Heute: January 16, 2019, 12:58 pm
  
Wirtschaft & Industrie

CERESPIR INCORPORATED und das NATIONAL NEUROSCIENCE INSTITUTE SINGAPORE geben positive Daten bekannt, die eine vorteilhafte Wirkung des in der klinischen Erprobung befindlichen Wirkstoffs Itanapraced von CERESPIR in einem LRRK2-Modell der Parkinson-Krankheit zeigen

PR-Inside.com: 2018-12-11 00:16:02
  • Itanapraced blockiert die LRRK2-Expression und die LRRK2-vermittelte Neurotoxizität
  • Itanapraced kann nun in einer Phase-II-Studie an Patienten mit Parkinson-Krankheit mit und ohne genetische Mutation beurteilt werden

NEW YORK (USA) und SINGAPUR, Dec. 11, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- CERESPIR INCORPORATED, ein Phamaunternehmen, das im Bereich der Entdeckung und Entwicklung von krankheitsmodifizierenden Therapeutika zur Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen tätig ist, und das NATIONAL NEUROSCIENCE INSTITUTE SINGAPORE, ein nationales und internationales Kompetenzzentrum für Neurowissenschaften, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben von Menschen durch integrierte klinische Dienstleistungen, Forschung und Ausbildung zu verbessern, haben heute bekanntgegeben, dass sie einen Wirksamkeitsnachweis für den in der klinischen Erprobung befindlichen Wirkstoff Itanapraced in Tiermodellen der Parkinson-Krankheit erbracht haben. Insbesondere wurde gezeigt, dass Itanapraced, das zuvor bei Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung mit positiven Ergebnissen getestet wurde, die Expression von LRRK2 blockiert und zusätzlich eine Neurotoxizität verhindert, was zur Erhaltung gesunder dopaminerger Neuronen führt. Diese Daten unterstützen die Aufnahme von Phase-II-Studien bei Parkinson und könnten möglicherweise breit auf neurodegenerative Erkrankungen anwendbar sein. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit Professor Tan Eng King, dem stellvertretenden medizinischen Direktor und leitenden Berater für Neurologie und Forschungsdirektor am National Neuroscience Institute, Singapur, und Kodirektor des International Center of Excellence der US-amerikanischen National Parkinson Foundation, sowie Dr. Li Zeng durchgeführt, der ein leitender Wissenschaftler am National Neuroscience Institute, Singapur, ist.

Itanapraced wirkt über ein neuartiges Ziel, das für den neurodegenerativen Prozess von zentraler Bedeutung ist und eine Fehlregulation der zellulären Reaktion auf oxidativen Stress verursacht. Genauer gesagt ist Itanapraced das erste einer neuen Klasse von Molekülen, die als AICD-Inhibitoren bekannt sind und sich an den AICD (Amyloid Precursor Protein Intracellular Domain; intrazellulärer Bereich des Amyloid-Precursor-Proteins) binden und dessen Transkriptionsaktivität hemmen. Bei akutem oder chronischem oxidativem Stress interagiert der AICD mit FoxO3a (einer kritischen Komponente des Stressreaktionssystems), um die Expression des pro-apoptotischen Faktors BIM zu fördern, was zu einem neuronalen Zelltod führt. Die Parkinson-Krankheit ist eine häufige, progressive neurodegenerative Erkrankung, die mit dem Verlust dopaminerger Mittelhirnneuronen verbunden ist, die den essentiellen Neurotransmitter Dopamin produzieren. Die LRRK2-Zunahme an Funktionsmutanten ist für die Mehrzahl der Fälle der familiären Parkinson-Krankheit verantwortlich. Darüber hinaus ist die LRRK2-Kinaseaktivität in anfälligen Dopaminneuronen durch oxidative Mechanismen, die α-Synuclein- und Mitochondrien-Beeinträchtigung beinhalten, anomal erhöht, was darauf hindeutet, dass die LRRK2-Inhibition für die Mehrheit der Parkinson-Patienten von Nutzen sein wird. Zuvor zeigte das Forscherteam unter der Leitung von Professor Tan und Dr. Zeng, dass AICD transkriptionell aktiv wird, wenn es durch LRRK2 phosphoryliert wird, was in vivo zum Verlust dopaminerger Neuronen führt (Chen et al., Sci. Signal. 10, eaam6790 (2017)). Die Forscher beabsichtigen nun, in einer von Experten referierten wissenschaftlichen Zeitschrift die neuen Daten zu veröffentlichen, aus denen hervorgeht, dass Itanapraced die Expression und die Neurotoxizität von LRRK2 blockiert.

