PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

CES-Keynote: Samsung stellt innovative mobile Anwendungsmöglichkeiten durch Komponenten vor


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 10.01.2013 06:20:30)

Drucken Ausdrucken
Samsung Electronics Co., Ltd, ein weltweit führender Anbieter von Halbleiter-Lösungen, hat heute bei seiner Keynote auf der International CES 2013 einen grundlegenden Wandel der Unterhaltungselektronik angekündigt, der sich im Inneren von mobilen Geräten vollzieht. Dr. Stephen Woo, Präsident der Samsung Electronics-Sparte, System LSI Business, Device Solutions, erläuterte die Vision des Unternehmen „Mobilizing Possibility“, wobei er die maßgebliche Rolle von Komponenten für die technologischen Innovationen des Mobilfunksektors
heraushob. Im Mittelpunkt der Keynote standen die Möglichkeiten, die Samsung durch seine Komponentenlösungen schaffen will, sowie die neuen Produkte, die diese Erwartungen erfüllen werden. „Unserer Überzeugung nach ist die richtige Komponenten-DNA die entscheidende Voraussetzung für die Entdeckung neuer Möglichkeiten“, so Woo. „Die Komponenten sind die Bausteine und das Fundament, auf dem die Geräte aufbauen. Wir bei Samsung entwickeln neue, bahnbrechende Komponenten für alle Anwendungsbereiche mobiler Geräte.“ Gäste von Partnerunternehmen wie Warren East, CEO, ARM, Eric Rudder, Chief Technical Strategy Officer, Microsoft, Trevor Schick, Senior Vice President, Supply Chain Procurement, HP, und Glenn Roland, Vice President und Leiter für neue Plattformen und OEM, EA, nahmen an der Veranstaltung teil und unterstützten die Philosopie Samsungs, bahnbrechende Produkte zu entwickeln und eine gemeinsame Wertschöpfung (CSV) für Hersteller und Endanwender anzustreben. Zu Beginn des Events stellte Woo Samsungs Konzept „Mobilizing Possibility“ vor, das die Übertragung vielversprechender Ideen vom Reißbrett in den Alltag der Endnutzer vorsieht, insbesondere in den Bereichen Prozessorleistung, energieeffiziente Speicherlösungen und Display-Technologien. Wie Woo betonte, werden die grenzenlosen Möglichkeiten der Unterhaltungselektronik auf den Komponenteninnovationen des Unternehmens aufbauen. Prozessorleistung Das erste der präsentierten neuen Samsung-Produkte war der Exynos 5 Octa, der weltweit erste Prozessor für Mobilgeräte, der über die Prozessortechnologie ARM® big.LITTLE™ auf der Basis der Cortex™-A15 CPU verfügt. Nach dem Modell Exynos 5 Dual, das bereits in marktführenden Produkten wie dem Google Chromebook und dem Nexus 10 verbaut wurde, ist dessen Nachfolger die jüngste Ergänzung der Exynos-Produktfamilie von Anwendungsprozessoren. „Der neue Exynos 5 Octa steht für ein völlig neues Konzept der Prozessorarchitektur, das für Highend-Smartphones und Tablets entwickelt wurde“, berichtete Woo. „Wenn mehrere Anwendungen maximale Leistung abrufen müssen, benötigen Sie den besten derzeit erhältlichen Anwendungsprozessor – den Exynos 5 Octa.“ Um die technischen Einzelheiten des big.LITTLE Konzepts darzustellen, trat Warren East, CEO, ARM, auf die Bühne und präsentierte die neue Technologie, die mit dem Exynos 5 Octa erst seit kurzer Zeit in Silizium verfügbar ist. Mit insgesamt acht Prozessorkernen – vier leistungsstarke Cortex-A15™-Prozessoren, die rechenintensive Aufgaben übernehmen, sowie vier zusätzliche Cortex-A7™-Prozessorkerne für geringere Auslastungen – bietet der Anwendungsprozessor maximale Leistungsreserven und eine um bis zu 70 Prozent verbesserte Energieeffizienz im Vergleich zu den bisherigen Quadcore-Exynos. Glenn Roland, Vice President und Leiter für neue Plattformen und OEM, EA, assistierte Woo bei der Demonstration der Rechenleistung des Exynos 5 Octa mit einem der aktuellen 3D-Racing-Games von EA, Need for Speed™ Most Wanted. Im Referenzgerät lieferte der Anwendungsprozessor eine verbesserte realitätsnahe Gaming-Erfahrung auf der mobilen Plattform und erzielte eine beeindruckende Grafikleistung und Echtzeit-Reaktionsgeschwindigkeiten. Energieeffiziente Speichersysteme Da die steigenden Rechenleistungen mobiler Geräte die Erstellung von Daten beschleunigen, hängt die mobile Benutzererfahrung immer stärker von Rechenzentren ab, die einen Großteil des rasant zunehmenden Datenverkehrs verarbeiten müssen. Die IT-Systeme stehen vor dem Hintergrund der kontinuierlich wachsenden Größe und Kapazitäten vor Herausforderungen bei Leistung und Energieeffizienz. Speichergeräte, wesentliche Komponenten von Rechenzentrums-Servern, können erhebliche Vorteile durch die Anwendung moderner Technologien von Samsung erzielen. Woo zufolge ist die Verwaltung des Stromverbrauchs dieser Rechenzentren entscheidend. Die grünen Samsung-Speicherlösungen mit SSD-Laufwerken (Solid State Drives) und moderne DRAMs (Dynamic Random Access Memory) sind mit ihrer leistungsstarken und gleichzeitig energieeffizienten Rechenleistung wirksame Lösungsansätze für dieses zentrale Problem. Im