Heute: January 17, 2018, 2:33 am
  
Wirtschaft & Industrie

Cardlay nimmt 5 Millionen US-Dollar von SEB und SEED für globale Expansion auf

PR-Inside.com: 2018-01-11 09:12:01

Cardlay nimmt 5 Millionen US-Dollar von SEB und SEED für globale Expansion auf

Cardlay
www.cardlay.com
Josefine Andersen
Public Relations
E-Mail: ja@cardlay.com
Telefon: +45 31 15 80 00

Cardlay hat in den letzten anderthalb Jahren seine Plattform für das Karten- und Kostenmanagement zu einem Lizenzmodell für Geschäftsbanken weiterentwickelt. Die Plattform von Cardlay sichert Banken neue Einnahmequellen, hilft bei der Optimierung der Betriebskosten, digitalen Aufbewahrungsstrategie sowie der Nutzung von Big Data. Diese vier strategischen Bereiche sind wichtige Schwerpunkte für Banken.

Die Kapitalzufuhr erfolgt durch die Investoren SEED Capital und SEB Venture Capital, die beide ihren Ursprung in der nordischen Region und den baltischen Ländern haben.Cardlay hat eine einzigartige Plattform für ein Frontend-Meeting mit den gewerblichen Kunden der Banken entwickelt, die neben der Digitalisierung von Abwicklung und Services die außerordentliche Möglichkeit bietet, einen besseren Umsatz mit bestehenden Kundendatenbanken zu erzielen“, sagte Johan Wolf, Senior Investment Manager, SEB Venture.

SEED Capital investierte erstmals im Jahr 2016. Lars Andersen, General Partner, SEED Capital, kommentierte die Investition mit den Worten: Wir glauben, dass sowohl nationale als auch internationale Banken in Zukunft noch mehr Partnerschaften mit FinTech-Unternehmen anstreben werden, um Innovationskraft und deutlich schnellere Markteinführungen sicherzustellen. Cardlay verfügt über ein bewährtes Konzept aus mehreren Integrationen in Verbindung mit einer fokussierten internationalen Strategie, um sich als Marktführer im Frontend für geschäftliche Transaktionen zu positionieren.“

Die Vision von Cardlay ist es, jede Transaktion anzureichern und damit die Prozesse in den Unternehmen zu verbessern und die unendlichen Möglichkeiten der Automatisierung, des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz mit ihren Herausforderungen weiter anzunehmen. Banken können in Partnerschaft mit Cardlay bestehenden Kunden neue Geschäftsmodelle anbieten und neue Ertragsströme schaffen, insbesondere auf hochentwickelten Märkten wie Europa, Großbritannien und Nordamerika. Gründer Jørgen Juul führte aus: Cardlay hat sich von einem starken dänischen Geschäftsmodell zu einem IT-Export-Experiment entwickelt, indem es das richtige Produkt zur richtigen Zeit für einen Markt entwickelt hat, der nach Digitalisierung hungert.“

Investment

Cardlay hat sich in weniger als zwei Jahren eine Finanzierung in Höhe von acht Millionen US-Dollar zwecks Internationalisierung und Zusammenarbeit mit internationalen Banken gesichert.

Gründerväter

Starke Unternehmenspersönlichkeiten wie Thorleif Krarup, Klaus Holse, Jørgen Bardenfleth und Herbert Nathan haben neben ihrem Seed-Investment auch in diese A-Runde investiert.

Über Cardlay

Cardlay ist ein dänisches FinTech-Unternehmen, das es ausstellenden Banken und Kartenherausgebern ermöglicht, bestehende Portfolios weltweit digital zu nutzen und langfristige digitale Kundenbeziehungen aufzubauen.

Mit neuen Zahlungskartenfunktionalitäten bietet Cardlay einen Mehrwert für Karten, Transaktionen, Reisekostenmanagement, Kilometerleistung und Mehrwertsteuerrückforderung. Eine einheitliche Softwareplattform ermöglicht es weltweit, Karten auszustellen und aufzuladen und Ausgaben zu verwalten, um eine vollständige Transparenz und Optimierung aller Prozesse zu gewährleisten.

Cardlay treibt den Wandel voran und stellt kontinuierlich innovative und marktführende Softwarelösungen bereit, um das tägliche Geschäftsleben der Firmenkunden der Bank und ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Die auf Automatisierung und Optimierung basierende Lösung erfüllt die Bedürfnisse eines sich entwickelnden Marktes nach einer Transformation der Silostrukturen von Kartenzahlungen, der Prozesse für die Kartenbearbeitung und der rasch voranschreitenden Verhaltensänderungen der Endbenutzer.

Cardlay.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
www.pr-inside.com/



# 803 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
IDEMIA meldet einen Wechsel in seinem Top-Management-Team [..]
Didier LAMOUCHE, CEO von IDEMIA, gab heute die Berufung von zwei neuen Mitgliedern in den geschäftsführenden Vorstand von [..]
Neue CTA-Scorecard ermittelt die innovativsten Länder
Eine neue von der Consumer Technology Association (CTA) erstellte Rangliste stellt 13 Länder heraus, die in Bezug auf innovationsfördernde Faktoren [..]
Aegis Software in zwei Gartner-Berichten über Manufacturing [..]
Aegis Software, ein weltweit tätiger Anbieter von Manufacturing Execution Software : Im Aerospace & Defense Context Report [..]
European DataWarehouse beabsichtigt das erste Repository für [..]
Am 28. Dezember 2017 hat die Europäische Union in seinem Amtsblatt die Verordnung für einfache, transparente und standardisierte (STS) [..]
Jefferies Anleihengeschäft fungiert als systematischer Internalisierer
Jefferies gab heute bekannt, dass das Anleihengeschäft des Unternehmens per 3. Januar 2018 als systematischer Internalisierer („SI“), [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Kompetenzanalyse-Tool LEADT von Integrata-Stiftung ausgezeichnet
Mit dem Wolfgang-Heilmann-Preis hat die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie, Tübingen, den „Leadership-Index [..]
RGAx übernimmt LOGiQ3 Group und erweitert Technologie- [..]
St. Louis / Köln, 9. Januar 2018 – RGAx, eine Tochtergesellschaft der Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA), [..]
Proindex Capital AG über die Wirtschaft in [..]
Suhl, 08.01.2018. In dieser Woche klärt Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG, über die verschiedenen Wirtschaftszweige [..]
Fortschritt durch Austausch - 8. Nürnberger Unternehmer-Kongress
Unter der Schirmherrschaft von Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, begrüßt [..]
Kleinunternehmen und ihre gesetzliche Pflicht zur Beurteilung [..]
§5 im Arbeitsschutzgesetz schreibt Unternehmen vor, Maßnahmen zum Arbeitsschutz der Mitarbeiter vorzunehmen. Dafür muss eine [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.