Software-Tools und dazugehörige Methoden mit dem Namen ,Just-In-Time Monitoring‘ erstellt, um die Fähigkeit unseres Teams zu verbessern, mehr risikobasiertes Monitoring durchzuführen – mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir mit unseren Prüfzentren interagieren und Überwachungsmaßnahmen durchführen, drastisch zu verändern. Mit Just-In-Time Monitoring können Maßnahmen durch Daten und Analytik unterstützt werden, die aus der tatsächlichen Anmeldung und aus dem Verhalten vor Ort gewonnen werden und nicht aus einem allgemeinen, statischen Plan, der sich ausschließlich auf Ortsbegehungen verlässt. Durch die Kombination dieses erhöhten Niveaus von Informationen und Analysen mit einer erfahrenen Projektleitung und erfahrenen klinischen Monitoren sind wir in der Lage, erstklassige Leistungen und Qualität abzuliefern“, sagte Porter weiter. Zu den weiteren TEMPO-Upgrades gehören: Inline-Verarbeitung von Anfragen, Drill2everywhere-durchsuchbare Berichte, neue Dashboard-Komponenten und Datenvisualisierung, Selbstbedienungs-Buchungskontrollberichte, Selbstbedienungs-PDF-Patienten-Casebooks (Patientenprofile), tägliche klinische Exports auf Anfrage (SAS, CSV, XML, MDB, PDF) sowie medizinische Bildgebung mit DICOM. „Als digitales Auftragsforschungsunternehmen ist Clinipace Worldwide wegweisend bei der klinischen Forschung, in der die Technologie der Treibstoff für Dienste ist, sodass qualitativ hochwertigere Deliverables und intelligentere Projektteams entstehen“, sagte Jeff Williams, CEO von Clinipace Worldwide. „Mit TEMPO wird ein nie dagewesener Grad der Sichtbarkeit der Aktivitäten sämtlicher Projektbeteiligten möglich, von Laboren über Monitoren bis hin zu Laborhändlern, sodass proaktive und gut informierte Entscheidungen getroffen werden können. Für unsere Kunden wird durch totale Transparenz die Verantwortlichkeit gefördert, die Qualität erhöht und das Risiko gemindert.“ Weitere Informationen über die TEMPO-Plattform von Clinipace Worldwide finden Sie unter www.clinipace.com/eclinical-software-tempo : . Über Clinipace Worldwide Als globales digitales Auftragsforschungsinstitut mit vollem Leistungsumfang sind wir Pioniere eines innovativen technologiegestützten Auftragsforschungsmodells, mit dessen Hilfe wir die konkreten Anforderungen aufstrebender und mittelständischer Unternehmen in den Bereichen Pharmazie, Biotechnologie und medizinische Geräte erfüllen können. Unter Anwendung unserer geschützten eClinical-Plattform TEMPO™ unterstützt unser Expertenteam mit seinem umfassenden therapeutischen Wissen und seinen Erkenntnissen biowissenschaftliche Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung regulatorischer Strategien, klinischer Entwicklung und Forschung nach der Zulassung, um ein erfolgreiches Entwicklungsprogramm für Medikamente und Medizinprodukte zu sichern. Wir haben weltweit mehr als 1.200 Projekte mit Bezug auf klinische Forschung, strategische Produktentwicklung, regulatorische Konformität und GxP/CMC/QA in Bereichen wie kardiovaskuläre und metabolische Erkrankungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Dermatologie, Gastroenterologie, Immunologie, ansteckende Krankheiten, Nephrologie, Onkologie, Erkrankungen der Atemwege, Rheumatologie und Impfungen (sowie andere auf Zellen- und Zellstoff basierende Therapien) betreut. Clinipace Worldwide hat seinen Hauptsitz im Research Triangle Park, North Carolina mit Niederlassungen in Irvine (Kalifornien), Boulder (Colorado), Overland Park (Kansas), Zürich (Schweiz), München (Deutschland), High Wycombe (Großbritannien), Tel-Aviv (Israel), Sao Paulo (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien), Trivandrum Kerala (Indien) und Neu Delhi (Indien). Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.clinipace.com : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Für Clinipace WorldwideMolly Thompson, 919-821-2822 mthompson@crossroadspr.com : mailto:mthompson@crossroadspr.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt