Heute: January 17, 2018, 10:33 pm
  
Umwelt & Energie

biocaregreen Organik Aktiv® – der Dünger, den man trinken kann

biocaregreen, ein kleines Unternehmen im Chiemgau, steht für ökologischen Bio-Anbau unter der Berücksichtigung ökonomischer Grundsätze.
Geschäftsführer Walter Dorfleitner trinkt den Biodünger Organik Aktiv®
Geschäftsführer Walter Dorfleitner trinkt den Biodünger Organik Aktiv®
PR-Inside.com: 2016-04-18 19:25:51
Die Geschäftsführer Klaus Schreiber und Walter Dorfleitner haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, einen Biodünger zu entwickeln, der in seiner Wirksamkeit effizient und gleichzeitig nachhaltig und naturbelassen ist. Das Ergebnis: Organik Aktiv®, ein vollkommen biologisches Pflanzenmittel, das eine einzigartige Kombination aus Düngen und Schutz bietet. Es unterstützt das Wachstum der Pflanzen und schützt sie zugleich vor Schädlingen und Krankheiten. Organik Aktiv® ist dabei vollkommen ungefährlich für Menschen und entspricht den internationalen Demeter-Richtlinien für Düngemittel.


„Da das Mittel absolut ungiftig ist, kann man es ohne Bedenken sogar trinken“, so Walter Dorfleitner, Geschäftsführer von biocaregreen. Dennoch kommt Organik Aktiv® eher sowohl bei Nutz- und Zierpflanzen als auch bei Baumfrüchten zum Einsatz – und weniger im Trinkglas. Gesundes und nährstoffreiches Obst und Gemüse ohne Belastung durch Pestizide kann so einfach angepflanzt werden und zu einer bewussten Ernährung beitragen. Ralf Schmitt vom Klein-Eden Tropenhaus in Oberfranken nutzt Organik Aktiv® beispielsweise für seine Orangenzucht und ist von dessen Erfolg überzeugt. „Die mit Organik Aktiv® behandelten Bäume trugen im Durchschnitt dreimal so viele Früchte wie die unbehandelten – ein phänomenales Ergebnis“, so Schmitt. Der Vorteil eines hundertprozentig ökologischen Düngers ist außerdem, dass er ohne Schutzausrüstung anwendbar ist und somit den Gebrauch deutlich erleichtert.

Der spezielle Herstellungsprozess des Pflanzenmittels in einem von biocaregreen selbst entwickelten Bioreaktor erlaubt eine gezielte Vermehrung von Nutzbakterien und Nutzpilzen. Diese beugen auf natürliche Weise Insektenbefall und Krankheiten vor, schützen die Pflanze aber auch bei bereits bestehender und akuter Schädigung. Organik Aktiv® steigert den Nährstoff- und Mineralgehalt in Früchten und verbessert das Immunsystem sowie die Vitalität der Pflanze. So kann eine größere Wirkung erzielt werden als mit herkömmlichen Naturprodukten. Der Dünger verleiht den Pflanzen einen Schutzschild vor Schädlingen sowie Krankheiten und regt gleichzeitig das Wachstum an, was zu einer Ertragssteigerung führt.

Bio boomt – eine Chance für die Landwirtschaft

Beim Thema Düngen – ob im eigenen Garten oder in der nachhaltigen Landwirtschaft – bevorzugen viele mittlerweile Biodünger gegenüber chemischen Varianten. Dieser schont die Umwelt und wirkt sich nicht schädlich auf die Gesundheit aus. Die Verfügbarkeit von Biomitteln ist allerdings begrenzt und die Ernte- Erträge bleiben oft hinter denen von künstlichen Chemiedüngern zurück. Dies stellt die Landwirtschaft vor besondere Herausforderungen. Einerseits sollte der zunehmende Bedarf an Nahrung durch die wachsende Weltbevölkerung gedeckt werden und andererseits gebietet es die Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen, dass die Fruchtbarkeit der Böden nicht noch weiter zurückgeht.

Auch um diesen nachhaltigen Ansatz in der Landwirtschaft zu unterstützen, hat biocaregreen sein neuartiges organisches Pflanzenhilfsmittel entwickelt, das aus Brunnenwasser und natürlichen, feinvermahlenen Mineralien hergestellt wird und dabei den Demeter-Richtlinien für zugelassene Düngemittel entspricht. Demeter gilt als moderne, nachhaltige und zukunftsfähige Anbauweise, die ökonomisch fundiert sowie sozial verantwortbar ist. Diesen Anspruch hat sich auch biocaregreen auf seine Fahne geschrieben.

Presseinformation
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Leopoldstraße 54


80802 München

Jörg Röthlingshöfer
Geschäftsführer
+49 89 8091317-0
email
www.biocaregreen.de

Veröffentlicht durch
Jörg Röthlingshöfer
+49 (0)89 / 80 91 31 7-0
e-mail
www.factum-pr.com



# 514 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Umwelt & Energie
Flussbarsche ziehen Vorteile aus Oxazepam-Rückständen in [..]
Pharmazeutische Wirkstoffe sind hochaktive Substanzen, die zielgerichtet die Körperfunktionen von Lebewesen manipulieren: Sie [..]
Verbrauchertipp Ökostrom: Etikettenschwindel oder Energiewende?
Bonn, 07. Dezember 2017. 95 Prozent der Deutschen unterstützen den Ausbau erneuerbarer Energien. Da scheint es nur verständlich, dass [..]
Landis+Gyr zeigt Lösungen für den Rollout und [..]
Für den Rollout von intelligenten Messsystemen in Deutschland hat Landis+Gyr eine Komplettlösung aus Basiszähler und moderner [..]
Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ beim Cop23
Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ hat anlässlich des UN-Weltklimagipfels 2017 COP23 in Bonn zur Konferenz „Biodiversität [..]
COP23: Elektrobusse bringen Teilnehmer mit zertifiziertem Ökostrom [..]
Bonn, 16. November 2017. Bis zu 25 000 Gäste aus aller Welt werden zum Klimagipfel der Vereinten Nationen (COP23) erwartet, [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.