PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Allianz Worldwide Care erzielte 2012 ausgezeichnete Ergebnisse


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 28.02.2013 12:12:25)

Drucken Ausdrucken
Allianz Worldwide Care konnte 2012 mit einem Anstieg von 27% bei gebuchten Bruttoprämien und einem Anstieg von 31% bei der Anzahl der versicherten Personen ein außerordentliches Wachstum erzielen. Parallel zum wachsenden Kundenstamm erhöhte sich im vergangenen Jahr auch die Zahl der Mitarbeiter um 28%. Das Unternehmen beschäftigt somit mehr als 700 Mitarbeiter. Allianz Worldwide Care, dessen Hauptsitz sich auf dem Park West Business Campus in
Dublin befindet, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Allianz SE. Ron Buchan, Geschäftführer von Allianz Worldwide Care, äußerte sich folgendermaßen: „Unsere finanziellen Ergebnisse für 2012 sind die besten, die wir bislang verzeichnen konnten. Wir setzen uns Jahr für Jahr ehrgeizige Ziele im Hinblick auf den Kundenservice und unsere Geschäftszahlen. Die Herausforderungen, denen wir begegnen, ähneln denen von vielen anderen Unternehmen, die in Irland tätig sind und global agieren. Darüber hinaus müssen wir uns jedoch auch mit schwankenden Wechselkursen, unbeständigen politischen Lagen sowie Veränderungen bei lokalen gesetzlichen Bestimmungen auseinandersetzen, was diese ausgezeichneten Ergebnisse in einem noch positiveren Licht erscheinen lässt. Unsere finanziellen Ergebnisse für das Jahr 2012 sind, wie in den Jahren zuvor, bestimmt durch unseren Fokus auf Kundenservice, Kostensenkungen sowie Investitionen in unsere Mitarbeiter.“ Buchan bestätigte, dass der Anstieg der gebuchten Bruttoprämien auf die erfolgreiche Akquisition neuer Unternehmenskunden sowie auf einen deutlichen Anstieg der Geschäfte mit bereits bestehenden Kunden zurückzuführen sei. Viele der führenden Fortune Global 500-Unternehmen entscheiden sich für Allianz Worldwide Care. Ein weiterer Beweis für die durchgehend guten finanziellen Ergebnisse ist die Heraufstufung von Allianz Worldwide Care durch Standard & Poor's von ‘A Stable’ auf ‘A+ Stable’. Für Vermittler als auch Kunden ist dies ein wichtiger Indikator bei der Bewertung der langfristigen finanziellen Stabilität eines Versicherungsunternehmens. 2012 war für Allianz Worldwide Care auch ein Jahr globaler Expansion. So wurden gemeinsam mit Allianz Worldwide Care Services ein neues Büro in Brüssel sowie gemeinsam mit der Allianz China General Insurance Company eine neue Niederlassung in China eröffnet. Allianz Worldwide Care plant weitere Standorte zur Nutzung der Potentiale in anderen regionalen Märkten. Genauere Informationen dazu werden Ihnen in den nächsten Monaten mitgeteilt. ENDE Über Allianz Worldwide Care Allianz Worldwide Care ist auf die Bereitstellung internationaler Krankenversicherungen für Angestellte, Privatpersonen und deren Angehörige spezialisiert - wo auch immer diese sich auf der Welt aufhalten. Allianz Worldwide Care wird von Standard & Poors mit „A+“ bewertet und kann als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Allianz SE („AA“) auf die Ressourcen und Erfahrungen einer der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgesellschaften zurückgreifen. Versicherte können aus einer Reihe von stationären, ambulanten und zahnärztlichen Leistungen einen umfassenden internationalen Vollschutz zusammenstellen, der genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und sowohl kurz- als auch langfristige Auslandseinsätze umfasst. Allianz Worldwide Care hat als erster internationaler Krankenversicherer im Rahmen seiner „Clear-to-Zero“-Initiative die Bearbeitung von Leistungsansprüchen innerhalb von 48 Stunden nach Eingang angeboten. Mit einer Kundenbindungsrate von 95% und einem Kundenstamm, dem viele der DAX- und „Fortune Global 500“-Unternehmen angehören, baut Allianz Worldwide Care die Spitzenposition bei überdurchschnittlichen Serviceleistungen im Zusammenhang mit internationaler Krankenversicherung weiter aus. www.allianzworldwidecare.com : GraylingMatt HerbertTel: +44 (0) 207 932 1857Mob: +44 (0) 781 436 5546 matt.herbert@grayling.com : mailto:matt.herbert@grayling.com orColleen BrayshawTel: +44 (0) 207 932 1872Mob: +44 (0) 794 679 4223 colleen.brayshaw@grayling.com : mailto:colleen.brayshaw@grayling.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt