PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Energieberater ConPlusUltra unterstützt innovative Unternehmen

Betriebliches Energiemanagement nach EN ISO 50001


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 21.12.2012 13:52:00)

Drucken Ausdrucken

St. Pölten (pts019/21.12.2012/13:50) - Betriebliches Energiemanagement nach EN ISO 50001 - Unternehmen mit Energiemanagementsystemen sorgen vor und sichern sich langfristige Energiekosteneinsparungen

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2012, ist die neue europäische Energieeffizienzrichtline im Amtsblatt der EU ( http://www.energieeffizienz-online.info/fileadmin/edl-richtlinie/Downloads/Energieeffizienzstandards/Gesetze/EG_R/EG-R_Energieeffizienz-RL_2012-27-EU.pdf ) veröffentlicht worden. Damit haben die Mitgliedstaaten nunmehr 18 Monate Zeit, diese in nationales

Recht umzusetzen. In Österreich wird es in absehbarer Zeit ein Bundesenergieeffizienzgesetz geben, im Rahmen dessen die neuen rechtlichen EU-Vorgaben umgesetzt werden sollen.

Dabei werden zwei Aspekte für Unternehmen in Zukunft von besonderer Bedeutung sein:
* Mitgliedsstaaten müssen sicher stellen, dass Energievertriebsunternehmen oder Verteilnetzbetreiber ab 2014 und bis Ende 2020 durch ein Verpflichtungssystem Einsparungen erzielen. Diese müssen neuen Einsparungen von 1,5% der jährlichen Verkaufsmenge an Endkunden entsprechen.
* Unternehmen werden zumindest alle 4 Jahre Energieaudits durchführen oder ein Energie- bzw. Umweltmanagementsystem einführen müssen.

Energiemanagementsysteme

Betriebliche Energiemanagementsysteme stellen eine umfassende Gesamtbetrachtung des betrieblichen Energiebedarfs, der vorhandenen Prozesse und des spezifischen Energieverbrauchs dar. Dabei werden auch alternative Versorgungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung von Ressourcenverbrauch, Emissionen sowie rechtlicher und wirtschaftlicher Parameter untersucht. Der Kern des Energiemanagements bildet der Prozess der Energieplanung, dabei sollen Unternehmen nicht nur ihren aktuellen Ist-Zustand analysieren, sondern es werden anhand von betrieblichen Energiekennzahlen Maßnahmen für die laufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung (Reduktion der Energieintensität, Energieträgermix) festgelegt. Anhand eines kontinuierlichen Monitorings werden Einsparungen bei Verbrauch und Kosten unmittelbar sichtbar, und das Unternehmen profitiert von den erzielten Einsparungen.

Angebot ConPlusUltra GmbH
ConPlusUltra unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Umsetzung eines betrieblichen Energiemanagementsystems und bietet softwaregestützte Energiemanagement-Tools an. Darüber hinaus begleiten unsere zertifizierten Energieberater (CVMP - Certified Measurement & Verification Professional) die Unternehmen beim Monitoring ihrer Energieeinsparungen.
Unter http://www.conplusultra.com/documents/15/Energiemanagementsysteme.pdf finden Sie mehr zum Thema "die neue EN ISO 50001:2011".

ConPlusUltra bietet darüber hinaus Unternehmen Unterstützung bei dem Aufbau von Managementsystemen nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 18001 bzw. OHSAS sowie dem Aufbau von Legal Compliance Managementsystemen an.
Informieren Sie sich aktuell bei unserem AKADEMIE+ Seminar "Energiemanagementsysteme gemäß ISO 50001" am 24.04.2013 in St. Pölten. Weitere Infos finden Sie unter http://www.conplusultra.com/documents/akademie_11.pdf .

Die Kompetenz im Bereich Energiemanagementsysteme zeigt ConPlusUltra auch durch Mitwirkung an zahlreichen renommierten Ausbildungsprogrammen wie z.B. bei der Lehrgangsreihe Energiemanagement der Quality Austria ( http://www.qualityaustria.com/index.php?id=3398 ), die mit der Prüfung zum Energiebeauftragten abschließt.

(Ende)

Aussender: ConPlusUltra GmbH
Ansprechpartner: Mag. Petra Schwanzer
Tel.: +43 (0)5 9898-201
E-Mail: petra.schwanzer@conplusultra.com
Website: www.conplusultra.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20121221019 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt