PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Religion

Angeleitete Meditationen für mehr Spiritualität und Bewusstheit



(PR-inside.com 28.02.2013 09:31:16) - Wer oder was bin ich? Warum bin ich hier? Gibt es einen "Gott"? Was hat "Gott" mit mir zu tun? Diese und ähnliche Fragen sind haben nicht an Aktualität verloren. Antworten dazu findet man nicht nur in der Kirche.

Drucken Ausdrucken
Mehr Bewusstheit und Spiritualität entwickeln - das und zudem eine Menge andere Wünsche realisieren die Menschen dieser Tage mithilfe von angeleitetem Meditieren. Ab sofort gibt es geführte Meditationen in gehobener Qualität im Shop http://meditation-download.de zum Download als MP3-Audios. Es folgt eine eingehende Darstellung der dort schon vorhandenen angeleiteten Meditationen.

Von Engeln beschützt
Die geführte Meditation ist ganz besonders effektiv und berührend. Wir verbinden uns mit einem Engel
und mit seiner Zuarbeit dann genauso mit unserem immerwährenden Sein. Das Einheits-Bewusstsein erwirken wir als nächstes durch das Durchführen des Einheitsatems. Schlussendlich gehen wir mit unserem Bewusstsein in das Herz und beenden unsere dualistische Art des Seins ganz und gar.

Ein gutes Gefühl im Bauch
Wachsamkeit ist hier das Wesentliche. Es geht darum, die Bewegungen des Atems der Bauchdecke zu empfinden und zu observieren. Zur selben Zeit werden die aufgewühlten Bewegungen des Geistes wahrgenommen. Dadurch, dass wir gleichmütig sind, und auch durch die entspannten Atem-Bewegungen der Bauchdecke werden wir im Geiste immer stiller und friedlicher, und folglich entspannen sich genauso unsere Stimmungen und der Körper.

Tiefe Atmung
Mit dieser Traumreise kann jeder Anfänger sehr gut beginnen. Der Meditierende kann dabei wunderbar verschnaufen, loslassen, Nervosität auflösen und neue Vitalität auftanken. Die Harmonie von Geist, Körper und Seele wird dadurch erlangt, dass permanent der Atem wahrgenommen wird. Dadurch, dass sich der Meditierende im Verlauf der Meditation erbauliche Erlebnisse im Geiste vorstellt, wird das Wohlbehagen zu einer natürlichen Begleiterscheinung dieser Meditation.

Unendliches Bewusstsein
Ruhe, einzig die Ruhe, das ist es, worum es in dieser geführten Meditation geht. Elementar ist hierbei, was wir hier und jetzt wahrnehmen können. Hierbei handelt es sich vor allem nur um die mentalen Vorkommnisse, unsere Emotionen und die Empfindungen unseres Körpers. Es wird uns gewahr, wer oder was wir eigentlich sind. Wir sind die Wahrnehmung selbst, wir sind das unvergängliche Gewahrsein.

Die Blume blüht auf
Hier machen wir den Einheitsatem. Liebevoll verbinden wir unser Herz mit unserem Planeten Erde und mit der Sonne. So können wir das das Einssein mit allem was lebt als wohltuende, liebevolle Erfahrung wahrnehmen. Zusätzlich fühlen wir ganz intensiv das Gefühl der unbegrenzten Liebe. Vor und nach dieser Meditationsphase durchstreifen wir mit der Wahrnehmung alle Gegenden des Körperleibs.

Begreifen was wahrhaftig ist
Wachsamkeit ist der Kern von dieser Meditation. Durch Wachsamkeit werden wir bewusst, und durch Bewusstheit können wir uneingeschränkt und selbstbestimmt leben. Über alles, was wir nicht registrieren und nicht kennen, haben wir keinen Einfluss. Wir können nur die Dinge beeinflussen, die wir wahrnehmen können. Deswegen beschäftigen wir uns in dieser Meditation ausgeprägt mit der bewussten Wahrnehmung der Dinge, die in uns geschehen.

Geborgenheit
Besonders lange Zeit dauert diese ausformulierte Meditation zwar nicht, es genügt aber auf jedem Fall, sodass wir Geborgenheit und Gemütlichkeit im Überfluss empfangen können. Unser eigenes Herz ist die Ursache für die wohligen Kräfte, wohltuende Liebe und Gemütlichkeit strömen von dort aus in unsern ganzen Körper.

Der erste Engelkontakt
Diese getextete Meditation ist optimal für die Menschen, welche bis dato noch nicht einen wahrhaftigen Engel erfahren haben, aber gern einmal in den Genuss dieser Wahrnehmung kommen wollen. Hier bauen wir die Verbindung zu einem unserer persönlichen Engel auf, der uns dabei behilflich ist, wiederum mit unserem ewigen göttlichen Selbst in Anbindung zu kommen.

Das innere Kind im eigenen Herzen
Für diese begleitete Meditation sollte besonders viel Zeit eingeplant werden. Diese Zeit lohnt sich auch. Gestartet wird mit einer Phase der Achtsamkeit, um eine zuverlässige Beziehung zum materiellen Körper zu errichten. Im Folgenden steigern wir nach und nach immer weiter das Level unseres Bewusstseins so lange, bis wir zu guter Letzt sogar das Einheitsbewusstsein erreicht haben.

