Heute: October 24, 2018, 6:42 am
  
Banken & Finanzen

Berufsunfähigkeitsversicherung mit GKV-Check der Nürnberger Versicherung erhält Innovationspreis

Am 01.10.2018 wurde die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) mit GKV-Check der Nürnberger Versicherung mit dem Innovationspreis der Assekuranz ausgezeichnet. Im Zuge dessen wurde sie in den Kategorien Produktdesign und Kundennutzen zweimal mit Gold prämiert. Ausschlaggebend war unter anderem der Aspekt der Rechtssicherheit, den das Produkt hervorragend erfüllt.
Berufsunfähigkeitsversicherung mit GKV-Check der Nürnberger Versicherung erhält Innovationspreis
PR-Inside.com: 2018-10-09 15:26:18
In einer Feierstunde an der Universität zu Köln, am 01.10.2018, wurde der Berufsunfähigkeitsversicherung mit GKV-Check der Nürnberger Versicherung der Innovationspreis der Assekuranz verliehen. Besagtes Versicherungsprodukt konnte in den Kategorien Produktdesign und Kundenutzen zweimal Gold einheimsen. Jurymitglied und Laudator Prof. Dr. Heinrich Schradin vom Lehrstuhl für Versicherungslehre an der Universität zu Köln zeigte sich beeindruckt: „Das ist so eine gute Idee! Da fragt man sich, warum nicht schon vorher jemand darauf gekommen ist.“


Die BU mit GKV-Check – das macht sie so besonders

Dr. Michael Martin, der Leiter der Abteilung Produkt- und Marktmanagement Leben bei der Nürnberger Versicherung freut sich über die Auszeichnung des innovativen Versicherungsprodukts und fühlt sich bestätigt: „Mit der BU mit GKV-Check haben wir ein wegbereitendes Produkt geschaffen, und das wurde von der Jury anerkannt. Dr. Martin weiter: „Nahezu jede dritte BU-Leistungsablehnung kommt aufgrund von Verletzungen der vorvertraglichen Anzeigepflicht zustande.“ Und genau hier setzt der neuartige GKV-Check der Nürnberger an, der optional bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung in Anspruch genommen werden kann. Unvollständige oder falsche Angaben im Zuge der Beantwortung der Gesundheitsfragen im Antrag gehören der Vergangenheit an. Dies erreicht die Nürnberger Versicherung, indem sie die GKV-Patientenakte aus den vorangegangenen fünf Jahren bei den gesetzlichen Krankenkassen anfordert. Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer lediglich über die unmittelbar vorausgehenden zwölf Monate vor Antragsstellung Auskunft geben muss. So wird das Risiko einer vorvertraglichen Anzeigepflicht minimiert. Das trägt zu mehr Rechtssicherheit im Leistungsfall bei. Und dieser Aspekt war es auch, der für die Fachjury den Ausschlag gab.

Von dem optionalen GKV-Check einmal ganz abgesehen, kann die BU der Nürnberger Versicherung generell damit punkten, dass der Versicherungsnehmer sie mithilfe verschiedener Bausteine maximal flexibel gestalten kann. Beispiel hierfür ist etwa der Arbeitsunfähigkeits-Schutz, der Pflege-Schutz oder der Inflations-Schutz. Diese zusätzlichen Bausteine können den Grundtarif ganz nach individuellem Belieben ergänzen.

Hintergrund: der Innovationspreis der Assekuranz

Der Innovationspreis, mit dem die BU mit GKV-Check der Nürnberger Versicherung ausgezeichnet wurde, wurde nunmehr zum fünften Mal verliehen. Das Versicherungsunternehmen Assekuranz rief den Preis in Zusammenarbeit mit dem Analysehaus MORGEN & MORGEN ins Leben. Der Preis soll einen Anreiz zum Wettbewerb im Bereich Wissens- und Technologietransfer schaffen. Im Mittelpunkt der Preisverleihung stehen innovative Versicherungsprodukte, welche hinsichtlich der Kategorien Produktdesign und Versicherungstechnik sowie Kundennutzung und Digitalisierung bewertet werden.

Weitere Informationen zu den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Nürnberger Versicherung gibt es hier:

www.nuernberger.de/existenzsicherung/berufsunfaehigkeitsversiche ..

Über die NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER Versicherung gehört mit einem Umsatz von mehr als 4 Mrd. EUR zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherung ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherung einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.

Presseinformation
NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100

90334 Nürnberg

Ulrich Zeidner
Unternehmenskommunikation
0911 531-6221
email
www.nuernberger.de/

Veröffentlicht durch
Ulrich Zeidner
0911 531-6221
e-mail
www.nuernberger.de



# 524 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Risikoberuf am Bau: Präventionsprogramme ersetzen nicht [..]
Die deutsche Bauwirtschaft boomt. Doch mit den gut gefüllten Auftragsbüchern gehen leider auch seit Jahren hohe Arbeitsunfallzahlen einher. [..]
Was ist eine Dread-Disease-Versicherung und ist sie [..]
Für Menschen, die speziell dieses Risiko einer schweren Erkrankung absichern wollen, bieten Versicherer wie die NÜRNBERGER neben [..]
Studie von YouGov: Insbesondere junge Arbeitnehmer schieben [..]
Über ein Drittel der Deutschen hält die Absicherung der eigenen Arbeitskraft gegen die Gefahr einer Berufsunfähigkeit für [..]
Berufsunfähigkeit kann jeden treffen – GDV mit [..]
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (kurz: GDV) hat Daten zu den Ursachen von Berufsunfähigkeit aus dem [..]
NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherungen mit 5-Sterne-Bestbewertung
Zum vierten Mal hat die MORGEN & MORGEN GmbH (M&M) Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht und verglichen. Das [..]
 
Mehr von: Banken & Finanzen
Beratungsaktion für Studenten zum Studienbeginn und Studienende
23.10.2018. Anlässlich der mittlerweile in allen Bundesländern begonnenen Vorlesungen im neuen Semester stehen jedem Studenten oder [..]
BitClub Network - Ein Top-10 Mining-Unternehmen
Bitcoin ist die Zukunft des Geldes genannt worden. Es ist die erste dezentralisierte digitale Währung, die direkt von Person zu [..]
O bis O-Regelung - Winterreifenpflicht in Deutschland [..]
18.10.2018. Wegen der bewährten O bis O-Regelung (Oktober bis Ostern) haben viele Autofahrer in Deutschland bereits die Winterreifen [..]
Ascent AG berät Sie gerne: Jetzt in [..]
Sparbücher, Tagesgeldkonten und Festgelder werfen heute sehr geringe bis gar keine Zinsen ab. So hat, laut BVI, jeder Bundesbürger im [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.