Heute: October 20, 2018, 4:47 am
  
Wirtschaft & Industrie

BYHOURS schließt Investmentvertrag mit German Media Pool und erweitert Präsenz in Deutschland

• Stärkung der Media-Aktivitäten in Deutschland als zweitgrößtem Markt nach Spanien • BYHOURS präsentiert ab 1. Oktober erstmals eine reichweitenstarken TV-Kampagne • German Media Pool (GMPVC) wird Teil der Investorengruppe des spanischen Start-ups
BYHOURS schließt Investmentvertrag mit German Media Pool und erweitert Präsenz in Deutschland
PR-Inside.com: 2018-10-02 19:39:37
Barcelona/Berlin, Oktober, 2018 - BYHOURS schließt mit dem Media-for-Equity-Investor German Media Pool (GMPVC) einen erfolgreichen Investitionsvertrag im Wert von drei Millionen Euro. Ziel ist die Erweiterung der Präsenz und der Aufmerksamkeit auf dem deutschen Markt. GMPVC wird damit Teil der Investorengruppe, zu der bereits Teilhaber wie Howzat Partners, HR Ventures sowie Business Angels aus Abu Dhabi gehören.

Das Start-up BYHOURS, 2012 von Guillermo Gaspart und Christian Rodríguez in Barcelona gegründet, vermittelt Kurzaufenthalte, sogenannte Microstays, in mehr als 400 Hotels in Deutschland sowie über 3.000 Hotels weltweit und richtet sich an internationale Geschäftsreisende sowie Privatreisende. Mit nationalen und internationalen Investment Fonds generierte das Unternehmen bisher mehr als 7,2 Millionen Euro.


“Mit GMPVC konnten wir einen starken Partner für BYHOURS auf dem deutschen Markt gewinnen”, bestätigt Guillermo Gaspart, Gründer und CEO, den Vertragsschluss. “Dieser neue Investmentdeal ist Teil der ersten Phase unseres internationalen Expansionsplans. Insgesamt möchten wir ein Investitionsvolumen von 10 Millionen Euro erreichen. Dabei fokussieren wir uns neben internationalen verstärkt auf potentielle deutsche Investoren.”

Mit der jüngsten Finanzierung durch GMPVC steigert BYHOURS nun seine Mediaaktivitäten im zweitgrößten Markt nach Spanien. Auftakt ist eine breit angelegte TV-Kampagne mit großen nationalen Sendern. Die Kreativ- und Mediaagentur DCMN realisierte die Produktion des Fernsehspots für die zweimonatige TV-Kampagne. Die Spots werden vom 1. Oktober bis zum 30. November mehrmals täglich ausgestrahlt.

Aljoscha Kaplan, Co-Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von GMPVC: “Eine großartige Geschäftsidee kann durch eine smarte Media-Strategie noch besser werden. Für uns macht es absolut Sinn in BYHOURS zu investieren. Wir werden das Unternehmen auf dem signifikanten und aufregenden deutschen Hotellerie-Markt zu großem Erfolg verhelfen.”

BYHOURS bietet höchste Flexibilität auf Reisen. Das Hotelportfolio ist strategisch so ausgerichtet, dass die wichtigsten Flughäfen, Bus- und Bahnhöfe sowie Geschäftszentren in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Dresden sowie in zahlreichen anderen Großstädten und im Ausland ideal erreichbar sind. Kunden haben die Auswahl, individuelle 3-, 6- oder 12-Stunden-Pakete zu buchen. Zu den wichtigsten Partner-Ketten in Deutschland gehören NH Hotels, Titanic Hotels, Leonardo Hotels und Moxy Hotels, wie das NH Frankfurt Airport, das Hotel Titanic Chaussee Berlin und das Hotel Reichshof Hamburg, Curio Collection by Hilton.

Credits TV-Spot

Für die Umsetzung des Fernsehspots sind die Kreativ- und Media-Experten von DCMN aus Berlin verantwortlich. Die Story bringt den USP eines Microstays auf den Punkt: Dank eines Powernaps, einer Dusche und ein wenig Entspannung verwandelt sich die gestresste Protagonistin in eine vital-erholte Reisende. Diese Metamorphose wird durch die Metapher der Verwandlung einer Raupe zum Schmetterling zum Leben erweckt und von DCMN modern und humorvoll inszeniert.

Weitere Informationen

www.BYHOURS.com

TV-Spot

20-Sekünder: https://youtu.be/RVXmV03OJNA

10-Sekünder: https://youtu.be/luPjBhVKVcE

Pressematerial

http://bit.ly/byhours_de

Pressekontakt

Patrick Schoedel

+49 30 349964-37

patrick@schroederschoembs.com

Schröder+Schömbs PR GmbH, Torstraße 107, 10119 Berlin, www.schroederschoembs.com

Über BYHOURS

BYHOURS (www.byhours.de) ist die erste Online-Buchungsplattform für sogenannte Microstays – Kurzaufenthalte in Hotels. Bei der Buchung eines Hotelzimmers über das Portal können Kunden die Dauer des

Aufenthalts sowie Ein- und Auscheckzeiten frei wählen. Hotels können durch Microstays freie Zimmerkapazitäten minimieren, während Gäste Hotels weitaus flexibler und günstiger nutzen können als bislang. Derzeit lassen sich über BYHOURS Microstays in über 3.000 Hotels in 50 Ländern buchen. Das 2012 in Barcelona von Christian Rodríguez und Guillermo Gaspart gegründete Unternehmen richtet sich mit seinem Angebot überwiegend an Geschäftsleute und Reisende und ist Vorreiter im Bereich Pay-per-Use für Hotels in Europa, Lateinamerika und im Nahen Osten.

Über German Media Pool (GMPVC)

Die GMPVC German Media Pool mit Sitz in Berlin ist Deutschlands führender unabhängiger Media-for-Equity-Investor und vernetzt stark wachsende E-Commerce- und Consumer-Unternehmen mit führenden Mediengruppen. Als Cross Media Fonds stellt GMPVC Medialeistungen im Auftrag seiner TV-, Radio-, Out-of-Home- und Print-Partner bereit. Zu den 24 Portfolio-Unternehmen der GMPVC gehören u.a. BYHOURS, ABOUT YOU, momox, Job Today, BookATiger, Clark, Marley Spoon und URBANARA.

Über DCMN

DCMN (www.dcmn.com) ist der Growth Marketing Partner für digitale Unternehmen und Startups. Mit kreativen und datengetriebenen Marketinglösungen kombiniert DCMN Technologie mit Erfahrung und Fachwissen – und hilft den Marktführern von morgen zu wachsen. Vom Hauptsitz in Berlin und weltweit acht weiteren Standorten aus unterstützt DCMN seine Kunden – z. B. mit Kreation, Mediaplanung und Wachstumsstrategien –, ihr Geschäft national wie international effizient zu skalieren. Im Zentrum stehen dabei von DCMN entwickelte Technologien, in denen fast zehn Jahre Erfahrung mit der Weiterentwicklung digitaler Marken stecken. DCMN wurde 2010 von Andreas Dengler und Matthias Riedl gegründet und ist bis heute unabhängig und eigentümergeführt. Das Unternehmen hat bisher 180 Marken bei ihrem Wachstum unterstützt, darunter Jimdo, eToro, real,-, Secret Escapes, Holidaycheck, Com2Us, Tado, Gameloft, Outfittery und Glossybox.

Presseinformation
Schröder + Schömbs PR





email


Veröffentlicht durch
Katharina Unger

e-mail
http://www.schroederschoembs.com


# 835 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
#UNCAGE: Berliner Künstler battlen für den guten [..]
● Künstlerkampagne fördert junge Berliner Kreative, die mit sozialem Engagement ihr Umfeld positiv beeinflussen ● Live-Art-Paintings [..]
NBA Sundays am 01. April: San Antonio [..]
Am Sonntag (01.04.) wird die Partie San Antonio Spurs vs. Houston Rockets im Rahmen der NBA Sundays übertragen. NBA Sundays [..]
NBA Sundays - Milwaukee Bucks vs. San [..]
Zu sehen sind die Philadelphia 76ers dann am Samstag (24.03.18) um 23:00 Uhr im Spiel gegen die Minnesota Timberwolves. Milwaukee [..]
VON BACKPULVER BIS BLUTPUDDING - LÄUFER IN [..]
Brooks, Berlin, 21. März 2018. Im Vorfeld der Marathon-Saison hat eine neue, unabhängige Recherche * von Brooks aufgezeigt, was [..]
Sonntags mal was Neues ausprobieren: NBA zur [..]
Auch an diesem Wochenende gibt es wieder zwei NBA Spiele zur besten deutschen Sendezeit. Am Samstag (17.03.18) spielen die Atlanta [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Biome Grow stellt die Red Sands Craft [..]
TORONTO, Oct. 19, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Biome Grow Inc. („Biome“ oder das „Unternehmen“) (CSE: BIO) (FSE: 6OTA) freut [..]
Partnerschaft zwischen Zaiput Flow Technologies und ThalesNano [..]
BUDAPEST, Ungarn, und WALTHAM, Mass., Oct. 19, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Zaiput Flow Technologies, ein weltweit führendes Unternehmen [..]
Mutaree-Studie zeigt: nur 23 Prozent aller Change-Projekte [..]
Die Erfolgsquote durchgeführter Veränderungen in Deutschland liegt lediglich bei 23 Prozent, so ein Ergebnis der aktuellen Chan-ge-Fitness-Studie [..]
Erstes IMDS-Anwendertreffen trifft Erwartungen der Teilnehmer
Weilrod, 19.10.2018 – Zum ersten IMDS-Anwendertreffen kamen Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz, um über [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.