Heute: October 17, 2018, 9:02 pm
  
Personalien

AlixPartners erweitert Geschäftsleitung: AlixPartners verpflichtet Restrukturierungsexperten Akio Ito und Schiedsgutachter Kai Schumacher

München, 6. März 2014 – Das global tätige Beratungsunternehmen AlixPartners hat den Restrukturierungsmanager Akio Ito (43) und den Sachverständigen für Schiedsverfahren Kai Schumacher (41) als Mitglieder der Geschäftsleitung gewonnen. Seit Januar 2014 verstärkt Akio Ito die deutsche Industriegüter- und Restrukturierungspraxis. Er arbeitet seit mehr als 17 Jahren als Manager und Strategieberater im Industrie- und Automobilzulieferbereich. Kai Schumacher unterstützt seit Mitte Februar den Bereich Disputes & Forensik. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Commercial Arbitration, Litigation, Mergers & Acquisitions und Due Diligence.

 

PR-Inside.com: 2014-03-06 11:52:10
Vor dem Einstieg bei AlixPartners war Akio Ito Geschäftsführer und Chief Restructuring Officer (CRO) in verschiedenen Konzernunternehmen von ThyssenKrupp. Zuletzt verantwortete er als Leiter des Corporate Centers die Corporate Programs bei ThyssenKrupp. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe und der Ecole Supérieure de Commerce in Lyon arbeitete Akio Ito sieben Jahre bei der Boston Consulting Group im Bereich Industriegüter und Automobilzulieferer.

Kai Schumacher war zuletzt Partner bei der Unternehmensberatung Alvarez & Marsal und davor Managing Partner bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO. In seiner beruflichen Laufbahn hat Kai Schumacher mehr als 150 nationale und internationale Unternehmenstransaktionen sowie eine Vielzahl von Schiedsverfahren begleitet. Sein MBA-Studium absolvierte Kai Schumacher an der HEC School of Management in Paris und an der Wharton School in Philadelphia. Er ist Chartered Financial Analyst (CFA) und US-amerikanischer Steuerberater sowie Wirtschaftsprüfer (CPA).

„Mit Akio Ito verstärken wir unsere Restrukturierungsexpertise durch einen erfahrenen und kompetenten Manager aus der Stahlindustrie. Kai Schumacher wird als renommierter Sachverständiger für Schiedsverfahren dazu beitragen, den Ausbau unseres Beratungsschwerpunkts Disputes und Forensik weiter voranzutreiben. Wir reagieren damit auf eine wachsende Nachfrage unserer Klienten. Unternehmen müssen im Umfeld volatiler Märkte und zunehmender Globalisierung Widerstandskraft entwickeln und gleichzeitig flexibler werden. Mit unserer ergebnisorientierten Beratung unterstützen wir Unternehmen dabei, diese Ziele zu erreichen“, sagt Michael Baur, Deutschland-Chef von AlixPartners.

Über AlixPartners
AlixPartners steht als global tätiges Beratungsunternehmen für die ergebnisorientierte Unterstützung namhafter Unternehmen in komplexen Restrukturierungs- und Turnaroundsituationen und für die Umsetzung anspruchsvoller Ertragssteigerungs-programme. Branchenexpertise und weitreichende Erfahrung in Geschäftsprozessen in Verbindung mit tiefgreifendem Know-how der finanziellen und operativen Restrukturierung ermöglichen es AlixPartners, auf Herausforderungen in Konzernen, Großunternehmen sowie bei mittelständischen Unternehmen einzugehen. In zahlreichen Fällen haben erfahrene Manager von AlixPartners bei herausfordernden Unternehmenssanierungen interimistisch Führungsfunktionen übernommen. AlixPartners hat 1.100 Mitarbeiter in weltweit 18 Büros und ist seit dem Jahr 2003 mit eigenen Büros in Deutschland vertreten. AlixPartners ist im Web zu finden unter www.alixpartners.de

Weitere Informationen:
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION
Ira Wülfing
T +49.(0)89. 2000 30-33
F +49.(0)89. 2000 30-40
Ira@wuelfing-kommunikation.de

Presseinformation
AlixPartners





email


Veröffentlicht durch
Steffi Sorg
089 2000 30 34
e-mail
http://www.wuelfing-kommunikation.de/


# 432 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Personalien
Fairmas expandiert – Firmenrepräsentanz in Amsterdam eröffnet
Ellen Huerst übernimmt die Vertretung des Berliner Hotelsoftware Entwicklers Fairmas im Raum Benelux 23. April 2018: Ellen Huerst, [..]
So profitieren Sie von steuerfreien Sachleistungen
Was sind Sachbezüge? Ein Sachbezug ist eine Zuwendung des Arbeitgebers, die nicht direkt in Euro ausgezahlt wird, sondern in [..]
Zeit und Kosten sparen durch Outsourcing der [..]
Warum sollten Sie die Lohnbuchhaltung outsourcen? Diese Frage stellen sich viele kleinere und mittelständige Unternehmen. Haben [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.