Heute: June 19, 2018, 12:31 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Auszubildende der FRANK plastic AG zu Besuch bei Salzstetter Grundschülern

PR-Inside.com: 2017-05-16 18:16:14
Im Rahmen des Projektes TechnolinoPlus bastelten die Auszubildenden des 2. Lehrjahres am 12.Mai 2017 Musikinstrumente mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 1 und 2 der Grundschule in Salzstetten.

Zuerst wurden die 19 Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe startete mit verschiedenen Spielen rund um das Thema Musikinstrumente. Beim pantomimischen Darstellen von Instrumenten wurde festgestellt, dass beide Klassen sehr musikalisch sind. Auch beim Musikinstrumentememory hatten alle viel Spaß.


In der Bastelgruppe war die Kreativität der Kinder gefragt. Es wurde eine Rassel aus einem Durchflussmesser, welcher bei der FRANK plastic AG hergestellt wird, gebastelt. Die Kinder durften ihre Rassel mit verschiedenen Bastelutensilien, wie etwa Wackelaugen, Glitzersteinen, Federn und Aufklebern schmücken. Gefüllt wurde die Rassel anschließend mit buntem Granulat. Es entstanden sehr viele schöne, kreative Kunstwerke.

In der Pause stärkten sich die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer, Auszubildende und Ausbilder mit Butterbrezeln, Melone, Trauben und Erdbeeren und konnten sich über die gemeinsamen Erlebnisse und Aktionen austauschen.

Nach der Pause wurden die Gruppen getauscht, damit jedes der Kinder ein Instrument basteln durfte. Für alle war es ein rundum gelungener Vormittag und der Abschied viel allen sichtlich schwer. Die Grundschule Salzstetten und die Auszubildenden der FRANK plastic AG freuen sich schon auf weitere gemeinsame Projekte, wie z.B. den Besuch der Drittklässler im Unternehmen im Herbst diesen Jahres.

Die Kooperation der FRANK plastic AG und der Grundschule Salzstetten läuft schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Auch für die kommenden Jahre ist geplant, die Kooperation aufrechtzuerhalten. Jährlich soll im Herbst eine Betriebsbesichtigung der Drittklässler stattfinden. Außerdem ist im Frühjahr im jährlichen Wechsel mit der ersten und zweiten Klasse der Bau von Musikinstrumenten aus Produkten der FRANK plastic AG oder ein Wasserpark mit Wasserspielen, ebenfalls mit Produkten des Unternehmens geplant.

Das zweite Lehrjahr ist jeweils verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung der gemeinsamen Aktivitäten. Hierbei können die Auszubildenden und DH-Studenten das theoretische Wissen aus einem Projektmanagementseminar in der Praxis anwenden.

Presseinformation
FRANK plastic AG
Herbert-Frank-Str. 26


72178 Waldachtal

Simone Schwab
Personalabteilung
07486/181-296
email
www.frankplastic.de

Veröffentlicht durch
Simone Schwab
07486/181-296
e-mail
www.frankplastic.de/de/inhalt



# 332 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
SCM: Weiterbildungsprogramm für 2018/2019 erschienen
Berlin, den 12. Juni 2018: Die School for Communication and Management (SCM) hat ihr Gesamtprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Das [..]
FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt [..]
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
NEUERSCHEINUNG: Aerial Passion Trainerguide - Fachliteratur und [..]
Das Handbuch mit Tipps und Tricks zur Kursgestaltung behandelt alle relevanten Themen, unter anderem die Kursgestaltung, die [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.