Heute: September 25, 2018, 1:13 pm
  
Bau & Immobilien

Anwesenheitserfassung mit Terminalanbindung

funktionierende Zeiterfassung mit Terminalanbindung
funktionierende Zeiterfassung mit Terminalanbindung
KOBOLD Management Systeme GmbH bietet eine in das Büro- und Projektcontrollingprogramm KOBOLD CONTROL integrierte Anwesenheitserfassung mit Terminalanbindung.

 

PR-Inside.com: 2018-03-07 15:30:47
Damit optimieren Architektur- und Ingenieurbüros ihre Zeiterfassung, denn die Mitarbeiter erfassen über ein am Eingang des Büros angebrachtes Terminal direkt, wann sie im Büro anwesend sind, wann sie für das Büro auf einem Dienstgang sind, wann sie es verlassen und wann sie in der Pause sind. Der Vorteil liegt eindeutig auf der Hand: Um die Anwesenheit zu vermerken, muss KOBOLD CONTROL nicht extra gestartet werden, da die Arbeitszeit quasi mit Eintritt in die Büroräumlichkeiten verzeichnet wird. Das Terminal kommuniziert hierbei wahlweise per Transponder oder direkt per Fingerprint.


Durch die Anbindung des Terminals bereitet KOBOLD CONTROL die daraus resultierenden Anwesenheitszeiten für die Mitarbeiter auf. Diese erkennen so auf einen Blick die am Tage entstandene Gesamtstundenanzahl (ohne Pausenzeiten) und können die Stunden dann entsprechend auf ihre Projekte verteilen. Das Terminal kann als Ergänzung zu KOBOLD CONTROL bezogen und optional um einen Fingerprint-Reader erweitert werden.

Technische Daten:

• Datafox EVO 4,3“ in der KOBOLD Ausführung

• 4,3 Zoll Touch-Display mit LED-Backlight

• KOBOLD spezifisches Tastaturlayout

• Alu-Rahmen mit Echtglasfront

• 125 kHz RFID Leser *(es besteht die Möglichkeit, vorhandene Transponder mit anderem kHz-Bereich einzubinden)

• Wandmontageplatte und Schraubenset

• PoE-fähig

• Netzteil

• Voreinstellung des Stempelgrundes

Über KOBOLD Management Systeme

Kobold wurde 1999 in Wuppertal mit drei Mitarbeitern gegründet. Bereits 1996 kam S-Control 2.6, damals noch unter der Firmierung Scholle & Partner, als Vorläufer zur heutigen Version auf den Markt. Hauptmerkmal dieser ersten Version der Controlling-Software war die Zeiterfassung mit der Erfassungsmöglichkeit von vollen Stunden auf die Projekte. Seither stehen die Produkte von KOBOLD Management Systeme aus den Bereichen Projektcontrolling, Unternehmenscontrolling und Honorarberechnung für bedienerfreundliche und wartungsarme Software. Heute betreut das Softwarehaus mit 15 Mitarbeitern über 21.000 Architekten und Ingenieure im gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern.

Die aktuelle Software KOBOLD CONTROL bietet ein umfassendes Projektmanagement, damit die Planer in der Lage sind, ihre Projekte optimal zu steuern, um die an die Projekte geknüpften wirtschaftlichen Ziele zu erreichen. So begleitet die Controllinglösung den Architekten und Ingenieur von der Akquise bis zur Fertigstellung des Projektes auf vielen Ebenen; sei es im Projektcontrolling, in der Honorarberechnung oder in der Dokumentenverwaltung. Natürlich bietet die Software auch Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

Presseinformation
KOBOLD
Unterdörnen 101


42283 Wuppertal

Roberto Ronis
Geschäftsführung
0202 / 4 29 87-0
email
www.kbld.de

Veröffentlicht durch
Heike Blödorn
+49/ 721/ 920 46 40
e-mail
www.bloedorn-pr.de



# 377 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Architekturbüro setzt auf lichtdurchlässige Schiebewände
Fünf Jahre nach Bürogründung ist die pauly + fichter planungsgesellschaft mbH in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. [..]
AWARO mit integriertem 3D-CAD-Viewer
Der Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems hat zur Unterstützung der Anwender des Projektraums AWARO [..]
Arbeitserleichterung mit MWM-Libero V11.5
Ab sofort ist die Version 11.5 von MWM-Libero, dem Programm zu Aufmaß, Mengenermittlung sowie Bauabrechnung, der Bonner MWM [..]
Agieren statt Reagieren durch optimierte Nachkalkulation
Kalkulieren ausführende Unternehmen ihre Projekte mit realistischem Zahlenmaterial nach, so können sie profunde Erkenntnisse für [..]
Komfortabler Austausch von Teilmodellen mit AWARO Sync
Zur Unterstützung der Anwender des Projektraums AWARO in BIM-Projekten bietet der Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions [..]
 
Mehr von: Bau & Immobilien
HANSA Armaturen im Wohnprojekt „der Rosenhügel“: Modernes [..]
Individualisten, Genießer und Abenteurer jeder Generation: Die freifinanzierten Eigentumswohnungen am Rosenhügel sind für [..]
71.872,-- € Mehrerlös durch ImmobilienBeratung
Ralf Schütt liefert mit seiner Firma HIPPP eine unabhängige ImmobilienBeratung und konkrete, einfache, sichere, profitable und [..]
MCM Investor Management AG: Baukindergeld tritt in [..]
Magdeburg, 20.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich die MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Baukindergeld. „Seit [..]
PROJECT Investment Gruppe über den Start des [..]
Bamberg, 20.09.2018. „Ab dieser Woche ist es soweit. Ab sofort können über das KfW-Zuschussportal online Anträge auf das [..]
So erkennen Sie zugelassene Dämmstoffe für Bodenplatten
XPS für die Dämmung der lastabtragenden Gründungsplatte Was ist beim Thema Dämmen sinnvoll und was ist überflüssig? Wo [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.