Heute: November 18, 2017, 7:28 am
  
IT, Software & Technologie

AWARO 7.3 mit Desktop Inetgration App

Mit der Version 7.3 des Projektraumes AWARO führt der Geschäftsbereich AWARO der AirITSystems GmbH die neue AWARO Desktop Integration App (ADI) ein. Diese unterstützt Komfortfunktionen wie z.B. das direkte Bearbeiten von Dokumenten auf allen Browsern.
Grafische Verortung
Grafische Verortung
PR-Inside.com: 2017-05-25 21:14:42
Mit der Version 7.3 des Projektraumes AWARO führt der Geschäftsbereich AWARO der AirITSystems GmbH die neue AWARO Desktop Integration App (ADI) ein. Diese unterstützt Komfortfunktionen wie z.B. das direkte Bearbeiten von Dokumenten auf allen Browsern. Das lokal installierte Hilfsprogramm optimiert das Zusammenspiel der browserbasierten Anwendung AWARO mit dem Betriebssystem des Nutzers und steigert dadurch den Komfort bei der Nutzung. Beispiele hierfür sind direktes Bearbeiten und Versionieren von Dokumenten ohne manuelles Herunter- und Hochladen oder der Mehrfachdownload in einen lokalen Ordner ohne den Zwischenschritt eines ZIP-Archivs. Die App ist plattformübergreifend verfügbar (Windows, Mac) und mit allen Browsern kompatibel. Sie ersetzt die bisher genutzte Java-Applet Lösung, die in modernen Browsern nicht mehr unterstützt wird.


Die Version 7.3 bietet jetzt Funktionalitäten, um mit der Formulartechnologie in Kombination mit Workflows einfacher und flexibler Prozesse wie zum Beispiel Mängel- oder Inbetriebnahmemanagement zu unterstützen. Auch kann der Anwender nun zu einzelnen Auswahlwerten eines Feldes (z. B. Geschosse oder Räume) Bilddaten hinterlegen. Auf denen kann zusätzlich eine grafische Verortung in Form der aus Kartenanwendungen bekannten Markierungen angegeben werden. Für Fälle, die eine verbindliche, fest vorgegebene Textform voraussetzen, kann der Anwender basierend auf der Auswahl eines Feldes Textfelder mit vordefinieren Textbausteinen belegen. Typische Einsatzfelder sind SiGeKo Protokolle, VOB Schriftverkehr etc.

AWARO vernetzt alle am Bauprojekt Beteiligten wie Bauherr, Architekt, Fachplaner und ausführende Unternehmen über eine zentrale Kooperationsplattform, die die Anwender über Webbrowser ohne Softwareinstallation nutzen. So können die Nutzer überall auf die Informationen zugreifen, für die sie autorisiert sind. Durch Qualitätsvorgaben im Dokumentenmanagement und systematische Aufgabenverfolgung bietet AWARO optimale Voraussetzungen für die Projektsteuerung.

Weitere Informationen siehe www.awaro.de

AirITSystems GmbH und der Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solution

AirITSystems GmbH ist Systemhaus, Softwarehersteller, Anwender und Betreiber. Als IT-Provider deckt das Unternehmen ein vielfältiges Spektrum moderner Technologien ab. AirITSystems ist IT-Spezialist für Flughäfen und bietet ganzheitliche Sicherheits- und IT-Infrastrukturlösungen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Anwendungen auf Basis von SAP- und Webtechnologien. Der Frankfurter Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems verbindet die Projektraumtechnologie AWARO mit Know-how und Service zu einfach zu nutzenden Lösungen. So wurden bisher über 1.200 Projekte erfolgreich mit dem virtuellen Projektraum abgewickelt.

Presseinformation
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Speicherstraße 49-51


60327 Frankfurt/M.

Dr.-Ing. Christian Müller

069 / 43 05 36-15
email
www.awaro.de

Veröffentlicht durch
Heike Blödorn
+49/ 721/ 920 46 40
e-mail
www.bloedorn-pr.de



# 408 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Keine Mengen, kein Geld - Einfache tabellarische [..]
Keine Mengen, kein Geld für das ausführende Unternehmen. Doch die Erfassung aller verbauten Mengen für die Rechnungsstellung kann [..]
Nachunternehmerleistungen dokumentieren, Material erfassen
Mit der Software 123erfasst.de des gleichnahmigens Unternehmens aus Lohne optimiert der Bauunternehmer die Abläufe auf seinen [..]
KOBOLD CONTROL als Small Business Edition für [..]
Die Wuppertaler Kobold Management Systeme GmbH bietet seit Mai sein Projekt- und Controllingprogramm KOBOLD CONTROL als Small [..]
Die Vermessung der Räume - MWM-Libero kommuniziert [..]
Die Bauwelt verändert sich gewaltig durch BIM und benötigt weitere Digitalisierung. Dieser Anforderungen trägt das Bonner Softwareunternehmen [..]
Sehen ja, hören nein - Schallschirmendes Wabenpaneel [..]
Das Körperwerk Gehrden bietet mit einem Team aus Osteopathen, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten ganzheitliche Gesundheitsvorsorge. Das [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Absicherung von E-Ladeinfrastrukturen auf der SPS IPC [..]
Cyber-Angriffe wie WannaCry oder NotPetya machen auch vor kritischen Infrastrukturen (KRITIS) nicht Halt. Die durchgängige Kommunikation [..]
Kostenloses CAD: Neue Version 6.2 von MEDUSA4 [..]
Moers – 16. November 2017: Nach der Sommer-Freigabe der 2D/3D-CAD-Software MEDUSA4 Version 6.2 hat CAD Schroer nun auch die [..]
CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel
Frankfurt am Main, 16. November 2017 – CIOs weltweit wollen auch bei den Digitalisierungsvorhaben ihrer Unternehmen eine strategischere [..]
connect.IT Pressemitteilung Jobshuttle
Heilbronn, 13. November 2017 Über 60 IT-Nachwuchskräfte konnten beim zweiten IT-Jobshuttle am 25. Oktober 2017 gleich fünf [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.