PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesellschaft & Kultur

BMW Motorrad schickt fünf Fahrer auf Weltreise. Adrien Brody, Rick Yune, Charley Boorman und Jutta Kleinschmidt präsentieren die Gewinner der „Ride of Your Life“-Tour.



(PR-inside.com 20.12.2012 17:09:54)

Drucken Ausdrucken
München. Die Teilnehmer der „Ride of Your Life“-Tour von BMW Motorrad stehen fest. Für die fünf Motorradfahrer geht nun ein Traum in Erfüllung. Ausgewählt haben die glücklichen Gewinner Adrien Brody, Rick Yune, Charley Boorman und Jutta Kleinschmidt, die als die prominente Jury rund 12.000 Bewerbungen weltweit ausgewertet hatten. Die größte Überraschung ist die Wahl der zierlichen Engländerin Stephanie Rowe, die neben vier stattlichen Männern auf
die Reise gehen wird.
Die Jurymitglieder legten neben dem fahrerischen Können vor allem Wert auf Abenteuerlust, Teamfähigkeit und körperliche Fitness. „Für mich waren aber nicht nur die Fahrfähigkeiten ausschlaggebend“, erklärt Oscar-Preisträger Adrien Brody. „Auf den richtigen ‚Spirit‘ kam es genauso an. Denn der treibt uns alle an und sorgt für den Enthusiasmus, der für alle Motorradfahrer so wichtig ist.“
Fünf Gewinner, eine Tour: Auf den „Ride of Your Life“ gehen fünf Motorradfahrer, die das große Abenteuer eines Road Trips über fünf Kontinente wagen. Als einzige Frau startet Stephanie Rowe. Die 25-jährige Engländerin ist ein Motorradprofi durch und durch. Sie ist im Motorrad Zubehörhandel tätig und fährt sehr erfolgreich Enduro-Rennen.
Der deutsche Herbert Unger fährt seit seinem 18. Lebensjahr Motorrad. 2013 im Jahr der Tour wird er 50. Der Schrobenhausener arbeitet in der Metallindustrie und genießt vor allem die Freiheit und das Vergnügen in Bewegung zu sein. Aus Florenz startet Alessio Cigolini. Der Italiener arbeitet für einen der größten Mischkonzerne der Welt und liebt mehrtägige Fahrten durch die Toskana.
Der vierte Fahrer wird Salvador Echevarría (41) aus Barcelona sein. Der Unternehmer sucht die Herausforderung in jeder Situation, egal ob im Beruf oder auf der Piste. Aus Paris kommt Stephane Gautronneau. Der 39-jährige Franzose ist als Modefotograf auf der ganzen Welt zu Hause. Mit dem Motorrad fuhr er unter anderem bereits die 16.000 km in 46 Tagen von Paris nach Goa.
„Der ideale Kandidat findet die Balance zwischen Wagemut und Vorsicht auf der Piste“, sagt Hollywood-Actionstar Rick Yune. „Das gibt dem Biker auch die nötige Ruhe, um die Plätze zu bewundern, durch die unsere Tour führt, und innere Kraft zu finden.“ Schauspieler und Abenteurer Charley Boorman sowie die erfolgreiche Rally-Fahrerin Jutta Kleinschmidt legten zusätzlich viel Wert auf die Bereitschaft, sich auf neue Menschen einzulassen. Ihr Credo: „Die Fahrer müssen auch einmal anhalten wollen und den Kontakt mit den Menschen vor Ort suchen. Wo immer man ist, muss Zeit bleiben, mit den Menschen zu sprechen und neue Bekanntschaften zu schließen.“
So unterschiedlich die Motorrad-Erfahrung und die Charaktere der Gewinner sind, so vergleichbar sind ihre Erwartungen an die Tour: Das große Abenteuer, unvergleichliche Natur und das Erlebnis, als Erste mit der neuen BMW R 1200 GS noch vor der offiziellen Markteinführung auf eine außergewöhnliche Weltreise zu gehen.
Auf der gesamten Strecke kann die R 1200 GS alle ihre Stärken ausspielen. Der „Ride of Your Life“ führt durch alle Klimazonen und Landschaftsformen, von den nebligen Dschungeln Asiens über karge Halbwüsten Afrikas und Neuseelands Naturparks bis hin zu endlosen Prärien Nordamerikas und steilen Pyrenäenpässen. Ziel und Endpunkt ist die BMW Welt in München.

Presse-Information:
Serviceplan Public Relations

Brienner Str. 45a-d
80250 München

Kontakt-Person:
Claudia Bauer

Telefon: +49 89 2050-4187
E-Mail: e-Mail


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt