PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Medien & Telekommunikation

ATLAS Interactive revolutioniert mobiles Bezahlen für virtuelle Güter



(PR-inside.com 25.02.2013 11:52:19) - Als erster Mobile Payment-Anbieter flexibilisiert ATLAS Interactive die Bezahlung per Web-Billing in Deutschland durch das „Flexible Operator Billing“. Ab sofort sind centgenaue Beträge zwischen 0,01 € bis 30,00 € abrechenbar, was eine Abrechnung von Warenkörben ermöglicht. Bisher konnten digitale Güter aufgrund starrer Preispunkte nur einzeln per Web-Billing abgerechnet werden. Der Spieleanbieter Bigpoint ist der erste Kunde von ATLAS Interactive, bei dem die neue Flexible Operator Billing-Lösung zum Einsatz kommt.

Drucken Ausdrucken
Game-Publisher, Verlage und weitere Kunden des Hamburger Mobile Payment-Spezialisten können ihren potentiellen Käufern ab sofort die Möglichkeit bieten, mehrere digitale Inhalte oder virtuelle Güter bis zu einem Betrag von 30 Euro via Web-Billing in einem Warenkorb abrechnen zu lassen. Beim Web-Billing gibt der Nutzer seine Mobilfunknummer in eine Weboberfläche ein, erhält eine Bestätigungs-SMS mit darin enthaltenem PIN. Diesen Bestätigungs-PIN gibt der User in der Weboberfläche
ein, bestätigt den Kauf und erhält umgehend sein virtuelles Gut freigeschaltet. Wie bei allen mobilen Bezahlmethoden wird der Gesamtbetrag über die Mobilfunkrechnung des Käufers abgerechnet.

Marco Priewe, CEO von ATLAS Interactive, zu der neuen flexiblen Operator Lösung: „Für die Käuferschaft unserer Kunden ist es eine bequeme Lösung, mehrere Güter vorerst in einem Warenkorb zu sammeln, abschließend zu bewerten und schließlich in Ruhe den finalen Kaufabschluss über die verbleibenden Güter zu tätigen. Auf Unternehmensseite spiegelt sich dies in steigenden Verkäufen wider, wie das Pilotprojekt mit dem Spieleanbieter Bigpoint zeigt: Durch die Einführung des Warenkorb-Prinzips tätigen die Spieler die Käufe virtueller Güter sehr viel komfortabler und diverser im Vergleich zu der Situation, in der nur Einzelbuchungen möglich sind.“

Die Integration der flexiblen Abrechnungsmöglichkeit per Web Billing ist über ATLAS Interative’s All-in-one Bezahlplattform kanzalooTM sowie als Direktanbindung im kundeneigenen Frontend möglich. Aktuell bietet der Payment-Spezialist die Lösung in Deutschland an, weitere Hauptmärkte Europas folgen in Kürze.


Informationen
Weitere Informationen zur ATLAS Interactive Deutschland GmbH und kanzaloo™ sind auf www.atlasinteractive.de und www.kanzaloo.com erhältlich.

Über ATLAS Interactive Deutschland GmbH
Seit der Firmengründung 1995 leistete ATLAS Interactive Pionierarbeit in der Micropayment-Industrie und bietet Kunden ein breites Angebot an Lösungen, Produkten, Tarifen und Kundensupport in über 85 Ländern an. ATLAS Interactive ist europäischer Marktführer im Bereich Micropayment durch Premium-SMS, Webbilling und Premium-Rate-Abrechnung. Monatlich rechnet ATLAS Interactive mehrere Millionen Transaktionen ab. Zum weiteren Angebot des Unternehmens zählen unter anderem Kommunikationslösungen in Form von IVR-Applikationen, Service-Rufnummern sowie weltweite SMS Bulk Routen. Neben dem Produkt kanzaloo™, das die wichtigsten Micropayment-Lösungen zum Verkauf digitaler Güter bündelt, entwickelte ATLAS Interactive speziell für Browser-Games-Anbieter Vreach, einen automatisierten Sprachnachrichtenservice für Spielerinnerungen. Ferner stellt ATLAS Interactive mit tasalla.me Firmen der Online-Games-Branche eine Plattform zur Veröffentlichung von Spielen zur Verfügung, die auf den Markt im Mittleren Osten gerichtet ist.

Die ATLAS Interactive Deutschland GmbH ist eine Tochterfirma der ATLAS Interactive Group mit den deutschen Standorten Hamburg und Köln. Die ATLAS Interactive Group unterhält weitere Niederlassungen in London, Beirut, Sao Paulo und Miami. Neben ATLAS Interactive gehören ATLAS Telecom, ATLAS Systems, ATLAS Telecom Network sowie ATLAS Premium Brands der Unternehmens-Gruppe an.

Pressekontakt
Quinke Networks
Hendrikje Stoll
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
Fon +49/40/43 09 39 49
Fax +49/40/43 09 39 97
hs@quinke.com
www.quinke.com

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt