Heute: December 12, 2018, 6:37 pm
  
Wirtschaft & Industrie

Casa Systems präsentiert auf der ANGA COM 2018 innovative Kern- und Zugangslösungen, die alle Breitbandnetze auf 5G umstellen

PR-Inside.com: 2018-06-12 16:08:01

ANDOVER, Mass., 11. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Casa Systems (Nasdaq:CASA), ein führender Anbieter von konvergierten Breitband-Infrastruktur-Technologielösungen für Mobilfunk-, Kabel-, Fest- und konvergierte Breitbandnetze, gab heute bekannt, dass es seine innovativen Multi-Service-Kern- und Zugangslösungen vom 12. bis 14. Juni an Stand G11 in Halle 7 auf der ANGA COM in Köln präsentieren wird. Darüber hinaus werden die Produkt- und Lösungsexperten von Casa an Panels teilnehmen, die die Netzkonvergenz erkunden, Erfahrungen mit Virtual CCAP und Remote PHY diskutieren und sich über neue WLAN-Anwendungsfälle, -Abdeckung und -Benutzererfahrungen austauschen.

"Für jedes Breitbandnetz hat Casa Systems in jeder Phase der Umstellung die Technologie, mit der Dienstanbieter das Potenzial ihres Breitbandnetzes steigern können", sagte Jerry Guo, CEO von Casa Systems. "Unser Portfolio von agilen Breitbandlösungen ist auf die Leistung, Flexibilität und Skalierbarkeit ausgelegt, die kabelgebundene, drahtlose, feste und konvergierte Netze für 5G benötigen."

Vorführungen von Casa auf der ANGA COM 2018

In der heutigen, vollständig vernetzten Welt stellen Dienstanbieter Netze um, um die Kapazität zu erhöhen und die Agilität zu verbessern. Casa Systems beschleunigt die Netzinnovation mit einer Reihe intelligenter Breitbandlösungen, die die Bandbreite und Dienstagilität bieten, die Dienstanbieter heute benötigen - mit einem klaren Weg hin zu einem konvergierten, virtualisierten und verteilten Multi-Access-Netz.

Verteiltes, programmierbares und agiles HFC-Netz: Die Axyom(TM) Virtual CCAP- (vCCAP) und DAA-Lösungen (Distributed Access Architecture) von Casa ermöglichen intelligentes Design und Programmierbarkeit über das gesamte Kabelnetz der nächsten Generation hinweg - vom Kern bis zum Rand. Das Axyom vCCAP von Casa virtualisiert CCAP-Kernfunktionen in einer auf Micro-Services basierten Softwarearchitektur und bietet ausgehend von einem schlanken vCPU-Footprint multidimensionale Skalierung und hohe Leistung. Das Axyom vCCAP wurde von Grund auf für virtuelle Computerumgebungen entwickelt und unterstützt vollständige Interoperabilität in einer verteilten Zugriffsarchitektur. Die DAA-Lösung von Casa unterstützt Dienstanbieter dabei, die Kapazität an die Spitze zu treiben, vorhandene Investitionen zu nutzen und Zugangsnetze zu verdichten, um Video, Sprache und Daten flexibel bereitzustellen und gleichzeitig die Zunahme der Bandbreite zu unterstützen und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Casa wird die vCCAP-Interoperabilität unter Verwendung offener Standards mit dem BKtel Remote PHY-Modul demonstrieren. 

5G-Flexibilität für Festnetze: Die neueste Erweiterung der konvergierten 5G-Softwarearchitektur von Casa ist die vBNG-Router-Lösung (Axyom(TM) Virtual Broadband Network Gateway) - das branchenweit erste virtualisierte Breitbandnetz-Gateway, das die überlegene Leistung, mehrdimensionaler Skalierung und Flexibilität bietet, um die größere Vielfalt an Anforderungen zu erfüllen, die Breitbandnetze stellen. Auf der ANGA COM wird Casa eine integrierte vBNG-Lösung präsentieren, die nicht nur eine hohe Kapazität und Leistung aufweist, sondern auch die einzigartige Fähigkeit, die Datenebene auszulagern und zu verteilen, damit Dienstanbieter Informationen besser an den Netzwerkrand steuern und verteilen können. 

Vereinheitlichte Breitbanddienste: Die Lösung von Casa für vereinheitlichte Breitbanddienste bietet einen logischen Ansatz zur Bewältigung von Kapazitätsherausforderungen, indem die Lebensdauer bestehender HFC-Investitionen verlängert wird. Casa wird die Fähigkeit demonstrieren, vollständige DOCSIS 3.1-Dienste (Sprache, Video und Daten) über das traditionelle HFC-Netz und das verteilte Zugangsnetzwerk von einem einzigen integrierten CCAP-Chassis aus zu liefern, was Dienstanbietern die Flexibilität gibt, die Kapazität dort einzusetzen, wo sie am meisten benötigt wird - so können bestehende CCAP-Investitionen maximiert werden. 

Programmierbarer Zugriff mit Standardmodellen von CableLabs: Die auf dem nativen NETCONF-Protokoll und -Standards basierenden YANG-Modelle von Casa Systems bieten Dienstanbietern programmgesteuerte Kontrolle über Remote-Geräte, was Kosten, Komplexität und Markteinführungszeit von DAA-Implementierungen reduziert. Mit den Lösungen von Casa können Dienstanbieter die besten SDN-Controller und NFV-Orchestratoren mit standardisierten Yang-Modellen auswählen und so die Interoperabilität sicherstellen. Casa wird die vollständige MAC-Domänenkonfiguration eines Remote-PHY-Geräts mit NETCONF / Yang demonstrieren.

