PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

[Bericht nach der Messe] LIGHTING JAPAN 2013 - Von topaktueller LED/OLED-Beleuchtungstechnologie zu innovativen Designleuchten


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 29.01.2013 18:02:42)

Drucken Ausdrucken
Die wichtigste Veranstaltung für LED/OLED-Beleuchtung, die LIGHTING JAPAN 2013, : wurde mit einem bemerkenswerten Erfolgsergebnis abgeschlossen: 353 Aussteller und 18.357 Besucher. Auf der Veranstaltung, deren Charakter jährlich internationaler wird und auf der die asiatische Beleuchtungsindustrie vertreten ist, stammten 30 Prozent der Aussteller in diesem Jahr aus anderen Ländern. Die Anzahl der Besucher aus dem Ausland lag bei etwa 3.000. (16. - 18. Januar 2013 im
Tokyo Big Sight)
Key event for LED/OLED lightings, LIGHTING JAPAN 2013 concluded with a remarkable success gathering 353 exhibitors and 18,357 visitors. Becoming more international every year as an event representing the Asian lighting industry, more than 30% of the exhibitors this year were from overseas and the number of overseas visitors reached around 3,000. (Photo: Business Wire)
LIGHTING JAPAN, die jetzt aus drei Messen besteht, begann 2009 als Messe für LED/OLED-Beleuchtung-Fertigungstechnologien ( LED/OLED Lighting Technology Expo : : Sie umfasst u. a. Komponenten und Materialien, thermische Lösungen, unterschiedliche Ausrüstung und Geräte) und 2011 wurde ihre Palette um LED/OLED-Leuchten ( LED/OLED Light Expo : ) erweitert. In diesem Jahr wurde ein weiterer Durchbruch mit der DESIGN LIGHTING TOKYO : erzielt, auf der neue und innovative Designleuchten präsentiert wurden, in denen neue Lichtquellen auf Basis von LED und OLED zum Einsatz kommen. Da sich die radikale Markterweiterung jetzt stabilisiert hat, die überwiegend aufgrund der Nachfrage nach Energieeinsparungen begann, hängt das weitere Marktwachstum mit LED/OLED-Leuchten davon ab, wie diese zusätzlichen Wert generieren können, zum Beispiel mit Design und Komfort. In dieser Hinsicht bot LIGHTING JAPAN Inspiration, um das weitere Wachstum und die Vertiefung des LED/OLED-Beleuchtungsmarktes zu veranschaulichen. Noch ein weiterer Faktor ließ die LIGHTING JAPAN 2013 zu einer besonderen Veranstaltung werden: Hier waren Schlüsselpersonen aus der weltweiten Beleuchtungsindustrie vertreten, wie der Keynote-Sprecher Klaas Vegter von Philips Lighting in seiner Eröffnungsrede auf der VIP-Eröffnungsfeier der LIGHTING JAPAN hervorhob. – „Ich freue mich, so viele Führungspersönlichkeiten auf dieser Konferenz anzutreffen, mit ihnen Ideen auszutauschen und Fortschritte zu besprechen. Diese Konferenz ist hierfür ein hervorragendes Forum. Gemeinsam können wir die Zukunft der Beleuchtung gestalten und eine großartige Zukunft schaffen.“ Dies lässt sich auch an der Liste der Personen ablesen, die an der Eröffnungszeremonie teilnahmen. Es waren Führungskräfte nahezu aller wichtigen LED/OLED-Beleuchtungshersteller vertreten, wie zum Beispiel TOSHIBA LIGHTING & TECHNOLOGY, TOYODA GOSEI, PANASONIC IDEMITSU OLED LIGHTING, PHILIPS, OSRAM, CREE, EVERLIGHT, LITE-ON TECHNOLOGY, TSMC SOLID STATE LIGHTING, EPISTAR, SEOUL SEMICONDUCTOR, SHENZHEN COLLESUN LIGHTING und zahlreiche andere Personen auch von bedeutenden Leuchtennutzern, zum Beispiel Generalunternehmern und Designfirmen in Asien. Zur gleichzeitig stattfindenden Konferenz : (insgesamt 45 Präsentationen zur innovativen LED/OLED-Beleuchtungstechnologie und den neuesten Trends) wurden auch Branchenfachleute als Redner eingeladen. Auf der Keynote-Sitzung : sprachen drei Führungskräfte von drei globalen Giganten Klaas Vegter, Senior Vice President von Philips Lighting, Samuel Wu, CEO Asia Pacific von OSRAM und Tooru Shibuya, Präsident und CEO von Toshiba Lighting & Technology. ( >>>Gesamtprogramm : ) [LIGHTING JAPAN 2014]2014 wird die Messe in Tokio vom 15. bis 17. Januar stattfinden. Der Umfang steigt auf 500 Aussteller und 25.000 Besucher. (erwartet) Wenn Sie interessiert sind, als Aussteller teilzunehmen oder Sie andere Fragen haben, wenden Sie sich an das Ausstellungsmanagement oder besuchen die Website: www.lightingjapan.jp/en/ : Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Fotos/Multimedia-Galerie verfügbar unter: www.businesswire.com/multimedia/home/20130129006364/de/ : LIGHTING JAPAN Messe-Management, Reed Exhibitions Japan Ltd.Frau Kyoko Nagakusa, +81-3-3349-8518 light-pr@reedexpo.co.jp : mailto:light-pr@reedexpo.co.jp www.lightingjapan.jp/en/ :


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt