PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

ACTIVAERO STARTET MACHBARKEITSSTUDIE MIT LASAG IN SCHWERER GRIPPE


Copyright © Thomson Reuters 2013. Alle Rechte vorbehalten.

(PR-inside.com 12.02.2013 12:15:04)

Drucken Ausdrucken
Activaero GmbH /
ACTIVAERO STARTET MACHBARKEITSSTUDIE MIT LASAG IN SCHWERER GRIPPE
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 

Gemünden/Wohra, 12. Februar 2013: Die Activaero GmbH, ein auf die Behandlung von
Atemwegserkrankungen  spezialisiertes Unternehmen,  gab heute  bekannt, dass die
ersten  Probanden in eine  internationale Machbarkeitsstudie aufgenommen wurden,
um Patienten, die sich aufgrund einer schweren akuten beziehungsweise potenziell
lebensbedrohlichen
Grippe in stationärer Behandlung befinden, zu behandeln. Die multizentrische, doppelt verblindete, Placebo-kontrollierte Studie untersucht die Sicherheit und Wirksamkeit von LASAG (Lysinacetylsalicylat Glycin), dreimal täglich inhaliert, im Vergleich zur Standardtherapie, bei der optional Oseltamivir (Tamiflu®) gegeben wird. LASAG ist ein antiviraler Wirkstoff, der die Vermehrung von Grippeviren potenziell verlangsamt. Primärer Endpunkt der Studie ist zu untersuchen, wie schnell eine Verbesserung der klinischen Symptome von akuter Influenza eintritt. Dazu zählen Kopfschmerzen, Schmerzen, Fieber, Ermüdungserscheinungen, Husten, Halsschmerzen und eine verstopfte Nase. Die sekundären Endpunkte beinhalten wichtige physiologische Parameter, Vermeidung von Intubation sowie Dauer des Krankenhausaufenthalts. "Diese Studie ist von größter Bedeutung für Ärzte und Patienten. Wenn es uns gelingt zu zeigen, dass der Wirkmechanismus von LASAG bei einer direkten Verabreichung in die Lunge mit Hilfe von Activaeros FAVORITE-Ansatz es ermöglicht, bereits schwer an Grippe erkrankte Patienten erfolgreich zu behandeln, wäre das ein bedeutender Durchbruch in der Grippetherapie", erklärte Gerhard Scheuch, Gründer und Geschäftsführer der Activaero GmbH. Die Studie soll 175 Patienten einschließen, die nach Zufallsprinzip einer der drei Studien-Gruppen zugeteilt werden. Jeder Patient wird fünf Tage behandelt - entweder mit inhaliertem LASAG (hohe oder niedrige Dosis) oder einer LASAG Placebo-Inhalation. Die Studie wird in 50 Zentren in Europa und Südamerika durchgeführt. Schwere Grippe (Influenza) Influenza ist eine akute virale Infektion, die leicht von Mensch zu Mensch übertragen wird und sich weltweit verbreitet. Die Kennzeichen einer Grippeinfektion sind plötzliches hohes Fieber, Husten (üblicherweise trocken), Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenksschmerzen, starkes Krankheitsgefühl (Unwohlsein), Halsschmerzen und eine laufende Nase. Grippe kann jeden unabhängig vom Alter treffen und stellt ein ernstes Problem für das öffentliche Gesundheitswesen dar. Besonders betroffen sind Menschen aus Risikogruppen, bei denen eine Grippe zu einer schweren Erkrankung oder sogar zum Tod führen kann: Kinder unter zwei Jahren, ältere Menschen über 65 Jahren sowie Menschen mit in einem schlechten Gesundheitszustand durch chronische Herz-, Lungen-, Nieren-, Leber- oder Stoffwechselerkrankungen (wie Diabetes), Blutkrankheiten oder ein geschwächtes Immunsystem. Die Standarttherapie zur Behandlung von Grippe ist Oseltamivir, die jedoch bei Patienten mit schwerer, stationär behandelter Erkrankung nicht wirksam ist. Influenza kann ernsthafte Konsequenzen für das Gesundheitswesen und damit wirtschaftliche Probleme hervorrufen. Während sich die meisten Menschen von einem Grippeanfall erholen, gibt es jedes Jahr eine Vielzahl von Betroffenen, die stationäre Behandlung brauchen und an den Folgen der Erkrankung sterben. Der Ansatz von Activaeros Grippe-Behandlung mit LASAG Mit dem Influenza-Programm von Activaero wird der hohe medizinische Bedarf zur Behandlung von schwerer Grippe adressiert. Das Programm von Activaero kombiniert LASAG mit dem unternehmenseigenen FAVORITE Inhalations-Ansatz. LASAG ist eine schmerzstillende, fiebersenkende und entzündungshemmende Substanz (nicht steroidal, entzündungshemmend/Analgetikum). Der aktive Wirkstoff LASAG ist DL- Lysinacetylsalicylat Glycin, eine wasserlösliche Form von Acetylsalicylsäure. LASAG wird zur Behandlung von akuten mittelschweren bis schwerer Schmerzen, Migräne und Fieber verwendet. Im Gegensatz zu gegenwärtig erhältlichen antiviralen Therapien, hemmt inhaliertes LASAG direkt die Vermehrung des Virus und führt so zu einer wirksamen Verringerung der Viruslast. Um diesen Effekt zu erzielen, ist es notwendig, den Wirkstoff direkt in die Lunge zu bringen. FAVORITE FAVORITE, der klinisch und kommerziell validierte Behandlungsansatz von Activaero, ermöglicht durch Inhalation eine die wirkungsarme Behandlung von schweren Atemwegserkrankungen. FAVORITE reguliert aktiv den Atemfluss und das Inhalationsvolumen der Patienten. Die Atmung wird geleitet, kontrolliert und unterstützt, sodass optimale Inhalationsmuster erreicht werden können. Diese sind auf die therapeutischen Bedürfnisse und die physische Verfassung der Patienten abgestimmt. Mit dem Einsatz von FAVORITE können spezifische Lungenregionen gezielt behandelt werden. Dadurch ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für den Einsatz von Aerosol-Therapien. Activaero Activaero ist spezialisiert auf die Entwicklung von therapeutischen Lösungen für Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen wie Asthma, chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen (COPD), Mukoviszidose, idiopathische Lungenfibrose und Lungenhochdruck. Activaero wurde 1998 in Deutschland gegründet und ist ein privates Unternehmen mit Niederlassungen in der Nähe von Frankfurt und München (Deutschland) sowie in Dublin, Ohio (USA). Weitere Informationen finden Sie unter: www.activaero.com Kontakt: Activaero GmbH Pressekontakt Dr. Gerhard Scheuch Dr. Lucia Malfent Gründer und Geschäftsführer MC Services AG t: +49-6453-64818-16 t: +49-89-210228-36 e: info@activaero.de e: lucia.malfent@mc-services.eu www.activaero.com Pressemitteilung (PDF): hugin.info/156033/R/1677376/547007.pdf This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that: (i) the releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws; and (ii) they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein. Source: Activaero GmbH via Thomson Reuters ONE [HUG#1677376]

Presse-Information:




Kontakt-Person:



Erklärung: © Thomson Reuters. Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Hugin gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Thomson Reuters. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Hugin weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Thomson Reuters unter der Internetadresse ( http://www.thomsonreuters.com ).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt