Heute: December 12, 2017, 11:13 am
  
Wirtschaft & Industrie

Bundesnetzagentur meldet Strompreisanstieg – ascent AG hilft Kunden, trotzdem zu sparen

Bis 2030 sollen sechs Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Entsprechend viele Ladesäulen sind geplant – dieser Netzausbau ist mit Kosten verbunden, die sich auf den Strompreis auswirken. Mit dem Energiecheck der ascent AG können Verbraucher Ihre Kosten reduzieren.
Logo ascent AG
Logo ascent AG
PR-Inside.com: 2017-05-18 13:16:10
Dass sich der Strompreis von Jahr zu Jahr leicht ändert, daran sind Verbraucher mittlerweile gewöhnt. Doch zukünftig könnten die Preise anbieterübergreifend in die Höhe schnellen. Schuld daran ist ein eigentlich positiver Aspekt der Energiewende: Die Elektromobilität soll nach und nach ausgeweitet werden. Die Regierung plant eine Anzahl von sechs Millionen E-Autos bis 2030. Um deren Mobilität zu gewährleisten, wird es zahlreiche neue Ladesäulen – auch Schnell-Ladesäulen – geben, die einen Stromnetz-Ausbau erfordern. Die Bundesnetzagentur bestätigt, dass sich die zusätzlichen Kosten auf den Strompreis der Verbraucher auswirken wird.


Sparmaßnahmen sind hier also mehr denn je gefragt. Die ascent AG, Finanzdienstleister aus Karlsruhe, beantwortet auf diese Entwicklung mit einem Energiecheck, der es Kunden ermöglicht, Sparpotenziale beim eigenen Energieverbrauch zu erschließen. Das auf diese Weise eingesparte Kapital kann dann in die private Altersvorsorge investiert werden. Die ascent AG berät dabei gezielt zur Vorsorge mit Fonds und hat sich auch auf die Vermittlung von Finanzwissen, etwa über Vorträge, spezialisiert.

Ziel des Energiechecks ist es, den Markt der Stromanbieter regelmäßig zu beobachten und Wechselmöglichkeiten aufzudecken, die eine Kostenersparnis für den Verbraucher darstellen. Bei der Preisbewertung kommt es auf das Zusammenspiel von Grundpreis, Bonus und Mindestvertragslaufzeit an. Nicht immer sind Angebote mit verlockenden Boni langfristig tatsächlich günstiger – die ascent AG übernimmt für ihre Kunden die Analyse der verfügbaren Tarife, abgestimmt auf den jeweiligen Verbrauch und die individuellen Ansprüche. Von der Auswahl bis zur Abwicklung unterstützt das Unternehmen den Kunden – dazu gehört auch die sich jährlich wiederholende Überprüfung der aktuellen Marktsituation, um gegebenenfalls neue attraktive Angebote auszumachen.

Ziel des Energiechecks ist natürlich zum einen die jährliche Kostenersparnis, allerdings gibt es noch einen weiteren Nutzen: Das freigewordene Kapital können Kunden reinvestieren, um auf diese Weise etwas für ihre Absicherung im Alter zu tun. Je nach Anlegerprofil werden Asset-Klassen und Einzahlungsmodalitäten vereinbart sowie die letztendliche Auszahlung nach Vertragsablauf. Dieses besonders flexible Modell der finanziellen Absicherung über Fonds bietet zukünftigen Rentnern eine zeitgemäße und chancenreiche Alternative zu konventionellen und weniger effizienten Sparmethoden.

Weitere Informationen zur ascent AG gibt es auf dem Blog www.ascentagerfahrungen.com

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Thomas Höfer
0721978360
e-mail
www.ascent.de/



# 410 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Fonds legen laut BVI zu – ascent [..]
Ein Plus von circa 38,4 Milliarden Euro an Nettozuflüssen verbuchten deutsche Fondsgesellschaften seit Anfang 2017. Das durch [..]
Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent [..]
Die zuletzt deutlich gestiegene Inflationsrate macht sich zunehmend im Geldbeutel bemerkbar. Denn während die Zinsen weiter extrem [..]
Über 240 Gäste beim ascent AWARD 2017 [..]
Live-Musik, unterhaltsame Showelemente sowie multimediale Highlights und visuelle Effekte prägen die Verleihung des ascent AWARD, [..]
ascent AG ehrt Geschäftspartner mit dem ascent [..]
In diesem Jahr findet der ascent AWARD am 11. März 2017 im Tagungszentrum Harres in St. Leon Rot statt. Mitarbeiter, [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Elemica erhält den Green Supply Chain Award
9. Sieg in Folge für nachhaltige Verbesserungen in der Lieferkette der Kunden Wayne, Pennsylvania (USA) - 8. Dezember 2017 - [..]
Change & Movement: ifsm-BarCamp in Urbar
„Change & Movement: Menschen bewegen. Zukunft gestalten“ – so lautete der Titel eines BarCamp, das das Institut für Sales [..]
Kompetenz-Analyse: Die Digital- und Führungsreife der [..]
„Leadership-Index for Digital Transformation“, kurz LEADT – so lautet der Name eines neuen Test- und Analyseverfahrens zum [..]
Crown Bioscience veröffentlicht Wissenschaftsposter zu [..]
Präsentation der Poster durch fachkundige Wissenschaftler jetzt auf Anfrage auf der Website von Crown Bioscience unter
LogiMAT 2018: Kardex Group baut Modular Reality [..]
Die „Modular Reality“-Bausteine sind aufgrund ihrer Skalierbarkeit und Flexibilität zu wirtschaftlichen Konditionen in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.