PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Reise, Freizeit & Sport

Aostatal: Garantierter Winterspaß bis weit in den Frühling hinein



Aostatal: Garantierter Winterspaß bis weit in den Frühling hinein
Wintersport im Aostatal

(PR-inside.com 28.01.2013 19:42:06) - Langlaufen, Eisklettern, Bobfahren oder Skitourengehen?
Die Wintersport-Möglichkeiten in Italiens kleinster Region sind nahezu grenzenlos

Drucken Ausdrucken
Wer seinen Winterurlaub im Aostatal verbringt, hat die Qual der Wahl: das Angebot für Schneevergnügen jedweder Art ist mannigfaltig! Welch ein Glück ist es da, dass die Saison für einige Wintersportvarianten sogar bis in den Juni reicht. So bleibt genügend Zeit zum Ausprobieren. Die lange Schneesicherheit hängt u.a. mit den
großen Höhen der Region zusammen: ein Drittel der Valle d’Aosta liegt auf über 2.600 m! Beim Trofeo Mezzalama geht es sogar noch viel höher hinaus: das Skitouren-Rennen auf den Gletschern des Monte Rosa ist ein internationaler Klassiker, der die 4000er Marke mehrfach übersteigt. Die bei Teilnehmern und Zuschauern äußerst beliebte Veranstaltung findet nur in ungeraden Jahren statt, der diesjährige Termin fällt auf den 27. April 2013.

Erstmalig ausgetragen wurde der nach Ottorino Mezzalama (ein Pionier des Skitourengehens) benannte Wettkampf am 28. Mai 1931. Die Athleten, darunter immer auch Deutsche, treten in Dreierteams an, insgesamt sind maximal 100 Teams zugelassen. Die Strecke des höchsten alpinen Skitouren-Rennens der Welt ist ca. 45 km lang und führt von Cervinia nach Gressoney-La-Trinité. Dazwischen liegen Herausforderungen wie das Zwillingsjoch (3.845 m) und der Passo del Naso (4.150 m). Über den weißen Marathon hinaus bietet das Aostatal viele weitere Routen für Skitourengeher und zwar nicht nur (Mehr-)Tagestouren auf höchstgelegenen Gletschern, sondern auch kürzere Anstiege an offenen Hängen. Es ist also für jeden etwas dabei. Die Begleitung durch einen professionellen Bergführer ist jedoch stets angeraten.

Ihrer sportlichen Leidenschaft vor Ort aufs Beste frönen können auch Skilangläufer und Schneeschuhwanderer – stets umgeben von einer wunderbaren, mitunter atemberaubenden Natur. Brusson, Cogne und Courmayeur/Val Ferret sind die drei „Königsgebiete“ in puncto Loipen. In den ersten beiden werden sogar internationale Wettkämpfe veranstaltet, darunter die Marcia Gran Paradiso, die in diesem Jahr am 10. Februar 2013 stattfindet. In Bionaz oder Nus St-Barthélemy kann es dagegen durchaus passieren, dass man Langlauf-Profis wie dem gebürtigen Valdostaner Federico Pellegrino beim Training über den Weg fährt. Wer sich der bergigen Landschaft des Tals auf etwas geruhsamere Weise nähern möchte, sollte es mal mit Schneeschuhen versuchen. Sie sind die weniger technische Alternative zu Langlaufskiern und eignen sich ganz hervorragend, um auf frischem Schnee zu laufen.

Bleiben so spannende Aktivitäten wie Eisklettern oder Bobfahren. Bei klirrender Kälte verwandeln sich die Wasserfälle der Valle d‘Aosta in wahre Eiswände – alleine im Cogne-Tal bieten sich dem Eiskletterer 150 Alternativen! Hockey und die verschiedenen Varianten des Eislaufs können im Aostatal ebenso ausgeübt werden – und zwar nicht nur in einem der zahlreichen Sportzentren, sondern auch outdoor wie in Cervinia oder Gressoney. Wer dagegen auf öffentlichem Grund Schlitten- oder Bobfahren möchte, dem seien die diversen Snowparks des Tals ans Herz gelegt, z.B. in Champoluc/Ayas/Antagnod, Rhêmes-Notre-Dame oder Saint-Oyen. Und last but not least: in der Val Ferret werden organsierte Snow-Bike-Fahrten angeboten. Dahinter verbergen sich launige Mountainbike-Touren im Schnee, den Monte Bianco dabei stets vor Augen habend… Viele weitere Informationen rund um das Thema Schneespaß sowie besondere Winterangebote finden Sie unter www.lovevda.it.
Kontaktinformation:
Fremdenverkehrsamt Valle d'Aosta

Loc. Autoporto 32
11020 Pollein
Italien


Kontakt-Person:
Roberto Maggioni
Marketing
Telefon: 03044044398
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.lovevda.it




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt