PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

CHIP Online-Kaufberatung: So finden Sie das optimale Tablet



(PR-inside.com 06.12.2012 14:48:07)

Drucken Ausdrucken
München, 6. Dezember 2012 – Im Weihnachtsgeschäft sind Tablets so begehrt wie kaum ein anderes Technik-Produkt. Doch viele Käufer stehen vor der Frage: Das schicke Apple iPad, das neueste Android-Modell oder ein Gerät mit Windows 8 kaufen? CHIP Online empfiehlt die besten Tablets und zeigt die Stärken und Schwächen von iOS, Android und Windows. Das Fazit: Apples iOS ist nach wie vor das schnellste und
unkomplizierteste Betriebssystem, Googles Android ist flexibler und lässt sich individueller einstellen. Für Windows 8 und RT sieht CHIP Online hingegen bisher keinen echten Mehrwert.

Ein flotter Browser, ein gutes Display und lange Akkulaufzeiten sind Standard-Voraussetzungen für ein modernes Tablet. Genauso wichtig: die Wahl des Betriebssystems. Von ihm hängt ab, welches App-Angebot man nutzen kann und wie intuitiv sich das Gerät bedienen lässt.

• iOS: Einfach, schnell und unkompliziert
Apples Betriebssystem überzeugt durch klares Design, Schnelligkeit und unkomplizierte Handhabung. „Besonders für iPhone-Nutzer, die bereits im geschlossenen Apple-System verankert sind, ist das iPad meist die beste Wahl sagt Carl Schneider, Chefredakteur bei CHIP Online. Eine günstige Alternative zum vergleichsweise teuren Bestseller iPad ist das neue iPad Mini, das den Spitzenplatz im aktuellen Tablet-Ranking von CHIP Online belegt.

• Android: Flexibel und offen
Wer sein Betriebssystem gerne individualisiert und Spaß am Rumprobieren hat, liegt mit Googles Android richtig. In Sachen Performance und App-Auswahl hat die Software beinahe zu iOS aufgeschlossen. Allerdings birgt die Flexibilität und Offenheit des Systems auch Nachteile, denn es können sich leichter virenverseuchte Apps einschleichen. Für Android gibt es die mit Abstand grte Auswahl an Tablets. „Empfehlenswert sind derzeit z.B. das Samsung Google Nexus 10 (ab 400 Euro) oder als günstige Alternative das Nexus 7 von Asus (ab 200 Euro, so Carl Schneider.

• Windows 8 und RT: Bisher kein echter Mehrwert
Mit Windows 8 und der speziellen Tablet-Version RT drängt Microsoft auf den Markt. Zwar lassen sich beide dank der Kachel-Oberfläche gut auf dem Tablet bedienen, doch Windows RT hat den großen Nachteil, dass es keine klassischen Windows-Programme ausführen kann. „Aufgrund der noch sehr beschränkten Auswahl an Apps und Geräten, sehen wir derzeit kaum einen Grund, ein Tablet mit Windows-OS zu kaufen erklärt Schneider.


Direkter Link zum Artikel mit ausführlichen Gerätetests: http://www.chip.de/artikel/Kauftipps-Top-Tablets-mit-Android-iOS-Windows-im-Test_59099296.html


Über CHIP Online:
CHIP Online (www.chip.de) ist Deutschlands Webseite Nr. 1 für Computer, Mobile und Home Entertainment. Das Download- und Kaufberatungsportal bietet unabhängige Tests, aktuelle News und eine der bedeutendsten Community-Plattformen in Deutschland. Laut AGOF internet facts 2012-09 erreicht CHIP Online über 13 Millionen Unique User im Einzelmonat und ist damit unter den Top 10 der reichweitenstärksten Webseiten. Chefredakteure von CHIP Online sind Martin Gollwitzer und Carl Schneider.

Presse-Kontakt:
Claudia Grzelke
PR Managerin
Tel.: +49 89 74642-243
E-Mail: cgrzelke@chip.de

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt