Heute: July 19, 2018, 11:22 pm
  
Wissenschaft & Forschung

BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und Emissionen des 1,6-Liter GDI Kappa-Motors von Hyundai-Kia zu senken

BorgWarners AGR-Ventil reduziert Kraftstoffverbrauch und Emissionen des Hyundai Ioniq und Kia Niro.
BorgWarners AGR-Ventil reduziert Kraftstoffverbrauch und Emissionen des Hyundai Ioniq und Kia Niro.
BorgWarners neue AGR-Technologie ist speziell für heutige, fortschrittliche Fahrzeuge mit Ottomotor und Hybridantrieb konzipiert

 

PR-Inside.com: 2016-07-22 16:21:24
Auburn Hills, Michigan, 21. Juli 2016 – BorgWarner liefert sein fortschrittliches Abgasrückführungsventil (AGR-Ventil) für Hyundais neue Ioniq-Limousine sowie den Kia Niro Crossover-SUV. Diese Fahrzeuge mit Ottomotor und Hybridantrieb werden von dem 1,6-Liter Kappa-Motor mit Benzindirekteinspritzung (Gasoline Direct Injection, GDI) angetrieben, der voraussichtlich in einer Reihe von weiteren Hybridmodellen der beiden Hersteller zum Einsatz kommen wird. BorgWarners optimiertes und kompaktes AGR-Ventil trägt zu verringerten Emissionen und einem um drei Prozent verbesserten Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge bei.


„Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Abgasrückführung von Otto- und Dieselmotoren in Verbindung mit unserem fundierten Wissen über Motorsysteme war ausschlaggebend für uns, ein neues AGR-Ventil zu entwickeln, das speziell für die einzigartigen Anforderungen der heutigen, fortschrittlichen Ottomotoren ausgelegt ist“, sagt Brady Ericson, President und General Manager, BorgWarner Emissions Systems. „BorgWarners neue Niederdruck-AGR-Technologie bietet Automobilherstellern eine kompakte, zuverlässige und kosteneffiziente Methode zur Steigerung der Kraftstoffeffizienz bei gleichzeitig reduzierten Emissionen, die sich schnell zur Standardlösung für hybride Antriebssysteme mit Ottomotor entwickelt. Wir freuen uns, eine steigende Anzahl von Hyundai- und Kia-Fahrzeugen mit unserer AGR-Technologie auszustatten.“

Die präzise Steuerung der Abgasrückführung über eine Bandbreite von Motordrehzahlen und -lasten hinweg reduziert hohe Temperaturen im Brennraum und ermöglicht so eine Reihe von Strategien, die auf eine verbesserte Effizienz und einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch abzielen. Die gekühlte Abgasrückführung regelt beispielsweise Ladungswechselverluste und unterstützt so einen effizienteren Motorbetrieb. Zudem verbessert eine gekühlte AGR die Verbrennungssteuerung für eine magerere Verbrennung ohne Motorklopfen und hilft dabei, angefettete Kraftstoff/Luft-Gemische zu vermeiden, um so den Verbrauch zu senken. Die Technologie reduziert außerdem den Ausstoß von Kohlenmonoxid (CO)- und Stickoxid (NOX)-Emissionen sowie von Feinstaub. Im Gegensatz zu Konkurrenzmodellen misst BorgWarners AGR-Ventil den Ventilhub direkt für eine überlegene Genauigkeit. Die weniger komplexe und leckagearme Konstruktion verhindert Verkleben und nutzt weniger Komponenten im Getriebezug. Das Resultat ist eine kompakte, kosteneffiziente Lösung mit einem um 25 Prozent schnelleren Ansprechverhalten verglichen mit den Vorgängermodellen.

Über BorgWarner

BorgWarner Inc. (NYSE: BWA) ist ein weltweiter Produktführer im Bereich hochentwickelter Komponenten und Systeme für den Antriebsstrang. Das Unternehmen unterhält Fertigungsstätten und technische Einrichtungen an 74 Standorten in 19 Ländern und entwickelt Produkte zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs, Reduktion von Emissionen und Steigerung der Leistung. Weitere Informationen unter borgwarner.com.

Presseinformation
BorgWarner
Ludwigsburg

Günter Krämer
Presse
+49 6352 403-2651
email
www.text-com.de

Veröffentlicht durch
Lena Weickel
+49 (0) 6128 853 75-82
e-mail
www.TEXT-COM.de



# 395 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Wissenschaft & Forschung
APEIRON gibt Wechsel des Vorstandsvorsitzenden bekannt
Wien, Österreich, 17. Juli 2018. Das von dem bekannten österreichischen Molekularbiologen Josef Penninger gegründete Wiener [..]
tellows unterstützt Forschungs- und Entwicklungsprojekte
tellows.de ist eine kostenlose Inverssuche für Telefonnummern, die auf dem Erfahrungsaustausch der Nutzer basiert. Unerwünschte Anrufe [..]
Der feine Unterschied: Therapeutische Antikörper variieren [..]
Wien, 10. Juli 2018 – Unterschiedliche Herstellungsarten für therapeutisch wirksame Antikörper können zu Abweichungen in [..]
Jubiläum: 20 Jahre Wirtschaftsverbund Measurement Valley
Messtechnik ist die wichtigste Wirtschaftsbranche in der Region Göttingen. Der Wirtschaftsverbund Measurement Valley vertritt 43 [..]
„Höchste Zeit für eine Arbeitsgerichtsbarkeit für [..]
Düsseldorf, 25.06.2018 – Das Europäische Patentamt (EPA) muss sich seit Jahren schweren Vorwürfen zu Mobbing und Menschenrechtsverletzungen stel-len. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.