Heute: October 19, 2018, 5:13 pm
  
Bücher

Buchpremiere "Fingerpflanzen" von Anna Kim

Neuer Erzählband von Anna Kim: "Fingerpflanzen" (Topalian & Milani, Ulm)
Neuer Erzählband von Anna Kim: "Fingerpflanzen" (Topalian & Milani, Ulm)
Es war ein Experiment und es ist gelungen: Autorin Anna Kim und Zeichner Kristian Evju (London) lernten sich über die Idee zu einem Buch kennen: „Fingerpflanzen“. Die Künstler fanden Gefallen an der Kunst des jeweils anderen, ein Dialog entstand, der auf die Bilder und die Texte einwirkte: Kim schrieb Geschichten für Evjus Bilder oder adaptierte bestehende Erzählideen auf ein bestimmtes Bild hin. Umgekehrt schuf Evju Bilder zu Kims Erzählungen.

 

PR-Inside.com: 2017-07-07 16:10:26
Die Autorin von „Anatomie einer Nacht“ und „Die große Heimkehr“ tritt mit „Fingerpflanzen“ erstmals als geistreiche Verfasserin kurzer – oftmals von surrealen Ideen durchwirkten – Erzählungen in Erscheinung.


Anna Kim (*1977 in Daejeon/Südkorea) ist eine österreichische Schriftstellerin. Sie kam 1978 nach Westdeutschland. Von 1978 bis 1983 lebte sie in Braunschweig und Gießen, ab 1983 in Wien, wo sie von 1995 bis 2000 an der Universität Wien Philosophie und Theaterwissenschaft studierte. 2000 bis 2002 lebte sie in London und Cambridge, danach kehrte sie nach Wien zurück.

Kim ist Verfasserin von erzählender Prosa und Gedichten. Sie veröffentlichte ihre Arbeiten ab 1999 in verschiedenen Literaturzeitschriften wie unter anderem manuskripte, Zwischenwelt und VOLLTEXT. Ihr erster Roman „Die Bilderspur“ erschien 2004. Aktuell ist ihr fünfter Roman „Die große Heimkehr“ erschienen.

Mit „Fingerpflanzen“ legt sie ihren ersten Erzählband beim Ulmer Verlag "Topalian & Milani" vor, der sich als "Verlag für schöne Bücher" einen Namen gemacht hat mit wertvollen Neu- und Erstauflagen. Die Literatur aus Österreich bildet einen Schwerpunkt im Verlagsprogramm.

Die Erzählungen von Anna Kim wurden von den Bildern Kristian Evjus inspiriert. Evju ist ein preisgekrönter, in London lebender Künstler, dessen Arbeiten faszinieren. Seine Werke versetzen den Betrachter in eine andere Welt. Er schafft in seinen surrealen Zeichnungen und Gemälden eine Mischung aus Porträts und Symbolen aus einer anderen Zeit.

Am 29. Juli 2017 um 19:30 stellt die Autorin ihr neues Buch im Künstlerhaus Ulm, Ochsenhäuser Hof, vor. Sie wird insbesondere auch berichten vom spannenden Prozess des Schreibens zu den Bildern von Evju.

Buchpremiere "Fingerpflanzen" im Künstlerhaus Ulm

BBK Ulm Berufsverband Bildender Künstler

Künstlerhaus Ulm im Ochsenhäuser Hof

Grüner Hof 5 · 89073 Ulm

Telefon: 0731-6020138

www.kuenstlerhaus-ulm.de

Presseinformation
Verlag Topalian & Milani GbR
Forstweg 16


89275 Oberelchingen


Germany

Hr. F. L. Arnold
Verlagsleitung
073089293513
email
www.topalian-milani.de


# 359 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Kleine Geschenke für gute Freunde
Gelegenheiten gibt es viele: Geburtstag, Jubiläum, bestandene Prüfung, Umzug ins eigene Heim oder der Start am neuen Arbeitsplatz. Statt [..]
Der Fuchsflüsterer vom Zeltinger Platz.
Mit seinem Debüt „Der Fuchsflüsterer vom Zeltinger Platz. Berliner Taxigeschichten“ gibt Christian Schmitz einen Einblick in [..]
Kanuten-König Christel Brandbeck
Mainz-Kastel - In einem Alter, in dem andere Spitzensportler schon längst nicht mehr aktiv sind, drehte er erst richtig auf. [..]
Eine leichte Brise von Küstenromantik
Einfach da sitzen und die Gedanken über das Meer auf die Reise schicken – dazu regt das Buch „Windgeflüster“ an. [..]
Deutsche Einheit? Bücher zum Thema im Verlag [..]
Am 3. Oktober 2018 jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 29. Mal. Was hat sich seitdem entwickelt? Welche Erinnerungen bleiben [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.