PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesundheit & Medizin

Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Physiotherapeutin/en in Damp



(PR-inside.com 15.01.2013 12:15:40) - Seit über 35 Jahren werden in Damp Physiotherapeuten praxisnah ausgebildet. Mittlerweile haben über 1.200 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung in Damp erfolgreich abgeschlossen. Die Physiotherapieschule bietet mit der Ausbildung zum staatlich anerkannten
Physiotherapeuten einen beruflichen und mit dem dualen Studium zum Bachelor of Science in Kooperation mit der Fachhochschule Kiel einen akademischen Abschluss an. Wer sich für eine Ausbildung zum Physiotherapeuten interessiert, kann sich bis Ende März 2013 bewerben. Der Ausbildungsbeginn ist am 1. Oktober 2013.

Drucken Ausdrucken
Damp, 14. Januar 2013 Physiotherapie ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Gesundheitswesens und hat einen festen Platz in der Prävention, der kurativen und Rehabilitationsmedizin. Physiotherapeuten arbeiten in Krankenhäusern, ambulanten Praxen, Kindergärten und Schulen, Senioreneinrichtungen, Sportvereinen, Unternehmen, Krankenkassen sowie vielen anderen Einsatzgebieten.

In der Physiotherapieschule an der HELIOS Ostseeklinik Damp lernen die Schülerinnen und Schüler praxisnah durch den täglichen Kontakt mit Patienten, Dozenten und Fachärzten der Spezialklinik für
Gelenke und Wirbelsäule. Diese enge Verbindung zwischen theoretischen und praktischen Unterricht bieten den angehenden Physiotherapeuten die besten Voraussetzungen für die fachpraktische, anerkannten Physiotherapeuten dauert drei Jahre. Studenten des dualen Studiengangs mit dem Abschluss Bachelor of Science werden während ihrer Ausbildung einen halben Tag pro Woche für das Studium freigestellt. Nach Abschluss der Ausbildung studieren sie noch weitere drei Semester.

„Unsere Schülerinnen und Schüler haben durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis einen nachhaltigen Lernerfolg. Für die hohen wissenschaftlichen und akademischen Ansprüche an die Ausbildung in unserer Schule, arbeiten wir seit Jahren mit einem bewährten, stetig wachsenden Dozententeam zusammen“, sagt Ingeborg Holla-Dettmer, Leiterin des HELIOS Bildungszentrum für Therapieberufe Damp. „Die Schüler lernen vormittags in der Theorie, was sie nachmittags praktisch anwenden. Zudem können sie unmittelbar ihre Fragen oder Unsicherheiten mit Dozenten, Fachärzten oder Therapeuten klären.“

„Die Ausbildung des eigenen Nachwuchses im medizinischen und touristischen Bereich ist uns sehr wichtig. Wir achten besonders auf einen hohen Praxisbezug der Ausbildung“, sagt Karin Gräppi, Konzerngeschäftsführerin Personalentwicklung und HELIOS Akademie. „Die Möglichkeiten am Standort Damp sind ideal. Die Betreuung von Patienten und Gästen sowohl im Service als auch in der Akut- und Rehaklinik sind die beste Schule.“

Weitere Informationen zu Ausbildung, Bewerbungsverfahren und Zulassungsvoraussetzungen erhalten Interessierte unter
www.helios-kliniken.de/bildungszentrum-damp.

Fragen beantwortet Frau Sabine Steinort per E-Mail unter sabine.steinort@helios-kliniken.de oder telefonisch unter 04352 / 80-8712.
Kontaktinformation:
HELIOS Ostseeklinik Damp

Seute-Deern-Ring 20
24351 Damp

Kontakt-Person:
Sönke Osmann
Leiter Standortkommunikation & Marketing Damp
E-Mail: e-Mail





Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt