Heute: December 11, 2017, 4:13 pm
  
IT, Software & Technologie

Arbeits- und Gesundheitsschutz mit EcoWebDesk 9.3 verbessern

Neues Release unterstützt SCORM und Offline-Gefährdungsbeurteilungen
EcoIntense
EcoIntense
PR-Inside.com: 2017-05-30 14:18:31
Die Software EcoWebDesk erscheint in der Version 9.3 mit neuen Funktionen, die den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz noch bequemer steuern lassen. Das Modul Online-Unterweisungen unterstützt nun das SCORM (Sharable Content Object Reference Model), den verbreiteten Standard für elektronische Lerninhalte. Beim Hinzufügen der SCORM-Inhalte werden diese automatisch mit allen Elementen in die Online-Unterweisung inklusive Lernerfolgskontrolle eingebunden. So können Mitarbeiter und Besucher mit noch weniger Aufwand unterwiesen werden. Bereits durchgeführte Qualifizierungen sind jetzt in einem zusammenfassenden Bericht speziell für Arbeitsmediziner oder auch die Mitarbeiterakte per Mausklick erzeugt.


Gefährdungen können ab der aktuellen Software-Version auch ohne Internetverbindung vor Ort beurteilt und später per Mausklick zurück ins System übernommen werden. Bei der automatischen Ermittlung von Schutzmaßnahmen nach Einfachem Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG) berücksichtigt EcoWebDesk nun auch die Sonderregelungen für Kohlenwasserstoffgemische. In den Aspekt- und Risikobewertungen lassen sich die Auswertungsoptionen differenzierter und flexibler kombinieren.

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie Österreich und Texas, USA.

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie Österreich und Texas, USA.

Presseinformation
EcoIntense GmbH
Schreiberhauer Str. 30


10317 Berlin

Natalja Stseglova
PR
030 921 0000 443
email
www.ecointense.de


# 329 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
22 Millionen Euro Investitionen für die EcoIntense [..]
Die EcoIntense GmbH gibt die Beteiligung des Londoner Private Equity Investors One Peak Partners und des US-Finanzinvestors Morgan [..]
EcoIntense erstmals auf der terratec
EcoIntense stellt die webbasierte Software EcoWebDesk erstmals auf der Fachmesse terratec vor. Der Branchentreff für Entsorgung, Kreislauf- [..]
Erfolgreiches Jahresergebnis für EcoIntense
Der Softwareanbieter EcoIntense schließt das Geschäftsjahr 2016 mit dem besten Ergebnis der bisherigen Unternehmensgeschichte ab. [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
BroadR-Reach Ethernet in Echtzeit
Kithara Software, Vorreiter für PC-basierte Echtzeit, gibt die Unterstützung von BroadR-Reach bekannt. Mit Echtzeiteigenschaften für [..]
Atlantik Elektronik präsentiert den SBC IFC- 6640 [..]
Planegg, 06. Dezember 2017 Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Embedded Lösungen, präsentiert den Pico-ITX Single [..]
Inforsacom Logicalis ist Mitglied im Oracle Cloud [..]
Frankfurt am Main, 6. Dezember 2017 – Die Inforsacom Logicalis GmbH, weltweit tätiger IT-Lösungs- und Managed Services-Anbieter mit [..]
Neuzugang in der Familie der GO-Module
Telematik und Fernwartung über die Geräte der ConiuGo GO-Module ist seit langem ein Begriff in der Automatisierung und Fernwirktechnik. [..]
Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS [..]
So das Statement von Matthias Brauch, Leiter der Softwareentwicklung der BISS GmbH zu seiner erneuten Wiederwahl zum Sprecher des [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.