PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Banken & Finanzen

Amerikas Energiemarkt boomt: mit Amtex Öl & Gas Inc. im richtigen Land investiert



(PR-inside.com 21.01.2013 14:40:46)

Drucken Ausdrucken
Einer Studie des Bundesnachrichtendienstes (BND) zufolge, deren Inhalte immerhin über die Nachrichtenagentur Reuters verteilt wurden, dürften neue Öl- und Gasvorkommen die USA bald unabhängig von anderen Öl- und Gasförderländern machen und aus den USA einen Energieexporteur. Gemäß dieser Studie zählte dabei China zu den Verlierern und Deutschland zu den Gewinnern. Im Detail geht die noch vertrauliche Studie darauf ein, dass durch gefundene riesige Schiefergas- und
Ölfunde die Vereinigten Staaten bis 2020 derzeit führende Länder wie Russland und Saudi-Arabien abgelöst haben könnten, so jedenfalls die Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA).

Dies habe auch einen bedeutenden Einfluss auf die internationalen Machtgefüge mit gravierenden Folgen für die wirtschaftlichen wie finanziellen Entwicklungen –gerade im Hinblick auf die Situation zwischen den USA und China. Hintergrund ist dabei auch die Weiterentwicklung der Fördermöglichkeiten, beispielsweise durch das so genannte Fracking. Dabei wird Schieferöl und -gas durch Horizontalbohrungen und unter dem Einsatz von Druck, Chemie und Wasser gewonnen, bevorzugte Standorte befinden sich dabei in Texas oder Nord Dakota.

Politisch lassen sich die Auswirkungen wie folgt beschreiben: Durch die Unabhängigkeit der USA von Importen – beispielsweise von Ländern des Nahen Ostens – würde deren Interesse sinken, sich hier auch militärisch zu engagieren. Dies könnte eine Chance für China sein, sein Wachstum verstärkt durch den Bezug von Öl und Gas aus dem Nahen Osten voranzutreiben. Dann jedoch müsste China Zug um Zug die Rolle der USA übernehmen und deutlich in Rüstungsmaßnahmen investieren. Deutschland dagegen bewertet die Studie als Gewinner, denn man könnte sich künftig bei den Ländern „bedienen“, die bislang noch die USA beliefern. Der anziehende Wettbewerb – auch im Hinblick auf mögliche Abhängigkeiten –könne dabei für stabile Preise sorgen, für die Verbraucher hierzulande ein gutes Zeichen. Doch unabhängig von solchen technischen Entwicklungen bzw. des Fundes neuer Quellen ist das Öl- und Gasgeschäft seit vielen Jahren bereits hochattraktiv. Dies zeigen die Ergebnisse der Quellen der Amtex Öl & Gas Inc., die durch das Kapital deutscher Investoren finanziert wurden. Die Experten vor Ort und die wirtschaftliche Beteiligung des Managements, die richtigen Standorte und qualifizierte Vorprüfungen vor einem Erwerb, sind dabei Garanten für attraktive Ausschüttungen der Direktbeteiligungen von Amtex Öl & Gas Inc.

Weitere Informationen unter www.amtex.us

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt