Heute: November 18, 2018, 11:13 am
  
IT, Software & Technologie

Anlagen und Fabriken noch schneller planen

In der Anlagen- und Fabrikplanung spielt die Geschwindigkeit in der Planung bei einer hohen Planungsqualität eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund kommt die neue Version von MPDS4 mit neuen Werkzeugen, Funktionen und Schnittstellen für eine integrierte und schnelle Planung.
Integrierte Planung durch vielseitige Schnittstellen in MPDS4
Integrierte Planung durch vielseitige Schnittstellen in MPDS4
PR-Inside.com: 2018-10-19 14:13:23
Moers – 19. Oktober 2018: In der Anlagen- und Fabrikplanung spielt die Geschwindigkeit in der Planung bei einer hohen Planungsqualität eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund kommt die neue Version von MPDS4 mit neuen Werkzeugen, Funktionen und Schnittstellen für eine integrierte und schnelle Planung.


Die Anlagenbau- und Fabrikplanungssoftware MPDS4 bietet schon seit jeher die Möglichkeit, eine größenunabhängige Planung in 3D vorzunehmen. Das ermöglicht die ausgeklügelte Architektur der Software, die mit der neuen Version nun noch einen weiteren Schwung an Geschwindigkeit bekommt. Zusätzlich bietet die Software nun mehr Integration für Analyse-, Architektur- und Virtual Reality (VR) Systeme. Damit wird MPDS4 mehr denn je zur ersten Wahl für eine schnelle und hochqualitative 3D-Planung.


Integrierte Planung durch vielseitige Schnittstellen

Mit der neuen Version wurden die Schnittstellen von MPDS4 weiter optimiert und erweitert. So ermöglichen die 3D-Schnittstellen nun auch eine umfangreiche Vereinfachung der Import-Daten, was besonders bei sehr großen Maschinen-Modellen einen erheblichen Performance-Vorteil bringt. Ein großes Highlight dieser Version ist die neue IFC-Schnittstelle. Denn damit können nun umfangreiche BIM-Projekte (Building Information Modeling, zu Deutsch: Bauwerksdatenmodellierung) direkt importiert und inklusive der Kontextdaten in MPDS4 weiterverarbeitet werden. Zudem ist nun auch das neue Export-Format FBX hinzugekommen. Diese Schnittstelle verschafft den Zugang zur virtuellen Realität und ermöglicht damit die direkte Integration mit Virtual-Reality Systemen, wie dem VR-Viewer M4 VIRTUAL REVIEW.


Layout komplexer Fördersysteme wird jetzt einfacher

Im Bereich der Layout-Planung für komplexe Fördersysteme und Fabriken bietet MPDS4 eine einzigartige 2D-3D-Integration. Layouts können auf gewohnte Weise schnell in 2D entworfen werden und das dazugehörige 3D-Layout wird von der Software automatisch erzeugt. In der neuen Version wurde diese Funktionalität noch erweitert. So ist jetzt das Einladen von 3D-Modellen in ein 2D-Layout viel einfacher geworden. Auch das Laden von Förderkomponenten in 2D gleicht nun einem Konfigurator, aus dem einzelne Teile ausgewählt und schnell zu einer Planung zusammengestellt werden können. Zusätzliches Autorouting erlaubt das automatische Einladen von Förderkomponenten zwischen zwei Punkten in der Planung, was bei langen Förderstrecken eine enorme Zeitersparnis birgt.


Gebäude noch schneller erfassen

Neben der Möglichkeit Laserscan-Daten zu importieren, bietet MPDS4 die Alternative, aus 2D-Gebäudeplänen schnell 3D-Gebäudemodelle zu erzeugen. Mit der neuen Version wurden die Werkzeuge zur Erfassung bestehender Gebäude erweitert. Dabei können nun umfangreiche Wände durch das Ziehen einer Linie als 3D-Objekt erzeugt und mit Türen, Fenster, Tore oder Durchbrüchen detailliert werden. Diese neuen Werkzeuge ermöglichen damit eine noch schnellere Erfassung bestehender Gebäude, auch wenn keine Modelle oder strukturierte Daten vorhanden sind.


Fertigungsgerechte Integration im Anlagenbau

Eine der großen Stärken von MPDS4 ist der Rohrleitungsbau. Die Software ermöglicht eine schnelle Planung kleiner oder großer Anlagen in kürzester Zeit. Damit die Planung fertigungsgerecht erfolgt, bietet die Software ab sofort eine noch bessere Integration zu Analyse-Systemen wie ROHR2. Dabei können die optimierten Analyse-Daten nun direkt mit der Rohrleitungsplanung abgestimmt werden. Die optimierte Rohrleitungsführung kann dann mit M4 ISO automatisch in Form fertigungsgerechter Rohrleitungsisometrien und der dazugehöriger Stücklisten exportiert werden. Mit der neuen Version werden auch Biegetabellen unterstützt, die neben einer Stückliste auf der Zeichnung erscheinen und als eigene Dateien für die Biegemaschine erzeugt werden.


Starke Präsentation der Planung

Die Präsentation der umfangreichen 3D-Planung bedarf mit MPDS4 keiner weiteren Tools. Denn die Software besitzt eine integrierte Visualisierung, mit der die 3D-Planungsdaten live und aus der Ego-Perspektive dargestellt werden können. In der neuen Version können diese Rundgänge in den Anlagen oder Fabriken auch als Videos abgespeichert werden. Zusätzlich können diese mit dem kostenlosen 3D-Viewer MPDS4 VIEW, der nun auch in der Version 6.3 erhältlich ist, an Kunden oder Lieferanten zur Durchsicht weitergeleitet werden. Und mit dem neuen VR-Viewer M4 VIRTUAL REVIEW können die Anlagen oder Fabriken nun auch in der virtuellen Realität betrachtet werden.


MPDS4 Anlagenbau- und Fabrikplanungssoftware selber erleben

Interessierte können MDPS4 einfach auf der Website von CAD Schroer herunterladen und 30 Tage lang kostenlos testen. Dabei stehen den neuen Nutzern umfangreiche Video-Tutorials zur Verfügung. Unternehmen können auf einen kostenlosen Online-Support in der Testphase zugreifen, bei dem eine 1-zu-1-Betreuung für den Test an eigenen Projekten erfolgt. Damit ermöglicht CAD Schroer neuen Benutzern einen schnellen Start in die 3D-Planung mit MPDS4. Geschwindigkeit und Integration sind heute die Zauberworte, wenn es um die 3D-Planung von Anlagen und Fabriken geht. Damit wird MPDS4 mehr denn je zur ersten Wahl für eine schnelle und hochqualitative 3D-Planung.


>> MPDS4 jetzt kostenlos testen

www.cad-schroer.de/produkte/mpds4/kostenlose-testversion/


Über CAD Schroer

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Seit über 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.


Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen.


Im Produkt- und Dienstleistungsportfolio von CAD Schroer befinden sich zudem Lösungen für die erweiterte (AR) und virtuelle (VR) Realität. Dabei erarbeitet CAD Schroer gemeinsam mit seinen Kunden immersive Augmented und Virtual Reality (AR & VR) Lösungen basierend auf vorhandenen 3D CAD-Daten. Das Ergebnis sind immersive AR- und VR-Apps, mit denen sich die Produkte in einer beeindruckenden Weise präsentieren lassen. CAD Schroer Apps werden auch für Workshops und Teambesprechungen während der Planung eingesetzt, um die Planungsdaten in virtuellen Besprechungsräumen im Detail zu betrachten. Die Wartung nutzt AR/VR-Apps, die den Service erleichtern und damit die Produktivität steigern.


Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.


CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.


Kontakt


CAD Schroer GmbH

Fritz-Peters-Straße 11

47447 Moers


Website: www.cad-schroer.de

Email: marketing@cad-schroer.de


Telefon:

Deutschland: +49 2841 9184 0

Schweiz: +41 43 495 32 92

England: +44 1223 850 942

Frankreich: +33 141 94 51 40

Italien: +39 02 4979 8666

USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)

Presseinformation
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Str. 11

47447 Moers

Gudrun Tebart
Marketing
+49 2841 91840
email
www.cad-schroer.de


# 1140 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
M4 VIRTUAL REVIEW bringt die Planung auf [..]
Moers – 5. Oktober 2018: Mit dem neuen Viewer M4 VIRTUAL REVIEW können Planer mit Hilfe der virtuellen Realität endlich [..]
Erfolgreiche Virtual Reality Anwendungen nicht nur für [..]
Moers – 28. September 2018: Mariani ist ein weltweit führender Anbieter von Verpackungssystemen in der Nahrungsmittel- und [..]
Die Fabrik in der Hosentasche dank Virtual [..]
Moers – 7. September 2018: Normalerweise werden zur Darstellung von großen Maschinen und Fabriken in 3D umfangreiche Systeme [..]
Virtual Reality auf der PPMA Show 2018
Moers – 24. August 2018: Auch in diesem Jahr ist der CAD Schroer-Kunde Mariani wieder auf der PPMA in Birmingham [..]
Kostenlose Software für die Forschung
Moers – 13. August 2018: Zur Unterstützung von Forschungs- und Bildungseinrichtungen bietet CAD Schroer seit jeher seine Software [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Magnolia CMS in Report von unabhängigem Analyse-Unternehmen [..]
Magnolia ist ein privater Anbieter eines Enterprise Content Management Systems (CMS), mit Hauptsitz in Basel, der Schweiz. Das [..]
Sicheres Online-Banking – Der Doctor Web Security-Tipp [..]
Rund 42 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Online-Banking. Diese hohe Zahl ist keineswegs überraschend, denn die vielen [..]
Geschäftliche Smartphone-Nutzung: Unternehmen brauchen mehr [..]
Köln/London, 13. November 2018 – „Der Umgang mit mobiler Datennutzung ist in vielen deutschen Firmen noch völlig unzureichend. Mobiles [..]
FINK IT - RÜCKBLICK ZUM DSAG JAHRESKONGRESS [..]
Der DSAG Jahreskongress 2018 war für Fink IT-Solutions (Fink IT) ein voller Erfolg. Die FITS/Instandhaltungssuite, der Smartfactory-Showcase [..]
Ein einfaches Rechnungsprogramm für Kleinunternehmer
Wer eine Buchhaltung führen muss, weiss, dass die Rechnungsstellung, aber auch das Mahnung Schreiben langwierige Angelegenheiten werden [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.