Sich selbst lieben
Selbstliebe, wer das kann, hat allerlei Vorzüge. Wenn man Selbstliebe leben kann, so ist es auch wesentlich einfacher, andere Menschen im eigenen Umfeld zu lieben. Man ist inspirierter, selbstsicherer, zufriedener und ebenfalls nützlicher für andere Menschen. In der gesprochenen Meditation lernen wir, Selbstliebe zu verwirklichen, so, dass wir eine Beziehung zu einem Engel als Übermittler und auf diese Weise zu unserem echten höheren Sein erzeugen.

Mensch und Engel gleichzeitig
Während der Zeitspanne der geführten Meditation sind wir zur gleichen Zeit menschliches Wesen und Engel. Das bedeutet, dass wir selbst wirklich spüren können, was einer unserer Engel fühlt, mit dem wir den Kontakt hergestellt haben. Energetische Ausgeglichenheit und möglicherweise auch neue Eingebungen sind der Zweck dieser angeleiteten Meditation.

Die Insel
Hier handelt es sich ganz klar um eine Traumreise. Das vorrangige Ziel ist die Regeneration, die Entspannung und das Wohlgefühl beim Meditieren. Ausgesprochen viel Freude mit dieser gesprochene Meditation werden Menschen haben, die noch nicht auf so viel Praxis mit dem Meditieren zurückgreifen können. Wir segeln auf dem Weltmeer, sonnen uns am Strand, schwimmen und planschen im Ozean und erkunden den Urwald auf der Insel.

Das Wesentliche im Leben
Das Wesentliche im Leben ist auch das Wesentliche in dieser geführten Meditation. Wenn wir bereit sind, uns ganz darauf einzulassen und mit dem Herzen in Wechselbeziehung gehen, können wir auf eine höhere Bewusstseinsstufe kommen. Von da aus erkennen wir dann, was in Wahrheit im Leben zählt. Zusätzlich bestärken wir unsere Selbstliebe, Selbst-Akzeptanz, Geborgenheit, Offenheit, innere Kraft und emotionale Harmonie.

Der Planet Erde
Manchmal haben wir uns so weit in die Anliegen, Funktionen und Herausforderungen unseres alltäglichen Lebens verwickelt, dass wir gar nicht mehr wissen, wo wir tatsächlich im Leben stehen. Darum bekommen wir mit dieser Meditation die Möglichkeit, all die Dinge, mit denen wir uns im alltäglichen Leben identifizieren, loszulassen sowie all das aus der Distanz heraus zu untersuchen. Auf diese Weise fällt es uns einfach, die Dinge beiseite zu tun, die wir nicht mehr brauchen und wir können ganz neue Dinge tun, wenn es unseren Wünschen entspricht.

Atmungs-Entspannung am Insel-Strand
Hier in dieser geführten Meditation ist eine kleine Fantasiereise enthalten, es ist aber keine vollumfängliche Fantasiereise in dem Sinne, es ist einfach die Nutzung unserer imaginären Imaginationen, mit dem Ziel, dass wir uns noch mehr erholen und relaxen können. Im Zentrum der begleiteten Fantasiereise steht unser Atem und führt uns immer wieder zu Ausgeglichenheit, Gelassenheit und auch zu uns selbst zurück.

Achtsamkeit
Wie der Name schon ausdrückt, hierbei geht es um Achtsamkeit. Achtsam observieren wir, was mit unseren Gedanken, den Emotionen sowie auch mit dem Körper geschieht. Dabei haben die Emotionen die Schlüsselrolle. Wir überwachen und erfassen, wie die Stimmungen von den Bewegungen unseres Verstandes beeinflusst werden, und wie dann noch einmal die Stimmungen auf unseren Organismus Auswirkung haben.

Im Fluss des Lebens
In dieser Fantasiereise geht es um mehr als bloß um Regeneration und Wohlbehagen. Ziel ist es, im Fluss des Lebens zu leben. Es gibt sogar einen echten Fluss, in dem wir in der Fantasiereise schwimmen, uns waschen, uns erholen und der uns beibringt, all die vielen Energien, die wir verkrampft festhalten, schließlich wieder sich auflösen lassen zu können. Wir lernen demnach auch im übertragenen Sinne, mit dem Lebensfluss in Übereinstimmung zu sein.

Urlaub am Waldsee
Diese Traumreise ist besonders leicht verständlich. Und wenngleich sie sehr unkompliziert und wohltuend ist, so kann sie dem Meditierenden doch mehr verschaffen als nur einen Wellness-Effekt. Wir gehen mit dem Herzen, mit der Sonne und unserem Heimatplaneten Erde in Kontakt und spüren das Einssein mit der Mutter Natur. Eine Sonne unendlicher Liebe entsteht aus unserem Brustkorb.

Presse-Information:
meditation-download.de



Kontakt-Person:
Rainer Dahl

Telefon: 05145/9390062
E-Mail: e-Mail

Web: http://meditation-download.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt