Heute: December 13, 2017, 7:50 pm
  
Familie & Kinder

ANUBIS-Tierbestattungen informiert auf der „Mein Hund“

Offene Fragen zur Bestattung von Haustieren klären Hamburg, 27. Mai 2016. „Mein Hund“ – das Messeevent für alle Hundefreunde öffnet am 28. und 29. Mai seine Pforten in der Eishalle Farmsen. Auch der Hamburger ANUBIS-Partner Jürgen Schnell und sein Team sind vertreten und informieren über die Möglichkeiten der Tierbestattung.
Das Team von ANUBIS-Tierbestattungen Hamburg
Das Team von ANUBIS-Tierbestattungen Hamburg
PR-Inside.com: 2016-05-27 08:49:18
2 aufregende Tage mit einem bunten Showprogramm von „Dogdance“ bis „Hunde suchen ein Zuhause“, zahlreichen Informationsveranstaltungen rund um den treuesten Begleiter des Menschen und vielen Ausstellern erwarten die Besucher der Hundemesse „Mein Hund“ in Hamburg Farmsen. Auch ANUBIS-Tierbestattungen Hamburg ist an beiden Tagen auf der Messe vertreten und informiert über das umfassende Thema der Bestattung von Haustieren.


Gerade Messen, die ein breites Spektrum an Informationen bieten, sind eine gute Plattform, um auch umfassend die Haustierbestattung vorzustellen und alle offenen Fragen zu diesem Thema zu klären. Denn gerade bei Tieren, die eine solche enge Bindung zum Menschen haben wie Hunde und die immer mehr als Familienmitglieder betrachtet werden, rückt ein würdevoller Abschied zunehmend in den Fokus. Und so steigt das Interesse an der Bestattung von Haustieren in den letzten Jahren kontinuierlich an. Doch noch immer ist vielen Tierbesitzern nicht ganz klar, wie eine Tierbestattung überhaupt funktioniert und was dabei zu beachten ist. Genau hier ist der Punkt, an dem Jürgen Schnell ansetzt. „Es ist uns wichtig, Tierhalter umfassend zu informieren und zu beraten. Denn nur so können die Besitzer abwägen, ob und wie sie ihr Tier bestatten lassen möchten und wissen, was im Falle des Todes zu tun ist“, erklärt Jürgen Schnell.

Weitere Informationen zur Messe „Mein Hund“ in Hamburg unter: www.meinhund-messe.de.

Über ANUBIS-Tierbestattungen Hamburg

Seit 2011 ist Jürgen Schnell Partner von ANUBIS-Tierbestattungen und steht Tierbesitzern in und rund um Hamburg, sowie im Raum Rostock, Schwerin und Flensburg in den schweren Stunden des Abschieds zur Seite. Getreu dem ANUBIS-Motto: Wir helfen, wenn Freunde gehen.

Das 1997 von Roland Merker in Feucht b. Nürnberg gegründete Unternehmen hat mittlerweile 21 Vertretungen in ganz Deutschland, betreibt zwei hauseigene Krematorien in Lauf a. d. Pegnitz und in Ludwigshafen-Rheingönheim sowie den Tierfriedhof "Himmelgarten" in Grünsberg. Ziel ist es, Tierfreunden mit der Bestattung auf dem Tierfriedhof oder einer Einäscherung, Alternativen zur gesetzlich vorgesehenen Tierverwertung zu bieten. Denn Tiere sind heute Familienmitglieder: eine einfühlsame und umfassende Beratung, bis hin zur Trauerbegleitung und Sterbevorsorge stehen bei ANUBIS deshalb im Mittelpunkt – persönlich, wie auch digital.

Presseinformation
ANUBIS-Tierbestattungen
Industriestraße 22, 91207 Lauf a. d. Pegnitz



+49-9123-18350-0
email
www.anubis-tierbestattungen.de

Veröffentlicht durch
Daniela Krapick
09563 7262520
e-mail
www.anubis-tierbestattungen.de



# 400 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Familie & Kinder
Häfft.de-Adventskalender 2017: Bis Heiligabend Top-Preise abräumen
Nach den Rekordbesuchen in den beiden Vorjahren sind auch in 2017 beim Häfft-Verlag wieder ganz besondere Preise dabei: Von [..]
PRI:: Nicht nur mehr nur als Bild: [..]
Beckum, 14.11.2017 – BigB aus Beckum, das ist ein Name, der heute nicht mehr ganz unbekannt ist. Hinter BigB verbirgt [..]
Raus geht’s, Kinder! Mit dieser Checkliste wird [..]
1. Kein Schuh kann alles Akzeptiere es: Ein Gummistiefel ist weder Hausschuh noch Winterstiefel. Gewisse Funktionalitäten schließen [..]
Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften
Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor Technikland seine Pforten. [..]
KIND + JUGEND 2017: POLOLO auf dem [..]
Zentrale Anlaufstelle für Interessenten ökologisch produzierter Kindermode von Kopf bis Fuß [Berlin, 5. September 2017] Für [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.