„Die neuen Daten bestätigen Professor Tans Vorhersage, dass ein AICD-Inhibitor zur Behandlung der Parkinson-Krankheit von Nutzen sein sollte. Die Studie wurde gut kontrolliert – mit mehreren Beweislinien, die aufzeigen, dass AICD die Expression von LRRK2 fördert und dass dieser Effekt durch Itanapraced in vivo verhindert werden kann, was uns Vertrauen schenkt, mit Phase-II-Studien an Parkinson-Patienten fortzufahren“, sagte Dr. Daniel G. Chain, Gründer und Chief Scientific Officer von CERESPIR.

„Wir verfügen über den weitesten fortgeschrittenen Wirkstoff, der auf durch LRRK vermittelte Neurotoxizität abzielt. Es ist unser Ziel, dieses vielversprechende Therapeutikum rasch zu einer krankheitsmodifizierenden Behandlung für Patienten weiterzuentwickeln, die unter der Parkinson-Krankheit leiden“, sagte Dr. Adrian N. Hobden, President und Chief Executive Officer von CERESPIR. „Besonders wichtig dabei ist, dass das Risiko einer Behandlung mit Itanapraced im Vergleich zu anderen in der Entwicklung befindlichen Wirkstoffen gegen die Parkinson-Krankheit aufgrund der weitreichenden klinischen Erfahrungen mit mehr als 200 Patienten in drei Phase-I-Studien und Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung in einer Phase-II-Studie, die bis zu 90 Wochen lang behandelt wurden, relativ gering ist. In beiden Studien zeigte der Wirkstoff eine gute Sicherheit und Verträglichkeit.“

„Die rasch alternde Bevölkerung auf der ganzen Welt wird zu einem erheblichen Anstieg neurologischer Erkrankungen wie der Parkinson-Krankheit beitragen“, sagte Professor Ng Wai Hoe, Ärztlicher Direktor des National Neuroscience Institute, Singapur. „Als nationales Institut für neurologische Erkrankungen und internationales Kompetenzzentrum für die Behandlung der Parkinson-Krankheit wird das National Neuroscience Institute, Singapur, die Behandlungsmöglichkeiten durch rigorose Forschung kontinuierlich vorantreiben, um das Leben der Patienten zu verbessern. Diese Schlüsselergebnisse werden eine aufregende neue Entwicklungsphase vorantreiben, um bessere therapeutische Arzneimitteloptionen für die Parkinson-Krankheit bereitzustellen.“

Über CERESPIR 

CERESPIR ist ein in Privatbesitz befindliches, wissenschaftlich orientiertes Pharmaunternehmen mit einem innovativen Ansatz zur Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen. Der am weitesten entwickelte Wirkstoff des Unternehmens, Itanapraced (CSP-1103), ist ein kleines Molekül mit guter oraler Bioverfügbarkeit, langer Plasmahalbwertszeit und hoher Eindringtiefe in das Gehirn. In einer Phase-II-Studie mit Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung, die bis zu zwei Jahre lang behandelt wurden (Doppelblindbehandlung für 3 Monate; danach offen), wurde festgestellt, dass er gut verträglich ist und dosisabhängige und statistisch signifikante Reduktionen von zwei wichtigen neuroinflammatorischen Mediatoren bewirkt, dem löslichen CD40-Liganden und TNF-α sowie Total-Tau, einem anerkannten Marker für Neurodegeneration. Darüber hinaus zeigten die Patienten während der langen Dauer der Studie eine stabile kognitive Funktion. CERESPIR verfügt über ein Programm für medizinische Chemie, das darauf abzielt, AICD-Inhibitoren der nächsten Generation zu identifizieren, die für ein breites Spektrum neurodegenerativer Erkrankungen entwickelt werden könnten. Wenn Sie weitere Informationen über CERESPIR erhalten wollen, besuchen Sie www.cerespir.com.

Über das NATIONAL NEUROSCIENCE INSTITUTE SINGAPORE

Das National Neuroscience Institute (NNI) ist das nationale Fach- und regionale Gesundheitsversorgungszentrum für Gehirn-, Wirbelsäulen-, Nerven- und Muskelerkrankungen. Das NNI bietet Dienstleistungen im Bereich der Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie mit fortschrittlicher Technologie und multidisziplinären Pflegeteams an. Mit dem Ziel, das Leben der Patienten zu verbessern, zielt das NNI darauf ab, die Neurowissenschaften durch Innovation, Forschung und Bildung für eine bessere Zukunft weiterzuentwickeln. Das NNI ist Mitglied der Singapore Health Services (SingHealth) – eines öffentlichen Gesundheitsclusters, das vier Krankenhäuser, fünf Spezialzentren, acht Polikliniken und ein Netzwerk von Gemeindekrankenhäusern verwaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nni.com.sg.

Kontakte

Corporate Communications
CERESPIR INCORPORATED 
DIREKTE DURCHWAHL: +1 646 202 2562: MOBIL: +1 718 406 1331
IR@cerespir.com

Jenny Kwok 
Corporate Communications Department
National Neuroscience Institute
DIREKTE DURCHWAHL: +656357 7162 | MOBIL: +658333 7231

E-MAIL: Jenny_YY_KWOK@nni.com.sg




# 1215 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Jetex jetzt Exklusivhändler für neuen Hi-Tech-HondaJet im [..]
Jetex : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen. Adel Mardini of Jetex [..]
Fishawack erwirbt Kreativberatung Blue Latitude Health
Die Fishawack Group of Companies : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen. [..]
Aeris wurde im Magischen Quadranten von Gartner [..]
Anbieter von IoT-Lösungen wird für seine Fähigkeit, seine Vision umzusetzen, und deren Lückenlosigkeit ausgezeichnetSAN JOSE, [..]
KOKUYOs „360° Gliding Chair ing“ gewinnt FRAME [..]
KOKUYO Co., Ltd. (TOKYO:7984), ein führender Anbieter von Bürodesign und -möbeln in Japan, hat auf der von der niederländischen Zeitschrift [..]
China Shanghu entwickelt sich zu einer internationalen [..]
Am 25. Oktober 2018 erklärte die 13. Sitzung der Konferenz der Vertragsparteien des Ramsar-Übereinkommens über Feuchtgebiete, dass [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Change-Projekte lösen Widerstände aus
Die positiven Aspekte von Widerstand im Change-Management nutzen Menschen bewegen sich ungern außerhalb der eigenen Komfortzone. So [..]
J. M. software solutions Kundentag im Infor [..]
Wer würde nicht gerne einmal einen Blick in die Zukunft werfen und erfahren, was ihn erwartet? So ging es auch [..]
Revolutionierendes Konzept einer Avancon Förderanlage.
Ihre 10 Jahre alte Ausrüstung musste ersetzt werden, und der Systemintegrator SMCORE, einer der größten in Korea, schlug für [..]
Mit Blick auf langfristige Performance sind aktive [..]
ETFs, die börsennotierten, passiv verwalteten Fonds, haben in Zeiten rund laufender Börsen insbesondere aufgrund ihrer günstigen [..]
B2B-Vertriebsseminare: den Umsatz steigern und die Margen [..]
Mehrere offene Seminare zu Vertriebsthemen, die Herstellern von Investitions- und Industriegütern sowie Industriedienstleistern auf [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.