Besuchen Sie Casa Systems und sehen Sie sich diese Vorführungen auf der ANGA COM in Halle 7 auf Stand G11 an.

Experten von Casa sprechen im Rahmen von Paneldiskussionen über feste und mobile Konvergenz, Fiber Deep-Lösungen und die WLAN-Benutzererfahrung

  • John Knox, Principal Solution Architect für Cable Access bei Casa, wird im Rahmen des Panels "Future-Proofed Fiber: From the Headend to the Terminal" (Zukunftssichere Glasfaser: von der Kopfstation zum Terminal) am Dienstag, den 12. Juni um 15:00 Uhr in Raum 2 über die Erkenntnisse aus Fiber Deep-Implementierungen sprechen.
     
  • Michael DiGiorgio, Director of Product Management - Wi-Fi bei Casa wird am Donnerstag, den 14. Juni um 11:30 Uhr in Raum 2 am Panel "Wi-Fi - Use Cases, Coverage and User Experience" (WLAN - Anwendungsfälle, Abdeckung und Nutzererfahrung) teilnehmen. Das Panel wird darüber sprechen, wie das WLAN-Erlebnis verwaltet werden kann, um Einnahmen zu erzielen und die Sicherheit zu erhöhen.
     
  • Peter Wolff, Manager, Solutions Architect Group bei Casa wird am Donnerstag, den 14. Juni um 13:00 Uhr in Raum 2 im Rahmen des Panels "SDN & NFV - Fixed and Mobile Convergence" (SDN & NFV - Feste und mobile Konvergenz) über die Bereitstellung von Konvergenzlösungen für Festnetz und Mobilfunk mit einer gemeinsamen Softwareplattform berichten. 

Über Casa Systems, Inc.
Casa Systems, Inc. (NASDAQ:CASA) stellt konvergierte Breitband-Technologielösungen bereit, die Mobil-, Kabel- und Festnetz-Dienstanbietern ermöglichen, der wachsenden Nachfrage nach Gigabitbandbreite und -dienstleistungen gerecht zu werden. Unsere Suite verteilter und virtualisierter Lösungen für feste und mobile 5G-Ultra-Breitbandnetze ist auf Leistung, Flexibilität und Skalierbarkeit ausgelegt. Casa ist in über 70 Ländern vertreten und zählt mehr als 450 Tier 1- als auch regionale Dienstanbieter auf der ganzen Welt zu seinen Kunden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.casa-systems.com. 

KONTAKTINFORMATIONEN:

Alicia Thomas
Casa Systems, Inc.
100 Old River Road
Andover, Mass. 01810, USA
+1.817.909.8921
alicia.thomas@casa-systems.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Casa Systems, Inc. via Globenewswire




# 1175 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Delticom AG/ReifenDirekt.de: Wann sollte ein Reifenwechsel erfolgen [..]
Zweimal im Jahr stehen alle Autofahrer vor immer derselben Frage: Kann ich meine alten Reifen weiterhin benutzen oder sollte ich [..]
Vivet Therapeutics beruft Eduardo Bravo zum neuen [..]
Vivet Therapeutics, ein Biotechnologie-Unternehmen, das neuartige Gentherapien für seltene vererbte Stoffwechselerkrankungen entwickelt, [..]
THeMIS UGV von Milrem Robotics inzwischen Branchenstandard
Das von Milrem Robotics entwickelte unbemannte Bodenfahrzeug (UGV) THeMIS ist ein Ketten-UGV, das sich zum Branchenstandard für [..]
Randstad-Studie: Unternehmen legen mehr Wert auf Arbeitsplatzqualität
Die meisten Arbeitnehmer sitzen den Großteil ihres Wochentags im Büro. Sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen ist deshalb besonders [..]
AbCellera meldet Zusammenarbeit mit Denali Therapeutics zur [..]
AbCellera Biologics Inc. meldete heute den erfolgreichen Abschluss der ersten Phase seiner Zusammenarbeit mit Denali Therapeutics Inc. [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
HDT-Seminar zur Tolerierung von Bauteilen 2019
„Wer das Jahr nicht unnütz verstreichen lassen will, sollte früh anfangen!“ sagte Wolfgang von Goethe. 2019 gestaltet Haus [..]
Seminar - Klassiker im Haus der Technik [..]
Branchenübergreifende Fakten zur Schwingungstechnik und vertieft bereits vorhandene Grundkenntnisse. Techniker und Ingenieure aus [..]
Kompakte Seminare zum Thema Qualitätsmanagement HDT Berlin
In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ am 21.01. - 23.01.2019 und am 13.05. - [..]
HDT - Seminar zu Entwicklungs-und Versuchstechniken im [..]
Im Seminar Agile Entwicklungsmethodik am 27.02. - 28.02.2019 in Berlin erläutert Prof. em. Dr. Bernd Klein Scrum-basierte Produktentwicklungsprozesse [..]
HDT - Seminare zum Thema Eisenbahnverkehr 2019
Auch 2019 gestaltet Haus der Technik viele Seminarangebote, die den Themenbereich der Eisenbahner und Zulieferer tangieren. „Wer [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.