Heute: August 18, 2018, 9:43 pm
  
IT, Software & Technologie

Beck Gewürze und Additive entscheidet sich für MODUS FOODVISION® ERP

Branchenlösung für die Lebensmittelindustrie
Beck Gewürze
Beck Gewürze
PR-Inside.com: 2017-10-09 14:09:06
Gütersloh, den 09.10.2017. Die Beck Gewürze und Additive GmbH mit Sitz in Schnaittach bei Nürnberg hat sich im Zuge der weiteren Wachstumsstrategie entschieden, eine ERP-Lösung von MODUS Consult auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV einzuführen. MODUS FOODVISION®, eine von Microsoft zertifizierte Branchenlösung, soll das derzeitig installierte ERP-System ablösen.


„Die bisherige Lösung kann unsere weitere Wachstumsstrategie nicht ausreichend in geeigneter Weise unterstützen, der präventive Anteil in der Unternehmensentwicklung und die jederzeitige Sicherstellung einer absoluten Kundenzufriedenheit bedarf einer stärkeren Berücksichtigung der Industrie 4.0“, sagt Manfred Beck, Geschäftsführer der Beck Gewürze und Additive GmbH. Das Unternehmen Beck bedient Kunden aus der Industrie und Handwerk mit Lösungen in neuen Technologien, um gezielt deren Produktqualität sowie deren Herstellungsprozesse laufend zu steigern.

Geschäftsführer Beck erwartet vom neuen System neben einer bisher lückenlosen Abbildung aller Kernprozesse in einer integrierten Softwarelösung auch Informationen über Zusammenhänge, Abhängigkeiten Bewertungen verschiedener KPI, die bisher noch keine ausreichende Priorisierung in der Erfüllung der Kundenzufriedenheit fanden. Hierfür soll die nach dem höchsten Microsoft-Standard (CfMD – Certified for Microsoft Dynamics) zertifizierte Branchenlösung MODUS FOODVISION® eingesetzt werden. Diese Lösung umfasst notwendige Anforderungen der verarbeitenden Lebensmittelindustrien sowie Vorbereitungen für die zukünftigen Anforderungen. Themen wie Chargenverwaltung, Lieferantenbewertung und -auswahl, Etikettenerstellung gemäß der gesetzlichen Vorgabe, vorausschauende und effiziente Produktionsabläufe, optimale Logistikprozesse und weitere Spezifika sind Standards in einem modernen ERP-System. „Mit MODUS FOODVISION® wollen wir die Weiterentwicklung in die Zukunft managen, wir arbeiten proaktiv und unterstützen unsere Kunden in der Lösung ihrer Aufgaben, dadurch wächst auch unser Unternehmen in seiner Größe und Verantwortung und bleibt auch weiterhin der zuverlässiger Partner in der Lebensmittelindustrie“, weist Manfred Beck auf die Bedeutung der Entscheidung hin.

Presseinformation
MODUS Consult AG
James-Watt-Straße 6

Peter Brill
Manager - Marketing
33334 Gütersloh
email
www.modusconsult.de


# 304 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet
Im Juli 2018 verbreiteten Cyber-Kriminelle die Backdoor Android.Backdoor.554.origin, welche zudem den Windows-Wurm Win32.HLLW.Siggen.10482 in [..]
Selbstständigkeit statt schlechtem Job
Bekanntermaßen wurden die ehemals hohen Arbeitslosenzahlen zum großen Teil durch prekäre Beschäftigung ersetzt. Statistische Tricks [..]
Keeeb „Expert View“ findet zu Ihrer Google-Suche [..]
Keeeb veredelt sein Produkt Discovery For Enterprise mit dem intelligenten Modul Expert View. Das Modul ermöglicht es wie gewohnt [..]
Einweihung des ersten digitalen Informationsdisplays NAVOMAX® [..]
Das per Touchscreen zu bedienende Display, das optisch an ein großes Smartphone erinnert und mit seinem Echtholzrahmen ein [..]
Andreas Richter ist Director Corporate Communications der [..]
Neue Marketingstrategie stützt Positionierung als digitaler Wegbereiter Frankfurt am Main, 16. August 2018 – Die Logicalis GmbH, [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.