Heute: November 20, 2018, 10:34 pm
  
Bau & Immobilien

Bambus Terrassendielen in hellen Farbtönen – schön in „Natur“

Kann man eine helle Holz-Terrasse auch aus Bambusterrassendielen bauen? KUL-Bamboo ist der konkurrenzlose Anbieter von hellen Bambus-Terrassendielen auf dem deutschen Markt.
Helle Bambus-Terrassendielen bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten
Helle Bambus-Terrassendielen bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten
PR-Inside.com: 2017-06-09 20:35:34
Die meisten Bambus-Terrassendielen auf dem Markt bestehen aus verpresstem Bambusmaterial und sind nur in sehr dunklen Farbtönen erhältlich. Dunkle Farben haben unter der Einwirkung von UV-Licht einen gewaltigen Nachteil: Sie bleichen in kürzester Zeit merklich aus, ver-grauen also zusehends. Wer nun einen seine Terrasse hell gestalten möchte, hatte bislang bei Bambusmaterialien das Nachsehen. KUL Bamboo bedient jedoch den Trend zu hellen Terrassenböden aus dem nachhaltigen Baustoff Bambus: Stabverleimte Bambus Terrassendielen sind als helle, naturfarbene Dielen erhältlich. Der Farbton der stabverleimten Bambus Materialien entspricht der natürlichen Farbe des Bambus. Dieser wird im Herstellungsprozess lediglich aufgespalten, gehobelt und wieder verklebt und dann in seiner endgültige Form gebracht: Glatte oder geriffelte Terrassendielen mit seitlichen Nuten für das Befestigungssystem. In diesem Produktionsprozess werden zudem deutlich weniger Klebstoffe, als bei der herkömmlichen Bambusdiele verwendet, insofern ist die stabverleimte Bambus-Terrassendiele ein wesentlich nachhaltigerer Baustoff.


Ein ganz großer Vorteil dieser Fertigungstechnik ist, dass die hellen Bambusdielen auch in großen Längen hergestellt werden können: Längen von 3,05 m 3,66 m, 4,27 m und 4,88 m sind hier standardmäßig lieferbar. Eine lange Dielenlänge erlaubt eine größere Freiheit bei der Gestaltung von Terrassenböden und wirkt viel edler, da die lästigen Querfugen minimiert werden. Eine lange, durchgängige Diele, stellt demnach optisch eine ruhigere und elegante Terrassenfläche her, als viele einzelne Kurzdielen. Auch das Verlegen des Deckings geht rasch von statten.


Helle Terrassendielen lassen dem gestalterische Spielraum des Bauherren freie Bahn: Die Dielen können einfach mit pigmentiertem Öl – für Bambusbaustoffe zugelassen - farbig gestaltet werden. „Silbergrau“ oder „Salzgrün“ sind ebenso möglich, wie klassische Holzfarbtöne der helleren Hölzer. Aber am schönsten wirkt natürlich der natürliche Bambusfarbton in seiner eigenen Farbnuance.

Presseinformation
Lotze & Partner GmbH - Bambusprodukte
Desmastr. 3-5, D - 28832 Achim

Regina Midderhoff
Presse
(04202) 95 50 864
email
www.kul-bamboo.de


# 315 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bau & Immobilien
HANSA Armaturen im AUSTRIA CAMPUS Wien: The [..]
Auf rund 200.000 m² Bürofläche wurde eine Infrastruktur für die Arbeitswelt von Morgen entwickelt. Intelligente Armaturenlösungen von [..]
MCM Investor Management AG über die Verzerrung [..]
Magdeburg, 15.11.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit [..]
LEWO Immobilien GmbH: Wie Investoren über Großstadt-Immobilien [..]
Leipzig, 14.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Immobilien GmbH aus Leipzig, [..]
PROJECT Investment Gruppe: Was man beim Immobilienkauf [..]
Bamberg, 12.11.2018. „Das Baukindergeld und die erhöhten Abschreibungsmöglichkeiten sollen den Anreiz verstärken, Immobilieneigentum zu [..]
LEWO Immobilien GmbH: Neubau hilft gegen steigende [..]
Leipzig, 06.11.2018. In dieser Woche diskutiert Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Immobilien GmbH aus Leipzig, die [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.