Heute: November 19, 2017, 9:04 pm
  
Nachrichten

AFD wird aus der Europäischen Fraktion geworfen

Familien-Partei Deutschlands sorgt für den Rauswurf der AFD aus der drittgrößten Fraktion im Europaparlament!

 

PR-Inside.com: 2016-03-08 21:22:03
Als Landesvorsitzender begrüße ich das entschlossende Handeln von unserem Europaabgeordneten Arne Gericke zum Rauswurf der AFD aus unserer Fraktion im Europäischen Parlament.

Wir von der Familien-Partei Deutschlands handeln, wärend andere immerzu nur reden.

Nun wurde der AFD in Europa den Stuhl vor der Tür gestellt und aufgefordert unsere Fraktion zu verlassen..

Es wurde deutlich gemacht, das wir solchen Parteien, die ohne Inhalte und Programmatiken mit dumpfen rechten Parolen auf Stimmenfang gehen keinen Raum zur verfügung stellen. Die EKR Fraktion ist die drittgrößte Fraktion im Europäischen Parlament und setzt, dank des energischen Handelns von unserem Europaabgeordeten Arne Gericke, damit ein deutliches Zeichen gegen Intoleranz, Fremdenhass und verachtender rechtspopulistischer "Dumpfbackenpolitik".

Als Landesvorsitzender der Familien-Partei Deutschlands in NRW danke ich unseren Europaabgeordneten Arne Gericke für seinen Einsatz.

Helmut Geuking

Vorsitzender Familien-Partei Deutschlands in NRW

---Ursprüngliche Mitteilung---

Betreff: Pressestatement: EKR-Vorstand fordert AfD zum Verlassen der Fraktion auf

"Der Vorstand der EKR-Fraktion hat - auf meinen Anstoss hin - die Mitglieder der AfD eben mit großer Mehrheit aufgefordert, die Fraktion bis Ende März zu verlassen. Dieser klare Schritt war längst überfällig. Eine Partei, die einen radikalen Walzer mit der FPÖ tanzt, mit Le Pen flirtet und bei der UKIP Händchen hält, hat den politischen Ehebruch mit meiner Fraktion längst vollzogen. Diese Partei ist zunehmend radikal, rassistisch - unerträglich. Ihre Führungskräfte in Deutschland bezeichnen Israel als "Fremdkörper" und einzige Ursache des Nahostkonflikts. Sie planen eine abstruse Sicherheitskonferenz mit Putin und verteidigen die Besetzung der Krim. Sie verharmlosen die Nazi-Zeit als "12 unglückliche Jahre", rufen auf den Marktplätzen völkisch-rassistisch nach "1000 Jahren Deutschland" und reden wirr vom "lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp". Wir haben der Partei heute den politischen Ausgang gezeigt - und der ist ganz, ganz rechts!"

Presseinformation
Familien-Partei Deutschlands in NRW
Daruper Straße 3


48727 Billerbeck

Helmut Geuking
Vorsitzender Familien-Partei Deutschlands in NRW
02543931648
email
www.familienpartei-nrw.de


# 328 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Nachrichten
Performance Management Systeme sind wenig akzeptiert und [..]
Leistung ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Deshalb gehören die Vereinbarung von Zielen, die Zielverfolgung und [..]
Mode im Netz: Warum sind Modeportale so [..]
Somit gewinnen vor allem Mode-Blogger zunehmend an Macht, denn sie agieren als „opinion leader“ und unterstützen das Online-Marketing [..]
Frauennotruf Frankfurt stellt Jahresbericht 2016 vor
„624 Frauen und Mädchen suchten im vergangenen Jahr Rat und Hilfestellung beim Frauennotruf Frankfurt“, berichtet Judith Schlächter, [..]
compando nun endlich in München
München, 13.02.2017 compando nun auch in München Seit dem 13.02.2017 hat compando - Coaching & Consulting seine erste Niederlassung [..]
KÖTTER Services: Rekordwerte bei Umsatz und Mitarbeiterzahl
Die KÖTTER Unternehmensgruppe setzt ihren Wachstumskurs fort und verbuchte 2016 neue Rekordwerte. Der Umsatz stieg um 8,6 % [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.