Vergleich zu herkömmlichen Rechenzentren, die Festplatten, Server- und Speicherlösungen mit energiesparendem Speicher einsetzen, stellen die Samsung-Lösungen eine sechsfache Rechenleistung bei 26 Prozent weniger Stromverbrauch bereit. Display-Technologien Als Komponenten an der Geräteoberfläche, die unmittelbar mit dem Benutzer interagieren, erwecken die Display-Lösungen technologische Fortschritte zum Leben und machen sie für den Benutzer greifbar. Gemeinsam mit Brian Berkeley, Senior Vice President von Samsung Display, präsentierte Woo die künftigen Möglichkeiten der Displays von Samsung. Innovationen wie die kristallklare Bildwiedergabe, die bereits Wirklichkeit ist, gehen nicht zu Lasten der Energieeffizienz, berichteten die Samsung-Redner. Woo und Berkeley stellten das 10,1-Zoll-LCD-Display vor, das derzeit beim Nexus 10 eingesetzt wird. Mit einer Auflösung von 2560x1600 Pixel sowie 300 Pixel pro Zoll (ppi) bietet das Display eine faszinierende Bildqualität und verbraucht dabei nur 75 Prozent des Stroms im Vergleich zu früheren Display-Lösungen. Auf der Basis der energieeffizienten grünen LCD-Technologie entwickelt Samsung derzeit ein 10,1-Zoll-Modell, das den Stromverbrauchs um weitere 25 Prozent senkt und über die gleiche hohe Auflösung seines Vorgängers verfügt. Prototypen und realitätsnahe Szenarien für Samsungs Produktlinie flexibler organischer Leuchtdioden-Displays (OLED) wurden ebenfalls präsentiert und versprechen Unterhaltungselektronikherstellern neue attraktive mobile Anwendungsmöglichkeiten. Die flexiblen Displays mit dem Namen „YOUM“ setzen statt Glas einen extrem dünnen Kunststoff ein, wodurch sie biegbar und praktisch unzerbrechlich sind. Berkeley zeigte den Prototyp eines Smartphones mit runder Kante, die fortlaufende Inhalte an der Geräteseite darstellte. „Unserem Team ist es gelungen, ein hochauflösendes Display aus extrem dünnem Kunststoff zu entwickeln, sodass es beim Fallen auf den Boden nicht zerbrechen kann“, so Berkeley. „Dieser neue Formfaktor wird die Interaktion der Benutzer mit ihren Geräten grundlegend verändern, neue Nutzungsweisen ermöglichen ... [und] unseren Partnern erlauben, ein völlig neues Ökosystem an Geräten zu entwickeln.“ Zu den Samsung-Partnern, die die hochmodernen Komponenten des Unternehmens einsetzen, gehört Microsoft, das den Wert des Endprodukts mit Softwarelösungen, Geräten und Services erhöht. Eric Rudder, Chief Technical Strategy Officer, Microsoft, zitierte die ATIV-Produktlinie als Beispiel für das neue Potenzial von Benutzeroberflächen, das durch die Kombination der Komponentenlösungen von Samsung mit Windows 8 geschaffen werden kann. Wie Rudder berichtete, arbeitet Microsoft Research intensiv an der nächsten Generation von Display-Technologien, die neue Formen der Interaktion zwischen Mensch und Computer unterstützen. Möglichkeiten für alle Die Gestaltung einer besseren Welt mithilfe seiner Ressourcen gehört zu den wichtigsten Zielen von Samsung. Die wichtigste soziale Unternehmensinitiative von Samsung, Samsung Hope for Children, wurde in diesem Geist gegründet. Im Rahmen dieses Programms stellt das Unternehmen seine Produkte, sein Know-how und seine finanzielle Unterstützung zur Verfügung, um die Bedürfnisse von Kindern rund um den Globus auf den Gebieten Bildung und Gesundheitsversorgung zu erfüllen. Woo zufolge folgen die innovativen Komponententechnologien demselben Motto, indem sie die „Mobilisierung der Möglichkeiten“ und eine Welt ohne Grenzen oder Barrieren fördern. „Wenn [Samsungs] Technologien ihr Potenzial entfalten, passieren erstaunliche Dinge. Die Fortschritte im Bereich der Komponenten läuten den Beginn einer neuen Ära der Möglichkeiten ein“, so Woo. „Mobilizing Possibility ist ein wichtiges Anliegen für Samsung. Nicht nur für wenige Privilegierte, sondern für alle.“ Nähere Informationen über die Keynote von Samsung auf der International CES 2013 erhalten Sie unter www.samsung.com/2013ceskeynote : oder www.samsungces.com : . Über Samsung Electronics Co. Ltd. Samsung Electronics Co., Ltd., ist ein weltweit führender Anbieter von Unterhaltungselektronik und deren Kernkomponenten. Mit starken Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, PCs, Druckern, Kameras und Hausgeräten bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Wir beschäftigen weltweit 227.000 Menschen in 75 Ländern bei einem Jahresumsatz von über 143 Milliarden US-Dollar. Unser Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten in ihrem Alltag zu eröffnen. Entdecken Sie mehr unter www.samsung.com : . ***** Samsung und das stilisierte Samsung-Design sind Marken und Dienstleistungsmarken von Samsung Electronics Co., Ltd. Andere Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Für Samsung Electronics Co., Ltd.:Courtney Kessler, 212-277-3720 courtney.kessler@edelman.com : mailto:courtney.kessler@edelman.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt