PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

2.500 CEOs kommen in Istanbul beim YPO Global Leadership Summit zusammen


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 28.02.2013 06:15:26)

Drucken Ausdrucken
Über 2.500 leitende Führungskräfte treffen sich heute und morgen zum 2013 Global Leadership Summit : , den die YPO (Young Presidents’ Organization) : veranstaltet, ein nicht gewinnorientiertes weltweites Netzwerk junger CEOs, die der gemeinsame Auftrag verbindet, durch Weiterbildung und Austausch von Ideen bessere Führungskräfte zu werden: „Better Leaders Through Education and Idea Exchange“ TM . Die Veranstaltung, eines der größten Treffen von Führungskräften
der Welt, führt YPO : -Mitglieder aus über 100 Ländern zusammen, die an exklusiven Gesprächen mit Weltpolitikern über das Agieren in anspruchsvollen und im Wandel begriffenen Ökonomien teilnehmen, direkte Berichte von ehemaligen Staatsoberhäuptern hören und Ideen mit Führungskräften an den vordersten Linien der Wirtschaft austauschen. Hauptredner sind unter andrem Tony Blair, ehemaliger Premierminister des Vereinigten Königreichs; Lord Sebastian Coe KBE, Chairman der British Olympic Association; Guy Laliberté, Gründer des Cirque du Soleil und ONE DROP; Muhtar Kent, Chairman und CEO der Coca-Cola Company; Giórgios Papandreou, ehemaliger Premierminister von Griechenland, sowie Gerhard Schröder, ehemaliger deutscher Bundeskanzler. Der türkische Minister für EU-Angelegenheiten und Chefunterhändler Egemen Bağiş sagte: „Für die Türkei und Istanbul, die schönste Stadt der Welt, ist es etwas Besonderes, den Global Leadership Summit der YPO veranstalten zu dürfen. Junge Führungskräfte aus aller Welt werden Istanbul besuchen, um alles zu entdecken, was unser Land zu bieten hat. Der YPO Summit fördert die türkische Wirtschaft, da das Land als attraktiver Ort für Investitionen und Geschäfte vorgestellt wird.“ „Istanbul ist der perfekte Ort für unsere jährliche Veranstaltung, auf der wir untersuchen, wie wir als Führungskräfte der Wirtschaft vorankommen und als Weltbürger miteinander verbunden bleiben werden“, sagte Hamdi Onar, Chairman und CEO von Retro Investments, Inc., Chairman der YPO in Europa und Mitglied des YPO Istanbul Chapter. Über die YPO Die YPO (Young Presidents’ Organization) ist ein nicht gewinnorientiertes weltweites Netzwerk junger leitender Führungskräfte, die der gemeinsame Auftrag verbindet, durch Weiterbildung und Austausch von Ideen bessere Führungskräfte zu werden: „Better Leaders Through Education and Idea Exchange“ TM . Die YPO wurde 1950 gegründet und bietet heute 20.000 Mitgliedern und ihren Familien in über 120 Ländern Zugang zu einmaligen Erlebnissen, erstklassigen Ressourcen, Verbindungen mit Spitzen-Bildungseinrichtungen und spezialisierten Netzwerken, mit deren Hilfe sie ihre geschäftliche, gesellschaftliche und persönliche Führungsrolle verbessern können. Insgesamt beschäftigen von YPO-Mitgliedern geführte Unternehmen über 15 Millionen Menschen auf der ganzen Welt und erzeugen Jahresumsätze im Wert von 6 Billionen US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ypo.org : . Finden Sie uns auch auf Facebook : , und folgen Sie uns auf Twitter : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. YPOMichèle Foster, +33.9.7044.0704 press@ypo.org : mailto:press@ypo.org


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt