Heute: June 19, 2018, 4:44 pm
  
Banken & Finanzen

ADU-Inkasso feiert 15-jähriges Jubiläum

Die Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH (kurz: ADU-Inkasso) blickt im April auf eine 15-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück und feiert sein Jubiläum.
ADU-Inkasso feiert 15-jähriges Jubiläum
PR-Inside.com: 2017-05-02 18:48:51
Das Inkassounternehmen hat sich in den Jahren auf verschiedene Branchen wie dem Verlagswesen, dem Energie- und Telekommunikationssektor sowie dem Online- und Versandhandel spezialisiert, betreut dort unterschiedlichste Mandanten und bietet innovative, branchenspezifische Inkassolösungen u.a. auch in Form von Plugins im Ecommerce an.

„Alles begann mit 2 Mitarbeitern, meiner Frau und mir und jede Menge Einsatz - die ersten Arbeitstage des Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienstes. Jetzt darf ich auf ein solides, erfolgreiches Unternehmen mit mehr als 500 professionell betreuten Mandaten und 35 Mitarbeitern schauen, das macht mich stolz,“ hält Burkhard Quermann, Geschäftsführer der ADU-Inkasso fest. „Seit etlichen Jahren haben wir erkannt, dass sich der Inkassomarkt wandelt und wir uns breiter und flexibler aufstellen müssen. So haben wir uns auf unterschiedlichen Gebieten weiterentwickelt und mit Innovationen unseren Mandantenstamm ausgebaut. Dass wir als Team gute und professionelle Arbeit leisten, zeigt, dass wir viele Mandate bereits seit der Gründungszeit von ADU-Inkasso betreuen. Für dieses Vertrauen und die Treue sind wir dankbar, da es in der Zeit nicht mehr als selbstverständlich gilt,“ so Quermann.


Durch die jahrelange Erfahrung und das Know-How hat sich ADU-Inkasso einen Namen gemacht und realisiert offene Forderungen mit einer hohen Erfolgsquote. Im Portfolio des Inkassounternehmens finden Mandanten alle Inkasso-Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus einer Forderung – begonnen mit Bonitätsprüfungen im Risikomanagement, über die vorgerichtliche und gerichtliche Inkassobearbeitung bis hin zur Überwachung titulierter Forderungen. Die Prozesse werden dank technischer Neuerungen fortlaufend optimiert und an die rechtlichen Veränderungen angepasst, um transparente und stringente Abläufe zu garantieren.

„Kann man den Erfolg ihres Unternehmens in einem Satz zusammenfassen? Dies werde ich oft gefragt, wenn ich mit neuen Mandanten spreche. Nein. Wir holen unsere Mandanten dort ab, wo sie stehen. Analysieren gemeinsam mit ihnen die IST-Situation und erarbeiten ihren unternehmensspezifischen Workflow für die Inkassobearbeitung. So erhalten wir maßgeschneiderte Prozesse, individuelle Lösungen und ein bedarfsorientiertes Forderungsmanagement – für uns die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Inkasso, einen weiteren Wachstumskurs des Unternehmens und einer Sicherung der Liquidität und der Unternehmenserfolges auf Mandantenseite,“ fasst Quermann zusammen.

Über ADU-Inkasso

Die Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH ist ein Inhabergeführtes Inkassounternehmen mit Firmensitz in Osnabrück. Seit 15 Jahren kümmert sich das Unternehmen bundesweit mit modernem Forderungsmanagement und entsprechender Erfahrung wie auch Know-How im Inkasso erfolgreich um den Einzug offener Forderungen in den unterschiedlichsten Branchen. Das Leistungsspektrum umfasst neben dem vorgerichtlichen Inkassoverfahren und dem Debitorenmanagement auch das gerichtliche Mahnverfahren mit anschließender Überwachung. Zur Steuerung und Optimierung des Risikomanagements bietet ADU-Inkasso Bonitätsprüfungen über Konsumenten und Firmen bequem im eigenen Online-Portal oder verschiedene webbasierten Schnittstellenlösungen an. So erhalten ihre Mandanten zertifiziertes Inkasso und effektives Forderungsmanagement schnell, sicher sowie kostenoptimiert aus einer Hand. Über 500 Mandanten vertrauen mittlerweile der professionellen Dienstleistung.

Presseinformation
Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH
Eduard-Pestel-Str. 7

49080 Osnabrück

Anne Meyer
Marketing & PR
Tel: 0541-8001848
email
www.adu-inkasso.de

Veröffentlicht durch
Anne Meyer
0541-80018-0
e-mail
www.adu-inkasso.de



# 477 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Banken & Finanzen
Mecklenburgische erzielt guten Zuwachs im Sachversicherungsgeschäft
Die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG wuchs um 15,8 % (Markt + 4,3 %). Insgesamt erzielte die Mecklenburgische Versicherungsgruppe Beitragseinnahmen [..]
Reiserücktrittversicherung nicht mit Reiseversicherungspaketen kombinieren
19.06.2018. Die Sommer-Reisewelle rollt bald wieder an. Am Wochenende beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien. Urlaub [..]
NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherungen mit 5-Sterne-Bestbewertung
Zum vierten Mal hat die MORGEN & MORGEN GmbH (M&M) Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht und verglichen. Das [..]
Taschengeld für Kinder: Wieviel Euro sollten es [..]
14.06.2018. Der Umgang mit Geld ist wichtig. Er sollte auch schon im Kindesalter eine Rolle spielen, damit die Kinder auch [..]
Elementarschadenversicherung alleine reicht nicht
12.06.2018. Auf Grund der heftigen Starkregen der letzten Tage, ist der notwendigen Versicherungsschutz über eine Elementarschadenversicherung wieder [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.